Regionalliga

Kapitän Klein verlängert beim Bahlinger SC

29-Jähriger kam 2013 aus Freiburg

Kapitän Klein verlängert beim Bahlinger SC

Jubelt auch nächste Saison im BSC-Trikot: Tobias Klein.

Jubelt auch nächste Saison im BSC-Trikot: Tobias Klein. imago images

Nachdem bereits vor Kurzem die Dienste des Trainer-Duos Dennis Bührer und Axel Siefert für die kommende Spielzeit gesichert wurden, bleibt nun auch der Kapitän an Bord: "Es macht richtig Spaß beim BSC", wird Tobias Klein am Dienstag in einer Pressemitteilung seines Vereins zitiert. "Die Mannschaft hat sich weiterentwickelt und für mich ist es der ideale Verein, sodass ich mit der Verlängerung nicht lange zögern musste", erklärt der Spielführer des Bahlinger SC seine Vertragsverlängerung für die kommende Saison.

Der Routinier, der bereits 247 Spiele für den BSC bestritt, 79 davon in der Regionalliga, wechselte 2013 von der zweiten Mannschaft des SC Freiburgs an den Kaiserstuhl. Bei den Breisgauern wurde er 2009 mit den A-Junioren unter dem damaligen Coach Christian Streich Deutscher Pokalsieger.

"Mit Tobi hat einer der absoluten Leistungsträger des BSC seinen Vertrag bei uns verlängert", freute sich der Sportliche Leiter des Bahlinger SC, Bernhard Wiesler. "Er hat über Jahre hinweg seine Wichtigkeit nicht nur auf dem Platz bewiesen, sondern ist auch darüber hinaus eine absolute Führungsfigur."

Der Bahlinger SC belegt zurzeit Rang acht in der Regionalliga Süd-West. Das nächste Spiel des BSC steigt am 20. März (14 Uhr) zuhause gegen den SSV Ulm.

kon