Karlsruher SC

Karlsruher SC Transfer News

Bestätigt
18.02.24 - 15:20

Gondorf macht im Sommer Schluss

Jerome Gondorf

Die Zukunft von Jerome Gondorf ist geklärt: Der 35-jährige Mittelfeldspieler des Karlsruher SC beendet im Sommer seine Karriere. Das gab der Klub am Sonntag bekannt. Er wolle auf seinen Körper hören und sich mehr der Familie widmen, sagte Gondorf in einem Video des Vereins. Tags zuvor hatte KSC-Sportchef Sebastian Freis in einem Sky-Interview noch gesagt: "Wir haben mit ihm schon einige Gespräche geführt, und da müssen wir schauen, in welche Richtung sich das entwickelt."

Im Gespräch
18.02.24 - 10:34

Stindls Zukunft ist offen

Lars Stindl

Ob Lars Stindl auch in der nächsten Saison für den Karlsruher SC spielen wird, ist noch ungewiss. Weil der 35-Jährige aufgrund von Wadenproblemen in diesem Kalenderjahr noch kein einziges Spiel bestritten hat, stehen die Verhandlungen derzeit hintenan. "In diesem Umfeld wollen wir nicht in Zukunftsgespräche reingehen", erklärte KSC-Sportchef Sebastian Freis in einem Sky-Interview. Nach fünf Jahren bei Hannover 96 und acht Saisons bei Borussia Mönchengladbach hatte es Stindl im vergangenen Sommer wieder in den Wildpark verschlagen. In seiner bisherigen Saisonbilanz stehen 16 Einsätze, drei Tore und fünf Vorlagen.

Im Gespräch
08.02.24 - 13:36

Stindls Wade - ein Faktor in Sachen neuer Vertrag?

Lars Stindl

Lars Stindl fehlt dem Karlruher SC wegen einer hartnäckigen Wadenverletzung seit Wochen. Sein Coach Christian Eichner will nicht ausschließen, dass dies auch in Sachen Entscheidungsfindung über eine eventuelle Vertragsverlängerung eine Rolle spielen könnte. "Da könnte sicherlich auch dieses Thema ein Faktor sein", mutmaßte der KSC-Trainer am Donnerstag, betonte aber gleichwohl, dass der 35-Jährige darauf brenne, endlich wieder spielen zu können.

Bestätigt
23.01.24 - 10:05

Rapp heuert im Wildpark an

Nicolai Rapp

Der Karlsruher SC verstärkt sich in der Defensive mit Nicolai Rapp. Der 27-Jährige kommt ablösefrei vom SV Werder Bremen. Rapp, der in der vergangenen Saison auch das Trikot des 1. FC Kaiserslautern trug, kam in der aktuellen Spielzeit zu zwei Einsätzen in der Bundesliga. Über die Vertragsdauer machten die Badener keine Angabe.

In Verhandlung
21.01.24 - 23:09

Rapp vor Wechsel zum KSC

Nicolai Rapp

Der Karlsruher SC wird sich aller Voraussicht nach mit Nicolai Rapp vom SV Werder Bremen verstärken. Der Defensivspezialist war vergangene Saison bereits an Kaiserslautern verliehen, kam in dieser Saison bisher nur zu zwei Einsätzen in der Bundesliga. Bereits am Dienstag soll der 27-Jährige beim KSC mittrainieren.

Bestätigt
11.01.24 - 17:10

Im Sommer: Fortuna holt Rossmann vom KSC

Tim Rossmann

Fortuna Düsseldorf verstärkt sich zur Saison 2024/25 mit Tim Rossmann vom Karlsruher SC. Das gaben die Rheinländer am Donnerstag bekannt. Der 20-jährige Offensivspieler wechselt ablösefrei zu F95. "Mit der ablösefreien Verpflichtung von Tim ist es uns gelungen, ein großes Talent mit einem sehr spannenden Profil für uns zu gewinnen", meinte Sportdirektor Christian Weber auf der Webseite der Düsseldorfer. Schon im vergangenen Sommer 2023 hatte sich die Fortuna um die Dienste Rossmanns bemüht. Über die Vertragslaufzeit machte der Klub keine Angaben.

In Verhandlung
04.01.24 - 10:49

Rapp im Fokus des KSC

Nicolai Rapp

Der Karlsruher SC sucht neben einer Verstärkung für den Angriff auch nach einem defensiven Mittelfeldspieler. Dabei ist Nicolai Rapp von Werder Bremen in den Fokus der Badener gerückt, die auch in Verhandlungen mit dem Bundesligisten stehen. Aktuell ist der 27-jährige Abräumer aber noch am Fuß verletzt und soll ein spezielles Programm mit Bremens Athletiktrainer absolvieren. Mit einer Vollzugsmeldung könnte es demnach noch etwas dauern.

Bestätigt
01.09.23 - 15:37

KSC verleiht Marino

Stefano Marino

Angreifer Stefano Marino wird den KSC für ein Jahr auf Leihbasis verlassen und soll in der Regionalliga beim FC-Astoria Walldorf Spielpraxis sammeln. Der 19-Jährige absolvierte bisher vier Zweitligaspiele.

Bestätigt
17.08.23 - 16:33

Leihe fix: Frankfurts Matanovic stürmt für den KSC

Igor Matanovic

Es hatte sich angedeutet, nun ist es offiziell: Igor Matanovic verlässt Eintracht Frankfurt erneut und spielt ab sofort für Zweitligist Karlsruher SC. Die Badener leihen den 20-Jährigen bis Saisonende aus, eine Kaufoption räumte die SGE dem KSC nicht ein. Matanovic spielte die beiden vergangenen Saisons ebenfalls auf Leihbasis für den FC St. Pauli.

In Verhandlung
17.08.23 - 12:27

Eintracht-Stürmer Matanovic vor Leihe zum KSC

Igor Matanovic

Igor Matanovic (20) wird wohl auch die neue Saison nicht bei Eintracht Frankfurt verbringen. Der Angreifer, den die SGE 2021 vom FC St. Pauli geholt, aber bis zuletzt an die Hamburger verliehen hatte, steht vor einer Leihe zum Karlsruher SC. Dort soll der großgewachsene Mittelstürmer Spielpraxis sammeln. Die Eintracht traut ihm perspektivisch die Bundesliga zu, eine Kaufoption erhält der KSC deshalb nicht.