FIFA

Kader komplett: HSV geht mit sieben Spielern in die Saison

Zwei Abgänge, ein Neuzugang

Kader komplett: HSV geht mit sieben Spielern in die Saison

Im Septett gehen die Hamburger eSportler die Saison 2021/22 an.

Im Septett gehen die Hamburger eSportler die Saison 2021/22 an. Hamburger SV

Die Nachwuchsarbeit trägt Früchte beim Hamburger SV, das belegt ein Blick auf den Kader für die neue Saison in FIFA 22. Nachdem sich im Sommer mit Leon 'HSV_Leon' Krasniqi und Cina 'LostInTheWavesz' Hosseindjani zwei Spieler gegen eine Vertragsverlängerung entschieden hatten, vertraut der HSV nun auf die zahlreichen Talente im Team und hat sich gegen eine Transferoffensive entschieden. "Der eingeschlagene Weg wird nachhaltig fortgesetzt", schreibt der Verein dazu auf seiner Homepage.

Den beiden Abgängen nämlich steht nur ein Neuzugang gegenüber - dieser ist zwar prominent, allerdings nicht aus dem eSport: Der Musiker Linus Bruhn hat sich den Hamburgern angeschlossen. In FIFA 21 erreichte der 23-Jährige mehrfach Elite 1 in der Weekend League, Erfahrung im professionellen eFootball fehlt ihm allerdings noch.

Dennoch sind die HSV-Verantwortlichen überzeugt vom Talent des Neuen: "Linus ist HSVer durch und durch und wird unser Team mit seiner Persönlichkeit sowie seiner Erfahrung auf der Bühne bereichern. Dazu ist Linus ein sehr talentierter FIFA-Spieler, dem wir viel zutrauen", sagt eSport-Koordinator Philipp Hagemann.

'NHeisen' führt ein junges Team an

Angesichts der relativen Unerfahrenheit des Kaders wird Niklas 'NHeisen' Heisen mehr denn je eine Führungsrolle einnehmen müssen. Der 23-Jährige läuft bereits seit Abteilungsgründung 2018 für den HSV auf und punktete in der vergangenen Saison der Virtual Bundesliga (VBL) Club Championship by bevestor insbesondere im Doppel mit zehn Siegen an der Seite von 'HSV_Leon'.

Um ihn herum bauen die Hamburger ein junges Team, das sich in der Vergangenheit über die zweite Mannschaft empfohlen hat. Dazu gehören Steffen 'Funino' Pöppe, Tarik 'TarikHSV' Filali, Daniel 'HSV_Daniel7' Dwelk, Jeffrey 'HSV_Jeffrey' Aninkorah und Thore 'HSV_Thore' Hansen, die bei verschiedenen Gelegenheiten immer wieder ihr Talent gezeigt haben.

Darunter auch in der Virtual Bundesliga: 'HSV_Thore' etwa zog im Grand Final überraschend ins Viertelfinale ein, 'Funino' erhielt bereits erste Einsätze in der VBL Club Championship. 'HSV_Daniel7' machte unterdessen im Rahmen der FIFA Global Series auf sich aufmerksam. Trainiert wird das Team weiterhin von Nicolas Eleftheriadis.

Weitere Gaming News und alles aus der Welt des eSport gibt es auf EarlyGame.

Patrick Wichmann

FIFA 21 vs. FIFA 22: Grafikvergleich auf der PS5