3. Liga

Kaiserslautern: Hainault verletzt

Kanadier bereits operiert

Kaiserslautern: Hainault verletzt

Fällt verletzt aus: André Hainault.

Fällt verletzt aus: André Hainault. imago images

Wie der 1. FC Kaiserslautern am Dienstag bekannt gab, zog sich Hainault im Trainingsbetrieb eine Teilruptur der Achillessehne zu. Der Abwehrspieler, der schon bei Aalen und Magdeburg spielte, wurde bereits operiert. Der 34-Jährige lief in dieser Saison zweimal für die erste Mannschaft des Drittligisten auf. Zudem kam er zu vier Einsätzen bei Kaiserslauterns U-21 in der Oberliga Südwest, wo er als Führungsspieler und Bindeglied zwischen Profi- und Nachwuchsmannschaft agiert.

Für den FCK geht es im Abstiegskampf der 3. Liga am Samstag (14 Uhr) gegen den SV Meppen weiter.

kon