2. Bundesliga

Hannovers Hübers fällt mit schwerer Oberschenkelverletzung aus

Zwangspause für Hannovers Verteidiger

Hübers fällt mit schwerer Oberschenkelverletzung aus

Hannovers Timo Hübers verfolgte die letzten Minuten in Düsseldorf verletzt auf der Tribüne.

Hannovers Timo Hübers verfolgte die letzten Minuten in Düsseldorf verletzt auf der Tribüne. imago images

Mit dem 2:3 in Düsseldorf riss die Mini-Serie von drei ungeschlagenen Spielen, zudem verpassten es die Hannoveraner, die Niederlagen der vor ihnen stehenden Klubs zu nutzen - nach einer ganz enttäuschenden Leistung.

Außerdem müssen die Niedersachsen für "einige Wochen" auf Timo Hübers verzichten, wie die 96er am Montag mitteilten.

Spielersteckbrief Hübers
Hübers

Hübers Timo

2. Bundesliga - 22. Spieltag
mehr Infos
2. Bundesliga - Tabelle
Pl. Verein Punkte
1
Hamburger SV Hamburger SV
42
2
SpVgg Greuther Fürth SpVgg Greuther Fürth
42
3
VfL Bochum VfL Bochum
42

Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld griff sich Timo Hübers kurz vor Spielende an den linken Oberschenkel und humpelte zur Torauslinie. Eine Einwirkung durch einen Gegenspieler hatte es nicht gegeben. Der 96-Verteidiger konnte nicht auf den Platz zurückkehren, Hannover hatte bereits fünfmal gewechselt und spielte die Partie zu zehnt zu Ende.

Am heutigen Montag folgte die genaue Diagnose: Eine MRT-Untersuchung zeigte eine "schwere Muskelverletzung im linken Oberschenkel". Hübers fällt wochenlang aus.

mas

Alle Zweitliga-Wintertransfers 2020/21