12:30 - 8. Spielminute

Tor 1:0
Minamino

Japan

12:44 - 22. Spielminute

Tor 2:0
Osako

Japan

12:52 - 30. Spielminute

Tor 3:0
Osako
Foulelfmeter,

Vorbereitung H. Sakai
Japan

12:58 - 36. Spielminute

Tor 4:0
Osako

Japan

13:24 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Japan)
Ueda
für Yoshida
Japan

13:24 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Japan)
Muroya
für H. Sakai
Japan

13:24 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Myanmar)
Maw Yar Lar Din
für
Myanmar

13:27 - 49. Spielminute

Tor 5:0
Osako

Japan

13:34 - 56. Spielminute

Tor 6:0
Morita

Japan

13:38 - 60. Spielminute

Spielerwechsel (Myanmar)
Thein Than Win
für
Myanmar

13:40 - 61. Spielminute

Spielerwechsel (Japan)
Haraguchi
für Morita
Japan

13:43 - 65. Spielminute

Tor 7:0
Minamino

Japan

13:46 - 67. Spielminute

Gelbe Karte (Japan)
W. Endo
Japan

13:48 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (Japan)
Hashimoto
für W. Endo
Japan

13:52 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (Myanmar)
Win Aung Tin
für
Myanmar

13:57 - 79. Spielminute

Spielerwechsel (Japan)
Asano
für Ito
Japan

14:02 - 83. Spielminute

Tor 8:0
Kamada

Japan

14:03 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Myanmar)
Lam Mang Suan
für
Myanmar

14:03 - 85. Spielminute

Spielerwechsel (Myanmar)
Than Htet Aung
für
Myanmar

14:06 - 87. Spielminute

Tor 9:0
Osako

Japan

14:07 - 89. Spielminute

Gelbe Karte (Myanmar)
Lam Mang Suan
Myanmar

14:08 - 90. Spielminute

Tor 10:0
Itakura

Japan

JPN

MYA

WM-Qualifikation Asien

Osako-Show gegen Myanmar - Japan feiert Kantersieg

Kamada mit einem Tor und einer Vorlage

Osako-Show gegen Myanmar - Japan feiert Kantersieg

Drei schnelle Tore vor der Pause: Yuya Osako.

Drei schnelle Tore vor der Pause: Yuya Osako. Getty Images

Bereits vor dem Spiel war die Ausgangsposition für die japanische Nationalmannschaft eine mehr als angenehme: Fünf Spiele, fünf Siege, bei einem überragenden Torverhältnis von 27:0. Mit einem sechsten Sieg wäre der vorzeitige Einzug - zwei Partien stehen noch auf dem Programm - in die nächste Runde der WM-Qualifikation perfekt.

Lange ließ der erste Treffer der Moriyasu-Elf nicht auf sich warten. Ein Doppelpass von Takumi Minamino und Frankfurts Daichi Kamada führte zum Führungstor. Minamino zeigte sich im Strafraum handlungsschnell und netzte zum 1:0 nach nur acht Minuten ein. Die Samurai Blue ließen keinen Zweifel daran, wer den Platz als Sieger verlassen würde. Spätestens nach dem Hattrick durch Bremens Osako binnen 14 Minuten war die Messe gelesen. Erst köpfte der Stürmer eine Flanke von Nagatomo ein (22.), ehe er einen Strafstoß zum 2:0 verwandelte (30.) und den Fuß in einen Kofball hielt und die Kugel im Tor unterbrachte (36.).

Tore und Karten

1:0 Minamino (8')

2:0 Osako (22')

3:0 Osako (30', Foulelfmeter, H. Sakai)

4:0 Osako (36')

5:0 Osako (49')

6:0 Morita (56')

7:0 Minamino (65')

8:0 Kamada (83')

9:0 Osako (87')

10:0 Itakura (90')

Japan
Japan

Kawashima - Itakura , Yoshida , H. Sakai , Nagatomo - W. Endo , Morita , Ito , Kamada , Minamino - Osako

Myanmar
Myanmar

Sann Sat Naing, Htet Phyo Wai , Kyaw Soe Moe, Lwin Moe Aung , Maung Maung Lwin, Maung Win Maung , David Htan, Naing Tun Win , Yan Naing Oo , Min Thu Ye, Zaw Ye Tun

Doch damit nicht genug. Direkt nach der Pause war Osako erneut mit dem Fuß an einem Schuss von Minamino dran und lenkte den Ball gegen die Laufrichtung des Keepers in den Kasten (49.). Es folgten Treffer von Morita (56.) und Minamino, der nach einem im Mittelfeld eroberten Ball von Endo und Zuspiel von Osako auf 7:0 stellte. Auch Frankfurts Kamada durfte in der 83. Minute jubeln, als er mit rechts ins linke Eck traf. Osako mit seinem letzten Treffer des Abends per Kopf (87.) und Itakura (90.) stellten den Endstand her und lösten für Japan das Ticket für die nächste Runde der WM-Qualifikation.