Bundesliga

Keine Volz-Rückkehr zu S04

Schalke: Magath zufrieden mit Neuzugängen

Keine Volz-Rückkehr zu S04

Moritz Volz (links)

Konnte sich nicht für ein Engagement empfehlen: Moritz Volz (links) bleibt auf Vereinssuche. imago

Volz, der als 17-Jähriger von Schalke zum FC Arsenal in die Premier League wechselte, hatte sich in den vergangenen Tagen bei den Königsblauen fit gehalten. Dabei konnte sich der zurzeit vereinslose Rechtsverteidiger jedoch nicht für ein Engagement empfehlen. Auf der Webseite der Schalker erklärte Magath am Freitag, der 26-Jährige werde den Verein wieder verlassen.

zum Thema

Weitere Personalentscheidungen traf der Trainer nicht, im Fall von Zé Roberto will Magath sich "erst einmal einen Eindruck in Gelsenkirchen verschaffen". Dies hat der 56-Jährige bei den Neuzugängen Peer Kluge und Alexander Baumjohann bereits getan. "Peer Kluge wird uns problemlos verstärken. Mit Baumjohann haben wir einen Spieler, der hier auf Sicht eine herausragende Rolle spielen kann." Auch mit dem Ex-Bochumer Edu zeigte sich Magath zufrieden.