Frauen

Frauen-Nationalmannschaft: Turid Knaak bricht sich das Schlüsselbein

Offensivspielerin fällt für die EM-Quali-Spiele aus

Knaak bricht sich das Schlüsselbein - OP in Essen

Fällt mit einem Schlüsselbeinbruch aus: Turid Knaak.

Fällt mit einem Schlüsselbeinbruch aus: Turid Knaak. imago images

Die Offensivspielerin von Atletico Madrid zog sich im Training eine Schlüsselbeinfraktur an der rechten Schulter zu. Die 29-Jährige soll heute in Essen operiert werden. Knaak, die bis August für die SGS Essen auflief, ehe sie nach Spanien wechselte, absolvierte bisher 14 Länderspiele für den DFB. Nachnominierungen sind seitens des DFB-Trainerstabs nicht geplant.

Die deutschen Frauen treffen in der EM-Qualifikation am Samstagnachmittag in Essen auf die Auswahl Irlands, drei Tage später ist die DFB-Auswahl in Podgorica gegen Montenegro gefordert.

Spielersteckbrief Knaak
Knaak

Knaak Turid

Irland rangiert in der Gruppe I mit einem mehr ausgetragenen Spiel auf Platz eins, die deutschen Frauen liegen mit einem Punkt Rückstand auf Platz zwei. Montenegro sammelte bisher aus vier Partien noch keinen Zähler.

bst

Das kicker-Sonderheft 2020/21 - Ab sofort im Handel

Stecktabelle, Spielplan-Poster, Interviews - Das Bundesliga-Sonderheft

alle Videos in der Übersicht