Play-offs

Jackson-Cartwright mit 41 Punkten: Bonn gewinnt auch Spiel zwei

Telekom Baskets verschaffen sich Matchball

Jackson-Cartwright mit 41 Punkten: Bonn gewinnt auch Spiel zwei

Bonns Parker Jackson-Cartwright (re.) war auch in Spiel zwei gegen Hamburg nicht zu stoppen.

Bonns Parker Jackson-Cartwright (re.) war auch in Spiel zwei gegen Hamburg nicht zu stoppen. IMAGO/Beautiful Sports

Der Hauptrundenzweite besiegte die Hamburg Towers am Sonntagnachmittag klar mit 89:81 (37:46) und hatte dabei deutlich weniger Probleme als im ersten Spiel am Freitagabend, als der Sieg erst nach Verlängerung und mit einem Dreier in letzter Sekunde gelang.

Peter Jackson-Cartwright war erneut bester Mann der Bonner und erzielte 41 Punkte. Am Freitag hatte er mit 36 Zählern geglänzt. Spiel drei der Serie steigt nun am Freitag (19 Uhr) in Hamburg.

Gewinnen die Bonner auch auswärts, ist die Serie im Viertelfinale beendet. Möglicher Halbfinal-Gegner wäre dann der FC Bayern München.

Telekom Baskets Bonn - Hamburg Towers 89:81 (15:26,22:20,29:16,23:19)

Punkte Telekom Baskets Bonn: Jackson-Cartwright 41, Hawkins 18, Kulvietis 10, Bowlin 5, Ward 5, Morgan 4, Kessens 3, Tadda 3

Hamburg Towers: J. Brown 21, Homesley 15, Meisner 9, Kotsar 8, Christen 6, Edigin 6, Ju. Hollatz 6, Dileo 5, Z. Brown 3, Hinrichs 2

Zuschauer: 5910

dpa