3. Liga Liveticker

14:07 - 7. Spielminute

Tor 1:0
Klingenburg
Kopfball
Vorbereitung Wunderlich
K'lautern

14:26 - 25. Spielminute

Tor 2:0
Hercher
Rechtsschuss
Vorbereitung K. Kraus
K'lautern

15:20 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Wooten
für Heider
Osnabrück

15:20 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Simakala
für Bertram
Osnabrück

15:24 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
Kiprit
für Klingenburg
K'lautern

15:26 - 66. Spielminute

Gelbe Karte (K'lautern)
Ritter
K'lautern

15:26 - 66. Spielminute

Gelbe Karte (Osnabrück)
Wooten
Osnabrück

15:31 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
D. Schad
für Sessa
K'lautern

15:32 - 73. Spielminute

Gelbe Karte (Osnabrück)
Klaas
Osnabrück

15:35 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
M. Haas
für Kleinhansl
Osnabrück

15:35 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Higl
für Opoku
Osnabrück

15:36 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Bapoh
für Klaas
Osnabrück

15:45 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
Götze
für Wunderlich
K'lautern

15:45 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (K'lautern)
Niehues
für Hanslik
K'lautern

15:47 - 86. Spielminute

Gelbe Karte (K'lautern)
Zuck
K'lautern

15:51 - 90. + 2 Spielminute

Gelbe Karte (K'lautern)
Winkler
K'lautern

FCK

OSN

Hercher Hercher
Rechtsschuss, K. Kraus
25'
2
:
0
Klingenburg Klingenburg
Kopfball, Wunderlich
7'
1
:
0
Schluss! Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt zum ersten Mal seit Winter 2019 zwei Punktspiele in Folge. Heute ließen die Roten Teufel gegen harmlose Osnabrücker nichts anbrennen und feierten einen unter dem Strich hochverdienten 2:0-Erfolg.
Abpfiff
90' +3
Der FCK kontert nochmal über Kiprit, der Hercher auf dem rechten Flügel mitnimmt. Am Ende kann Osnabrück die Situation aber bereinigen.
90' +2
Alexander Winkler Gelbe Karte (K'lautern)
Winkler
Hartes Einsteigen im Mittelkreis: Winkler wird verwarnt.
90' +1
Es gibt vier Minuten Nachspielzeit.
90'
Simakala verliert an der Eckfahne den Ball, Tomiak setzt nach und holt einen Freistoß heraus.
86'
Hendrick Zuck Gelbe Karte (K'lautern)
Zuck
Nach einem Osnabrücker Foul reklamiert Zuck wohl zu vehement und wird verwarnt.
85'
Julian Niehues
Daniel Hanslik
Spielerwechsel (K'lautern)
Niehues kommt für Hanslik
85'
Felix Götze
Mike Wunderlich
Spielerwechsel (K'lautern)
Götze kommt für Wunderlich
Nach seiner schlimmen Kopfverletzung, die er in Berlin erlitten hat, ist Götze zum ersten Mal wieder zurück auf dem Rasen.
83'
Aus dem Nichts die beste Gäste-Chance des ganzen Spiels: Simakala zieht von der Strafraumkante einfach mal wuchtig ab - trifft aber nur das Außennetz. Raab wäre wohl machtlos gewesen.
80'
Das Publikum macht nochmal richtig Alarm, auf dem Rasen bleibt das Geschehen aber überschaubar.
77'
Chancen sind seit Wiederanpfiff absolute Mangelware. Auch durch die vielen Wechsel ist das Spiel inzwischen ziemlich zerfahren.
76'
Ulrich Bapoh
Sebastian Klaas
Spielerwechsel (Osnabrück)
Bapoh kommt für Klaas
76'
Felix Higl
Aaron Opoku
Spielerwechsel (Osnabrück)
Higl kommt für Opoku
76'
Manuel Haas
Florian Kleinhansl
Spielerwechsel (Osnabrück)
M. Haas kommt für Kleinhansl
75'
Da bahnt sich mal eine Chance für den VfL an - doch Opoku stand vor seinem Schuss auf das kurze Eck im Abseits. Raab war ohnehin zur Stelle.
73'
Sebastian Klaas Gelbe Karte (Osnabrück)
Klaas
Klaas hält Kiprit am Kragen fest und unterbricht damit einen FCK-Angriff. Gelb!
73'
Dominik Schad
Nicolas Sessa
Spielerwechsel (K'lautern)
D. Schad kommt für Sessa
71'
Der Standard hat dann keine Folgen. Trotzdem agiert VfL jetzt etwas zielstrebiger, allerdings noch ohne Durchschlagskraft.
70'
Der Ball wird zunächst geklärt, dann nimmt Klaas aus rund 20 Metern Maß. Wunderlich fälscht auf Kosten einer weiteren Ecke ab.
70'
Osnabrück zieht nochmal etwas das Tempo an. Kleinhansl holt einen Eckstoß heraus.
68'
Der FCK kombiniert sich durchaus sehenswert in den Strafraum, Zucks Pass in den Rücken der Abwehr ist dann aber zu ungenau.
66'
Marlon Ritter Gelbe Karte (K'lautern)
Ritter
Auch Ritter sieht Gelb, vermutlich hat der Lauterer zu vehement mit dem Referee diskutiert.
66'
Andrew Wooten Gelbe Karte (Osnabrück)
Wooten
Wooten sieht nach einem Kopfballduell mit Winkler die Gelbe Karte, weil er den Lauterer ungestüm abräumt.
65'
Muhammed Kiprit
René Klingenburg
Spielerwechsel (K'lautern)
Kiprit kommt für Klingenburg
64'
Opoku probiert es mit einem Flachschuss vom linken Strafraumeck. Keine Prüfung für Raab, der locker abfängt.
63'
Während der Wechsel ist Hercher übrigens auf den Platz zurückgekehrt, für ihn geht es also weiter.
61'
Ba-Muaka Simakala
Sören Bertram
Spielerwechsel (Osnabrück)
Simakala kommt für Bertram
61'
Andrew Wooten
Marc Heider
Spielerwechsel (Osnabrück)
Wooten kommt für Heider
Doppelwechsel bei den Gästen - und der sorgt für ein Wiedersehen. Wooten kommt an alter Wirkungsstätte ins Spiel, in Kaiserslautern hatte der US-Amerikaner einst seinen Profidurchbruch geschafft und sieben Bundesliga-Einsätze absolviert (ein Tor).
59'
Heider schießt den Ball in die Mauer. Hercher hat die Kugel gegen den Kopf bekommen und muss kurz behandelt werden.
59'
Tomiak erwischt Kleinhansl am Fuß. Freistoß für Osnabrück aus guter Position: Die Kugel liegt halblinks rund 23 Meter vor dem Tor.
58'
Kleinhansl probiert es mit einem Verlegenheitsabschluss aus der Distanz. Raab muss nicht eingreifen, der Ball geht deutlich am Tor vorbei.
56'
Vom zaghaften Aufbäumen der Osnabrücker ist Stand jetzt nichts mehr übrig. Der FCK hat wieder die Kontrolle übernommen und auch wieder mehr Ballbesitz.
54'
Vor dessen Ausführung sind Kraus und Heider aneinandergeraten. Schiedsrichter Bacher spricht ein paar klare Worte, dann schlägt Sessa den Ball in den Strafraum - geklärt.
53'
Die Ecke hat einen weiteren Eckstoß zur Folge.
52'
Zuck schickt Klingenburg mit einem langen Pass auf die Reise. Der verlagert nach rechts, dort holen die Lauterer einen Eckstoß heraus.
51'
Der VfL schiebt im Ballbesitz nun etwas höher und drückt den FCK weiter nach hinten. Allerdings steht die Defensive der Gastgeber kompakt und lässt wenig zu.
48'
Die erste Chance für den FCK nach dem Seitenwechsel: Wunderlichs scharfe Flanke prallt förmlich von Hercher ab. Der Ball flippert zu Klingenburg, der direkt abschließt. Kühn steht aber gut und pariert.
46'
Keine Minute ist im zweiten Durchgang gespielt, da holen die Gäste eine Ecke heraus. Kraus behält aber die Übersicht und köpft Kleinhansls Hereingabe wuchtig weg.
46'
Weiter geht's!
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Pause in Kaiserslautern. Der FCK führt hochverdient mit 2:0 und hätte kurz vor der Pause sogar noch nachlegen können. Osnabrück ist offensiv kaum präsent, einzig ein Bertram-Kopfball aus der 13. Minute steht zu Buche.
Halbzeitpfiff
45' +1
Das muss eigentlich das 3:0 sein. Zuck schickt Hanslik bis zur Grundlinie, der die Kugel zurück vor den Kasten legt. Sessa rauscht heran und kann sich die Ecke aus elf Metern eigentlich aussuchen, zimmert den Ball aber deutlich drüber.
45'
Vor den Toren tut sich weiterhin wenig, die Spielanteile sind inzwischen ziemlich gleich verteilt.
42'
Für Klingenburg geht es erstmal weiter. Lautern damit wieder in Vollzahl.
41'
Das Spiel wird fortgesetzt, der FCK muss momentan mit einem Mann weniger auskommen.
40'
Klingenburg sitzt plötzlich auf dem Rasen und muss behandelt werden. Für den Offensivmann scheint es nicht weiterzugehen.
40'
Hercher zieht vom rechten Flügel nach innen und probiert es mit einem Flachschuss. Kühn taucht ab und hat den Ball noch vor der Aus-Linie.
38'
Lautern kombiniert sich mal nach vorne, überlädt wieder den linken Flügel und kommt dann durch Ritters Hinterlaufen in die Tiefe und hinter die VfL-Kette. Die Flanke von der Grundlinie wird dann allerdings abgefangen, Hansliks Nachschuss aus dem Rückraum geht weit drüber.
35'
Das Antwerpen-Team steht jetzt etwas tiefer und lässt den VfL kommen. Dadurch hat das Spiel allerdings gerade etwas Leerlauf, denn vor den Toren passiert wenig.
32'
Raab schlägt den Ball weit nach vorne zu Ritter, der dann im Strafraum gestellt wird.
32'
Klingenburg kommt im Zweikampf zu spät. Freistoß für Osnabrück, der aber keine Folgen hat.
30'
Nun dürfen die Gäste den Ball mal etwas länger halten und laufen lassen. Rund um den Strafraum versanden die Bemühungen jedoch.
27'
Die 2:0-Führung für den FCK geht absolut in Ordnung. Die Hausherren machen mehr für das Spiel, agieren zielstrebiger und konsequenter. Der VfL war offensiv, mit Ausnahme von Bertrams Kopfball, bislang noch gar nicht präsent.
25'
Philipp Hercher 2:0 Tor für K'lautern
Hercher (Rechtsschuss, K. Kraus)
2:0 - und das ist völlig verdient! Die Roten Teufel nutzen eine Ecke, um die Führung auszubauen. Kraus verlängert die Hereingabe am rechten Pfosten. Hercher schaltet schnell und hält den rechten Fuß hin, mit dem er das Spielgerät über die Linie lenkt.
25'
Wieder wird es brandgefährlich! Beermann fälscht Herchers Flanke ab, der Ball fällt wie ein Stein nach unten. Kühn muss sein ganzes Können aufbieten, um die Kugel noch ins Aus zu wischen.
22'
Der FCK macht es auf den Flügeln immer wieder gut, indem Klingenburg, Sessa oder Wunderlich rausrücken und damit für Überzahl sorgen.
20'
Die dicke Chance zum 2:0 für Lautern! Klingenburg setzt sich gegen zwei Verteidiger durch und zieht aus der Drehung ab. Kühn reagiert mit einem Reflex, der bitter notwendig war: Wunderlich hatte im Hintergrund gelauert und hätte wohl nur noch abstauben müssen.
19'
Unsicherheit bei Kühn, der einen Rückpass erst unterläuft und dann artistisch und unter Druck ins Toraus schlägt. Ecke für den FCK.
17'
Wieder holen die Roten Teufel eine Ecke haraus. Wunderlich führt diesmal kurz für Sessa aus, dessen schwungvolle Hereingabe dann Winkler findet. Aber auch dessen Kopfball ist zu hoch.
16'
Wunderlichs Eckball-Flanke wird geklärt, dann geht Ritter aus der zweiten Reihe volles Risiko, jagt den Ball aber in die Wolken. Abstoß.
15'
Zuck legt sich den Ball an Traoré vorbei und holt einen Eckstoß heraus.
15'
Für Bertram geht es weiter. Der FCK sucht derweil wieder den Weg nach vorne.
14'
Der VfL-Profi hat sich bei seinem Kopfball wohl wehgetan und muss kurz behandelt werden.
13'
Durchaus gefährlich! Bertram läuft ein und erwischt die Freistoß-Hereingabe per Kopf. Der Ball geht am rechten Pfosten vorbei.
12'
Nun bekommen die Gäste einen Freistoß vor dem Lauterer Strafraum. Die Kugel dürfte wohl vor den Kasten geschlagen werden.
11'
Mal ein Abschluss der Gäste, doch Heiders Schuss aus rund 20 Metern geht deutlich am Kasten vorbei.
9'
Wieder geht es in Richtung des Gäste-Gehäuses. Wunderlich agiert einmal mehr als Taktgeber und setzt Hercher in Szene. Der spielt sich dann aber auf dem rechten Flügel fest.
7'
René Klingenburg 1:0 Tor für K'lautern
Klingenburg (Kopfball, Wunderlich)
1:0 für den FCK! Wunderlich wird nicht unter Druck gesetzt und flankt vom linken Flügel vor das Tor. Klingenburg geht der Hereingabe entgegen, behauptet sich im Zweikampf mit Kleinhansl und köpft den Ball vorbei an Kühn ins linke Eck.
6'
Zwar bleibt das Antwerpen-Team im Ballbesitz, doch Wunderlich berührt die Kugel kurzzeitig mit dem Arm - Freistoß für den VfL in der eigenen Hälfte.
5'
Hanslik sichert den Ball an der Grundlinie und im Osnabrücker Strafraum. Beim Versuch, Hercher einzubinden, verliert er jedoch den Ball.
4'
Nun mal ein erster zaghafter Vorstoß der Gäste, doch Ritter wird an der Seitenlinie gefoult - Freistoß für den FCK.
2'
Und da ist der erste Abschluss des Spiels: Ritter bekommt im Zentrum den Ball und legt für Sessa ab, dessen strammer Distanzschuss über das Tordach streift.
2'
Die Roten Teufel legen gleich mit Dampf los und machen Druck.
1'
Anpfiff! Der FCK hat angestoßen und spielt zunächst auf die - nach vielen Monaten mal wieder - gut gefüllte Westkurve zu.
Anpfiff
13:59 Uhr
Die Mannschaften betreten den Rasen, die Bedingungen in der Lauterer WM-Arena sind übrigens optimal: Bei über 20 Grad Celsius in der Rasen in gutem Zustand. Die Fans beider Lager machen ordentlich Stimmung.
13:57 Uhr
Schiedsrichter der Partie ist der zweitligaerfahrene Michael Bacher, der heute sein zweites Drittliga-Spiel in dieser Saison leitet.
13:56 Uhr
Mit einem Sieg winkt dem VfL Osnabrück heute in jedem Fall die Tabellenführung.
13:54 Uhr
Der knappe Erfolg stellte Mannschaft und Trainer allerdings nur bedingt zufrieden. "Wir haben die Dinge analysiert", sagt Kühn. "Über die drei Punkte waren wir froh, über die Art und Weise aber nicht." Besser soll es heute laufen.
13:52 Uhr
Scherning stellt klar: "Wir fahren da hin, um zu gewinnen." Denn auch die Gäste können durchaus selbstbewusst und mit Rückenwind in das Spiel gehen. Der Absteiger ist seit sechs Punktspielen ungeschlagen, fuhr zuletzt einen 1:0-Sieg gegen Meppen ein.
13:41 Uhr
"Lautern ist eine sehr heimstarke Mannschaft", weiß VfL-Coach Daniel Scherning, der "einen guten Gegner" erwartet und den FCK beim vergangenen Spiel gegen Verl ganz genau beobachtet hat. "Viele Rhythmuswechsel, gute Verlagerungen, Tore zum richtigen Zeitpunkt" hat der 37-Jährige gesehen.
13:37 Uhr
"Große Kulisse, schönes Stadion, attraktiver Gegner. Das wird eine schöne Aufgabe für uns", blickt auch Torhüter Philipp Kühn voraus.
13:32 Uhr
Über 14.000 Zuschauer erwartet der FCK heute - eine stattliche Kulisse. "Wir freuen uns, dass viele Fans kommen. Darauf haben alle gewartet", sagt Antwerpen. Rund 500 Zuschauer werden aus Osnabrück erwartet.
13:24 Uhr
Osnabrücks Trainer Daniel Scherning nimmt nach dem 1:0-Sieg gegen den SV Meppen zwei Startelf-Veränderungen vor: Beermann und Kunze starten anstelle von Trapp (Adduktorenprobleme) und Köhler (Gelb-Sperre)
13:20 Uhr
Trotzdem war Antwerpen mit dem 2:0 gegen Verl so zufrieden, dass er heute auf Veränderungen verzichtet und dieselbe Startelf ins Rennen schickt.
13:18 Uhr
Entsprechend groß ist das Selbstvertrauen beim Team von Cheftrainer Marco Antwerpen. "Wir haben ein richtig gutes Auswärtsspiel gemacht. Wir wollen defensiv sehr, sehr gut stehen. Und gegen Verl haben wir dann auch mal ein frühes Tor gemacht", sagt er. "Nur haben wir verpasst, rechtzeitig den Deckel drauf zu machen."
13:12 Uhr
Im heimischen Fritz-Walter-Stadion sind die Roten Teufel in dieser Saison noch ungeschlagen. Im letzten Heimspiel gab es in ein doppelter Unterzahl erkämpftes 0:0 gegen Mannheim - es folgte ein souveräner und verdienter 2:0-Sieg beim SC Verl.
13:12 Uhr
Fußball auf dem Betzenberg! Der 1. FC Kaiserslautern empfängt heute um 14 Uhr den VfL Osnabrück.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
6 Hallescher FC Halle 9 2 15
7 VfL Osnabrück Osnabrück 9 2 14
8 SV Waldhof Mannheim SV Waldhof 9 4 13
9 1. FC Saarbrücken Saarbrücken 9 2 13
10 1. FC Kaiserslautern K'lautern 10 0 12
11 SC Verl Verl 9 -2 12
Tabelle 10. Spieltag