Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Fortuna Düsseldorf gewinnt Test in Koblenz nur 1:0

Hennings erzielt einzigen Treffer beim Oberligisten

Fortuna gewinnt Test in Koblenz nur 1:0

Torschütze gegen Koblenz: Rouwen Hennings (li.).

Torschütze gegen Koblenz: Rouwen Hennings (li.). IMAGO/Eibner

Mit der Leistung seiner eigenen Mannschaft war Thioune hingegen nicht besonders zufrieden. "Mir haben die Momente gefehlt, in denen man die Trainingsinhalte der vergangenen Wochen erkennen konnte", sagte er, der die jungen Spieler aus U 23 und U 19 lobte, aber von einigen anderen Akteuren in der Mannschaft enttäuscht war.

Die Fortunen spielten sich als Gäste bei der Feier zum 111-jährigen Bestehen von TuS Koblenz zu wenige Chancen heraus und kamen teilweise noch in Bedrängnis bei den schnellen Kontern des Oberligisten. Rouwen Hennings traf in der 28. Minute mit einem direkt verwandelten Freistoß, den Nana Ampomah herausgeholt hatte. Der Ghanaer spielte erstmals seit zwei Jahren wieder für die Fortuna und zählte trotz deutlicher konditioneller Probleme noch zu den Besseren, verpasste aber auch eine gute Torgelegenheit.

Die klarsten Chancen auf Fortunas Seite, das Ergebnis deutlicher ausfallen zu lassen, hatte Daniel Ginczek, der einmal freistehend zu hoch zielte und kurz vor Schluss noch die Latte traf.

Tore und Karten

0:1 Hennings (28', direkter Freistoß, Linksschuss)

Spielinfo

Stadion

Stadion Oberwerth

"Nach langer Pause hatte Nana Ampomah einige gute Szenen. Bei Ao Tanaka müssen wir nach zwei Trainingseinheiten natürlich noch abwarten", sagte Thioune, der sich freute, dass so viele Fans bei den hohen Temperaturen nach Koblenz gekommen waren.

Statistik

Fortuna: Kastenmeier - Uchino (46. Vucancic), Klarer, Corsten (46. Böckle), Geerkens - Bunk - Appelkamp, Tanaka (46. Frenandes) - Ginczek, Hennings, Ampomah
Schiedsrichter: Mario Schmitt (Vulkaneifel)
Zuschauer: 970
Tore: 0:1 (28.) Hennings

Norbert Krings