KFC Uerdingen 05 Transferticker

04.08. - 15:34
Bestätigt

Türkgücü verpflichtet Vollath

Vollath, René

Drittliga-Aufsteiger Türkgücü München hat sich auf der Torhüterposition verstärkt: René Vollath wechselt nach München, wie zuvor bereits Stürmer Tom Boere kommt der 30-Jährige vom künftigen Ligakonkurrenten KFC Uerdingen.

04.08. - 15:09
Bestätigt

Nationalspieler Velkov geht zum KFC

Velkov, Stefan

Der bulgarische Innenverteidiger Stefan Velkov schließt sich Drittligist KFC Uerdingen an. Wie die Krefelder am Dienstag mitteilten, kommt der 23-Jährige vom niederländischen Zweitligisten FC Den Bosch. "Ich freue mich sehr auf meinen nächsten Karriereschritt in Deutschland und beim KFC Uerdingen", wird Velkov zitiert. Im Februar hatte er sein Debüt für die bulgarische Nationalmannschaft im Test gegen Weißrussland gegeben.

03.08. - 14:42
Bestätigt

Pusch soll in Krefeld dirigieren

Pusch, Kolja

Kolja Pusch beendet seinen Ausflug nach Österreich und kehrt in den deutschen Profifußball zurück. Der 27-jährige ehemalige Heidenheimer, Regensburger, Chemnitzer und Leverkusener spielte zuletzt für den FC Admira Wacker und schließt sich nun dem KFC Uerdingen an. "Kolja Pusch ist ein sehr kreativer Offensivspieler. Er wird mit Sicherheit dafür sorgen, dass unsere Torausbeute etwas besser wird als bisher", lässt sich der Krefelder Geschäftsführer Nikolas Weinhart zitieren. Pusch, der sich auf der Zehner-Position am wohlsten fühlt, unterschrieb einen Zweijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022.

02.08. - 18:27
Bestätigt

Auch Bittroffs Vertrag wird nicht verlängert

Bittroff, Alexander

Der KFC Uerdingen hat sich im selben Atemzug auch von Abwehrspieler Alexander Bittroff verabschiedet. Der 31-Jährige absolvierte in der vergangenen Saison 26 Spiele für die Krefelder, stand dabei 23-mal in der Startaufstellung und weist einen kicker-Notenschnitt von 3,38 auf.

02.08. - 18:12
Im Gespräch

Keeper Vollath verlässt Uerdingen

Vollath, René

Uerdingens Torwart René Vollath wird den KFC verlassen. Der 30-jährige Keeper rückte im zweiten Spiel nach der Corona-Pause für den verletzten Lukas Königshofer ins Tor der Westdeutschen und blieb dort bis zum Saisonende. In den zehn Partien kam er auf einen kicker-Notenschnitt von 2,85, Stammkeeper Königshofer absolvierte 28 Partien mit einem Schnitt von 2,96.

02.08. - 18:06
Vertragsverlängerung

Noch ein Jahr in Krefeld: Lukimya verlängert beim KFC Uerdingen

Lukimya, Assani

Assani Lukimya hängt beim KFC Uerdingen noch ein Jahr dran. Die Krefelder verlängerten den Vertrag mit dem 34-Jährigen aus der DR Kongo um ein Jahr bis zum 30. Juni 2021. Der Defensivspieler stand in der abgelaufenen Saison in 35 Partien auf dem Platz, in denen er drei Treffer erzielte. Sein kicker-Notenschnitt betrug 3,36.

02.08. - 18:02
Vertragsverlängerung

Dorda verlängert in Uerdingen

Dorda, Christian

Christian Dorda wird dem KFC Uerdingen erhalten bleiben. Der Defensivspieler der Westdeutschen verlängerte seinen Vertrag um eine Spielzeit bis zum 30. Juni 2021. Der 31-Jährige absolvierte in der vergangenen Saison 33 Spiele für den KFC, in denen er zwei Tore und zwei Vorlagen verbuchte. Dabei kam er auf einen kicker-Notenschnitt von 3,41.

02.08. - 11:18
Bestätigt

Albutat wechselt überraschend nach Krefeld

Albutat, Tim

Der MSV Duisburg hat den Vertrag mit Tim Albutat aufgelöst. "Aus den Gesprächen mit ihm kam für uns deutlich raus, dass er sich nicht mehr mit dem MSV identifiziert", erklärte Sportdirektor Ivo Grlic. Gleichzeitig gab Ligakonkurrent KFC Uerdingen die Verpflichtung Albutats bekannt. Der 27-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2022 in Krefeld.

01.08. - 16:57
Bestätigt

KFC holt van Ooijen aus Venlo

van Ooijen, Peter

Drittligist KFC Uerdingen hat den niederländischen Mittelfeldspieler Peter van Ooijen verpflichtet. Der 28-Jährige kommt ablösefrei vom Ehrendivisionär VVV Venlo und erhält in Krefeld einen Zweijahresvertrag.

29.07. - 10:00
Bestätigt

Anapak wechselt nach Krefeld

Der KFC Uerdingen hat Hans Anapak aus der U 19 von Bayer Leverkusen verpflichtet. Der 19-jährige Linksaußen bekommt beim Drittligisten einen Dreijahresvertrag. "Hans hat bei Bayer Leverkusen nicht nur im Nachwuchs, sondern auch in der Youth League und in Trainingseinheiten mit dem Profikader Erfahrungen gesammelt", sagt Geschäftsführer Nikolas Weinhart. Trainer Stefan Krämer freut sich auf einen Spieler, "dem ich auf Anhieb sehr viel zutraue".