Regionalliga

Regionalligist Jeddeloh II: Julian Harings macht die 100 Spiele nicht voll

Abwehrspieler beendet vorerst seine Laufbahn

Jeddeloh II: Harings macht die 100 nicht voll

Verlässt Jeddeloh II: Julian Harings (re.).

Verlässt Jeddeloh II: Julian Harings (re.). imago

Die persönliche Bilanz von Harings in der Regionalliga ist ausgeglichen: zwei Spiele, ein Sieg, eine Niederlage. Insgesamt hat der 26-Jährige aber in 94 Partien für den SSV vor allem in der Oberliga, wo er "unumstrittener Stammspieler" war, seinen Wert unterstrichen, die 100 macht er aber nicht mehr voll. Harings wird den Verein "in der Winterpause verlassen. Der 26-jährige Abwehrspieler beendet vorerst seine aktive Laufbahn", ließ der Klub wissen.

"Sein Wort hatte auf dem Platz und auch in der Kabine Gewicht", meinte Teammanager Ansgar Schnabel: "Wir bedauern das Karriereende von Julian sehr, denn mit ihm verlieren wir einen wichtigen Teil unserer Mannschaft."

"Ich bin durch meinen Beruf als Filialleiter einer Sparkasse beruflich sehr stark eingespannt. Daneben habe ich zusammen mit meiner Frau begonnen ein Haus zu bauen. Dies sind alles Faktoren, die in diese Entscheidung - die mir sehr schwer gefallen ist - mit hineinspielen", begründete Harings seine Entscheidung, die er "schweren Herzens" getroffen habe.

nik