Regionalliga

Kein guter Start: Azong fehlt Lotte lange

Schwere Gesichtsverletzungen bei der Sportfreunde

Kein guter Start: Azong fehlt Lotte lange

Conrad Azong: Sportfreunde Lotte.

Conrad Azung muss lange pausieren. imago images

Der 27-Jährige erlitt beim Saisonstart gegen den Bonner SC (2:2) einen schweren Kieferbruch. Außerdem betroffen sind Nasen- und Jochbein. Der Angreifer aus Lotte wurde bereits operiert. "Bei der OP wurden ihm Platten eingesetzt, die in den nächsten Monaten für die nötige Stabilität sorgen sollen", so Lottes Cheftrainerin Imke Wübbenhorst gegenüber 4-liga.com.

Der West-Regionalligist muss nun auf seinen Mittelstürmer die nächsten Monate verzichten. Azong ist erst seit Juli bei den Sportfreunden Lotte. Im Sommer kam er vom VfL Oldenburg, für den er neun Tore in 28 Spielen erzählt hatte. In seinem ersten Spiel für Lotte, gegen den Bonner SC konnte er seinen ersten Treffer für den neuen Verein erzielen.

kon