21:47 - 45. + 1 Spielminute

Gelbe Karte (Inter)
L. Martinez
Inter

22:13 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Inter)
Dumfries
für Darmian
Inter

22:13 - 55. Spielminute

Spielerwechsel (Inter)
Dimarco
für Perisic
Inter

22:18 - 60. Spielminute

Gelbe Karte (Real Madrid)
Alaba
Real Madrid

22:23 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Inter)
Vidal
für Calhanoglu
Inter

22:23 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Inter)
J. Correa
für L. Martinez
Inter

22:24 - 65. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Rodrygo
für Vazquez
Real Madrid

22:39 - 80. Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Camavinga
für Modric
Real Madrid

22:42 - 84. Spielminute

Spielerwechsel (Inter)
Vecino
für Barella
Inter

22:48 - 89. Spielminute

Tor 0:1
Rodrygo
Linksschuss
Vorbereitung Camavinga
Real Madrid

22:50 - 90. + 1 Spielminute

Spielerwechsel (Real Madrid)
Asensio
für Vinicius Junior
Real Madrid

INT

RMA

Champions League

Zwei Joker sichern Real Madrid den Sieg bei Inter Mailand

Inter lässt im ersten Durchgang zu viele Chancen aus

Camavinga mit viel Gefühl auf Rodrygo: Joker sichern Real-Sieg

Gefeierter Mann: Rodrygo (Mitte) schoss Real zum Sieg.

Gefeierter Mann: Rodrygo (Mitte) schoss Real zum Sieg. AFP via Getty Images

Inter-Coach Simone Inzaghi stellte nach dem 2:2 gegen Sampdoria Genua nur einmal um: Bastoni startete für Dimarco (Bank)

Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti nahm gegenüber des 5:2-Sieges gegen Celta Vigo zwei personelle Veränderungen vor: Alaba (zurück nach muskulären Problemen) und Vazquez begannen für Miguel und Hazard (beide Bank). 

Inter lässt zu viel liegen

Es entwickelte sich eine einseitige erste Hälfte, in der Inter klar der Herr im Ring war. Die Italiener spielten tolle 45 Minuten, ließen allerdings zu viele Gelegenheiten aus. Die erste Topchance vergab Dzeko aus spitzem Winkel (9.), Sturmkollege Martinez verpasste wenig später per Kopf die Führung (19.). Die Kugel lief immer wieder gefällig durch die Reihen des italienischen Meisters. Nur der Ball wollte eben nicht über die Linie. Nicht in Minute 37, als Martinez und Brozovic zu ungenau zielten, und auch nicht in Minute 43, als Dzekos Dropkick zu zentral war und von Real-Keeper Courtois pariert wurde. 

Die Königlichen spielten überschaubare erste 45 Minuten und konnten froh sein, mit diesem 0:0 in die Kabine zu gehen. Einzig nach einer Ecke versprühten die Blancos mal Gefahr, Militaos freier Kopfball ging jedoch rechts vorbei (36.). 

Zwei Joker stechen für Real

Nach der Pause hatte sich Real etwas vorgenommen und kam präsent aus der Kabine. Die erste dicke Chance hatte jedoch wieder Inter, Courtois kratzte Dzekos Kopfball vor der Linie weg (54.). Doch die Königlichen waren nun besser im Spiel, Carvajals Abschluss blieb zu zentral (57.). Nach dieser durchaus interessanten Anfangsphase flachte die Partie ab.

Inter konnte das Niveau des ersten Durchgangs nicht mehr halten, Real kam nur zu Halbchancen. Somit sah viel nach einem 0:0 aus, das es jedoch nicht geben sollte, da Madrids Coach Ancelotti ein goldenes Händchen bewies und die zwei entscheidenden Spieler einwechselte: Camavinga, der auch in der Champions League für die Königlichen debütierte, legte mit viel Gefühl im Strafraum ab auf Rodrygo, der trocken den Siegtreffer für die Spanier erzielte (89.). 

Tore und Karten

0:1 Rodrygo (89', Linksschuss, Camavinga)

Inter Mailand
Inter

S. Handanovic - Skriniar, de Vrij, Bastoni - Darmian , Barella , Brozovic, Calhanoglu , Perisic - Dzeko, L. Martinez

Real Madrid
Real Madrid

Courtois - Carvajal, Eder Militao, Alaba , Nacho - Fede Valverde, Casemiro, Modric - Vazquez , Benzema, Vinicius Junior

Schiedsrichter-Team
Daniel Siebert

Daniel Siebert Berlin

Spielinfo

Stadion

Giuseppe Meazza

Zuschauer

37.082

Am 2. Spieltag der Champions-League-Vorrunde gastiert Inter Mailand bei Schachtar (28. September, 18.45 Uhr). Real Madrid empfängt am selben Tag (21 Uhr) Sheriff Tiraspol, das überraschend gegen Donezk mit 2:0 gewann. In der Liga geht es für die Mailänder am Samstag (18 Uhr) gegen Bologna weiter, die Königlichen spielen am Sonntagabend (21 Uhr) in Valencia. 

Bilder zur Partie Inter Mailand - Real Madrid