Bundesliga

Borussia Dortmund: Thomas Meunier verpasst Teile der Vorbereitung

Neuzugang zieht sich Faserriss zu

Im Testspiel verletzt: Meunier verpasst Teile der Vorbereitung

Muss in seiner ersten Vorbereitung für Borussia Dortmund gleich pausieren: Thomas Meunier.

Muss in seiner ersten Vorbereitung für Borussia Dortmund gleich pausieren: Thomas Meunier. imago images

Wie die Dortmunder am Mittwochnachmittag mitteilten, hat sich der Rechtsverteidiger die Verletzung am vergangenen Sonntag beim 11:2 über Austria Wien zugezogen. Meunier war dort erstmals von Beginn an für die Schwarz-Gelben auf dem Platz gestanden und zur Halbzeit ausgewechselt worden. Am Mittwoch absolvierte der Neuzugang von Paris St. Germain ein individuelles Reha-Training. Während Meunier fehlte, meldete sich Kapitän Marco Reus zurück zum Training.

Meunier wird nun Teile seiner ersten Vorbereitung mit den Westfalen verpassen, der BVB rechnet mit einer Ausfallzeit von zwei Wochen. Zum ersten Pflichtspiel der neuen Saison, dem Erstrunden-Spiel im DFB-Pokal beim MSV Duisburg, sollte der Belgier also wieder fit sein.

mib

kicker.tv Hintergrund

Meunier selbstreflektiert - und mit Double-Ambitionen

alle Videos in der Übersicht