3. Liga

Keeper Kroll verstärkt Unterhaching

Neuzugang hinter Mantl die Nummer zwei

Keeper Kroll verstärkt Unterhaching

Von Lotte nach Unterhaching: Steve Kroll.

Von Lotte nach Unterhaching: Steve Kroll. imago images

"Mit Steve Kroll bekommen wir einen Torhüter, der mit seinen 22 Jahren bereits viel Erfahrung in der 3. Liga besitzt", sagt Cheftrainer Claus Schromm in einer Vereinsmeldung und ergänzt: "Wir freuen uns, dass er sich ganz bewusst für den Hachinger Weg entschieden hat und das mit dem Wissen, dass er erst einmal hinter Nico Mantl die Nummer zwei im Tor ist."

Unterhachings Stammkeeper Lukas Königshofer, der im vergangenen Jahr 36-mal zum Einsatz gekommen war, ist im Sommer nach Uerdingen gewechselt. Neue Nummer eins ist der 19-jährige Mantl, der bislang auf vier Drittligaspiele kommt und sich fortan mit Kroll duelliert. Der Schlussmann aus Lotte machte in der vergangenen Spielzeit alle 38 Ligaspiele für die Sportfreunde, konnte am Ende den Abstieg aber auch nicht verhindern.

"Mir gefällt das Projekt in Unterhaching. Der Verein will in den nächsten Jahren in die 2. Bundesliga - da will ich auch hin", sagt Kroll. "Ich fand es sehr positiv, dass mit mir offen kommuniziert wurde. Nico Mantl ist derzeit die Nummer eins. Ich werde Nico unterstützen und im Training alles geben. Der Konkurrenzkampf macht uns alle noch besser."

mst