Int. Fußball

Norweger von Real Madrid: Martin Ödegaard vor Wechsel zum FC Arsenal

Am Montag steht der Medizincheck an

Im Flieger nach London: Ödegaard vor Wechsel zu Arsenal

Sieht hinter Modric und Co. kein Land: Martin Ödegaard verlässt Real Madrid erneut.

Sieht hinter Modric und Co. kein Land: Martin Ödegaard verlässt Real Madrid erneut. Getty Images

Wie "The Athletic" am frühen Sonntagnachmittag berichtete, wird der Norweger noch am Sonntag nach London fliegen, wo er am Montag den obligatorischen Medizincheck absolviert. Es geht um eine Leihe bis Saisonende.

Ein Leihgeschäft mit Real Sociedad hatte Real Madrid im Sommer vorzeitig abgebrochen - Trainer Zinedine Zidane setzte dann allerdings kaum auf den kreativen Linksfuß, der in dieser Spielzeit nur 367 Minuten auf dem Rasen verbrachte.

Spielersteckbrief Ödegaard
Ödegaard

Ödegaard Martin

FC Arsenal - Vereinsdaten
FC Arsenal

Gründungsdatum

01.05.1886

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Real Madrid - Vereinsdaten
Real Madrid

Gründungsdatum

06.03.1902

Vereinsfarben

Weiß-Blau

In London trifft Ödegaard mit Dani Ceballos auf einen weiteren königlichen Leihspieler. Sollte der Corona-Test des kommenden Neuzugangs negativ ausfallen, dürfe er laut "The Athletic" sofort zur Mannschaft stoßen.

Arsenal war auf der Suche nach einem Spielgestalter, den die Gunners im nach Istanbul abgewanderten Mesut Özil nicht mehr gesehen hatten. Auch an Dominik Szoboszlai war der Klub um Trainer Mikel Arteta interessiert, der aber bekanntlich nach Leipzig wechselte. Gunners-Youngster Emile Smith-Rowe soll eher behutsam an die Rolle des Kreativspielers herangeführt werden.

nba

Die 20 erfolgreichsten Torjäger der Premier-League-Geschichte