Bundesliga Liveticker

18:35 - 6. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
L. Sané
für Höger
Schalke

18:49 - 19. Spielminute

Gelbe Karte (Schalke)
Geis
Schalke

19:47 - 60. Spielminute

Tor 0:1
L. Sané
Linksschuss
Vorbereitung Goretzka
Schalke

19:48 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Ilicevic
für Gregoritsch
HSV

19:51 - 64. Spielminute

Gelbe Karte (Schalke)
Neustädter
Schalke

19:57 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
N. Müller
für Holtby
HSV

19:59 - 73. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Höjbjerg
für M. Meyer
Schalke

20:02 - 76. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Schipplock
für Ekdal
HSV

20:09 - 83. Spielminute

Gelbe Karte (HSV)
Djourou
HSV

20:16 - 90. Spielminute

Gelbe Karte (Schalke)
Fährmann
Schalke

20:17 - 90. Spielminute

Spielerwechsel (Schalke)
Höwedes
für L. Sané
Schalke

HSV

S04

0
:
1
60'
L. Sané L. Sané
Linksschuss, Goretzka
Dr. Jochen Drees hat die erste Hälfte beendet, Ersatzmann Marco Fritz die zweite. Dazwischen fiel ein Tor, der Treffer des Tages. Erzielt wurde er in einer spannenden Partie von Schalkes Sané.
Abpfiff
90' +6
Höjbjerg ergattert mit einem beherzten Antritt noch mehr Zeit.
90' +6
60 Sekunden bleiben noch. Es scheint, als würde S04 das über die Zeit bringen.
90' +5
Neustädter kocht Hunt ab - Abstoß.
90' +5
Nun stehen die Gäste natürlich tief und verteidigen viele lange Bälle.
90' +5
Diaz spielt das Leder ins Seitenaus, das bringt S04 weitere wertvolle Sekunden.
90' +4
Den Ball hat aktuell Drobny.
90' +4
Die Hälfte der Nachspielzeit ist vorüber.
90' +3
Die Rothosen sind dicht am Ausgleich, die Schalker schwimmen ein wenig und kommen zu kaum Entlastungen.
90' +2
Diaz chippt einen Freistoß gefährlich an den Fünfmeterraum, wo Djourou angerauscht kommt. Doch Fährmann schafft es im Verbund mit seinen Kollegen irgendwie, den Ball zu halten und am Tor vorbei zu lenken.
90' +1
Dennoch bleibt noch Zeit für den HSV. Gelingt der Ausgleich noch?
90' +1
Sechs Minuten werden nachgelegt, das erscheint etwas wenig.
90'
Benedikt Höwedes
Leroy Sané
Spielerwechsel (Schalke)
Höwedes kommt für L. Sané
Früh eingewechselt, Tor erzielt, spät ausgewechselt: So verlief das Spiel kurz zusammengefasst für Sané. Kapitän Höwedes kommt.
90'
Ralf Fährmann Gelbe Karte (Schalke)
Fährmann
Fährmann rennt zu weit aus seinem Tor und beschwert sich - Gelb.
88'
Fährmann steht richtig! Hunt kommt rechts im Strafraum zum Querpass, Aogo fälscht den Ball aufs eigene Tor ab - doch sein Torwart steht mit der Brust parat.
87'
Lasogga bedient Ostrzolek auf dem linken Flügel, doch das Lied bleibt gleich: Die Hamburger Flanken von den Seiten geraten reihenweise kläglich.
86'
Di Santo kommt nach einem steilen Zuspiel aus 16 Metern zum Abschluss, der Schuss verzieht aber klar - rechts am Tor vorbei.
85'
Höjbjerg zieht in den Strafraum, wird leicht von Spahic getroffen. Ersatz-Referee Fritz lässt aber weiterlaufen.
84'
Müller wird in den Strafraum geschickt, doch Matip ist direkt zur Stelle und ergattert sich den Ball.
83'
Mit vielen Kurzpässen setzen sich die Knappen aktuell in der gegnerischen Hälfte fest, damit lassen sie wertvolle Zeit clever verstreichen.
83'
Johan Djourou Gelbe Karte (HSV)
Djourou
HSV-Kapitän Djourou rennt Goretzka über den Haufen - Gelb.
81'
Das muss der Ausgleich sein! Das erste Mal erreicht eine Flanke, in diesem Fall eine Ecke, Lasogga im Zentrum. Der Angreifer ist komplett frei, von seiner Schulter zieht das Leder aber links am Tor vorbei.
81'
Das einzige Mittel bislang: Fernschüsse. Wie nun von Ostrzolek abermals zu schwach vollführt.
80'
Die Rothosen scheitern derweil vor allem daran, ihre kopfballstarken Spieler mit Flanken zu füttern. Lasogga? Bislang komplett abgemeldet.
79'
Die Gelsenkirchener kombinieren teils enorm sicher in der eigenen Defensive, auch in Drucksituationen.
78'
Ersatz-Referee Marco Fritz macht bislang einen unauffälligen Job, ein gutes Zeichen.
78'
Es wird zwar aufgrund der Schiedsrichter-Auswechslung viel Nachspielzeit geben, dennoch sollten sich die Hamburger langsam beeilen, wenn hier noch ein Unentschieden herausspringen soll.
76'
Hunt sucht Lasogga mit einem weiten Zuspiel im Sturmzentrum, der Ball kommt aber nicht an.
76'
Sven Schipplock
Albin Ekdal
Spielerwechsel (HSV)
Schipplock kommt für Ekdal
Jetzt bringt Labbadia alles: Brecher Schipplock reiht sich fortan neben Lasogga ein, dafür verlässt Mittelfeldmann Ekdal den Platz.
75'
Auf der anderen Seite probiert sich Ekdal abermals aus HSV-Sicht aus der Distanz - drüber.
74'
Knappe Kiste: Goretzka steigt bei einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld am höchsten, der Vorlagengeber des 1:0 kann den Ball aber nicht entscheidend aufs Tor drücken.
73'
Pierre-Emile Höjbjerg
Max Meyer
Spielerwechsel (Schalke)
Höjbjerg kommt für M. Meyer
Auch S04-Trainer Breitenreiter tauscht: Höjbjerg, die Leihgabe des FCB, ersetzt Meyer.
71'
Hunt nimmt Tempo auf und Diaz mit. Der Stratege täuscht den Pass an, dreht sich und schließt ab - klar drüber.
70'
Nicolai Müller
Lewis Holtby
Spielerwechsel (HSV)
N. Müller kommt für Holtby
HSV-Coach Labbadia legt nach: Nach Ilicevic bringt er nun auch Nicolai Müller für den Flügel.
69'
Eckdals Schussversuch wird direkt abgeblockt.
69'
Die Hamburger schieben wieder an: Hunt nimmt auf der rechten Außenbahn Diekmeier mit, doch dessen Flanke kommt abermals in den leeren Raum.
68'
Sané will dieses Mal zu viel, er bleibt an Spahic hängen.
66'
Die Norddeutschen müssen den Rückschlag erst einmal verkraften.
64'
Roman Neustädter Gelbe Karte (Schalke)
Neustädter
Neustädter erhält für ein Handspiel die Gelbe Karte.
63'
Weiter geht's: Meyer feuert nun, Drobny ist mit den Fäusten zur Stelle.
62'
Ivo Ilicevic
Michael Gregoritsch
Spielerwechsel (HSV)
Ilicevic kommt für Gregoritsch
Tempo für den Flügel: Ilicevic kommt für Gregoritsch.
61'
Sané hat einen Lauf: Nach dem 1:0 in Stuttgart, dem 2:0 gegen Frankfurt und diesem 1:0 in Hamburg hat der Flügelflitzer zum dritten Mal in Folge getroffen.
60'
Leroy Sané 0:1 Tor für Schalke
L. Sané (Linksschuss, Goretzka)
Eiskalte Schalker! Mit der ersten Chance im zweiten Durchgang gehen die Knappen in Front: Goretzka lässt Diaz stehen und passt perfekt in die Schnittstelle zu Sané. Der früh eingewechselte Joker hängt Spahic ab, zieht einen Schritt nach links und vollendet eiskalt an Drobny vorbei zum 1:0.
59'
Nach der minutenlangen Unterbrechung brauchen die Mannschaften erst wieder ein wenig, um den Schwung wieder aufnehmen zu können.
57'
Diekmeiers Flanke aus vollem Lauf von rechts ist kein Problem für den groß gewachsenen Fährmann.
57'
Das Duell Hamburg vs. Schalke läuft wieder.
56'
Mit Applaus wird Ersatzmann Marco Fritz nun auf dem Feld von den Fans empfangen.
55'
Nach wie vor rollt der Ball noch nicht, noch ist der Referee-Wechsel nicht vollzogen.
54'
Derzeit ist das Spiel unterbrochen, Referee Fritz muss noch verkabelt werden.
53'
Kurios: Dr. Jochen Drees muss vom Feld, für ihn macht nun der vierte Offizielle Marco Fritz weiter.
53'
Ekdal chippt den Ball Richtung Holtby, dessen Direktschuss durchaus knapp übers Gehäuse streicht.
52'
Offenbar hat sich Schiedsrichter Drees verletzt, ein kurioser Wechsel bahnt sich an.
51'
Gregoritsch probiert es ebenfalls aus der Entfernung, doch auch dieser Schuss kommt zu ungefährlich Richtung Tor.
49'
Immerhin: Lasogga legt quer zu Hunt, dessen flacher Distanzschuss aber keinen Zug hat und direkt in die Arme von Fährmann streicht.
48'
Doch die S04-Rückwärtsbewegung klappt super, sodass sich kein Raum auftut.
48'
Nun sieht es plötzlich so aus, als würden die Hanseaten mehr wagen wollen. Gleich fünf Spieler schieben sich in Strafraumnähe.
47'
Ostrzolek zieht mit Tempo an Junior Caicara vorbei und zieht das Foul.
47'
Das Bild bleibt gleich: Hamburg steht bei Ballbesitz Schalke tief und lauert selbst auf schnelle Gegenzüge.
46'
Zur Erinnerung: Höger hat das Feld schon früh im Spiel aufgrund einer Knieverletzung verlassen. Die Diagnose steht noch aus.
46'
Ohne weitere Wechsel geht es weiter.
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Pünktlich pfeift Referee Drees zur Halbzeit: In einer weitestgehend höhepunktarmen Partie macht Schalke den etwas muntereren Eindruck, doch insgesamt geht das 0:0 in Ordnung. Immerhin: Di Santo traf früh per Kopf den Querbalken.
Halbzeitpfiff
45'
Lasogga nimmt ein Zuspiel stark mit der Hacke an und mit, doch gegen vier Gegenspieler kommt der Stürmer nicht weit. Im Gegenzug scheitert Aogo mit einer äußerst schwachen Flanke.
44'
Es scheint, als wird die erste Halbzeit mit 0:0 enden.
43'
Stark: Sané erobert den Ball und sprintet los. Am Ende verpufft der aussichtsreiche Konter allerdings, weil Matip den Jungspund locker am Strafraumeck abkocht.
42'
Meyer steckt für di Santo durch, der links im Strafraum aus spitzem Winkel abschließt. Die Kugel streicht ungefährlich flach rechts am Gehäuse vorbei.
41'
Hunt kommt auf der linken Seite nahe der Eckfahne zum Flanken, der Ball gerät aber zu flach und findet abermals keinen Mitspieler im Zentrum.
41'
Blick auf die LIVE!-Daten des kicker: 5:2-Torschüsse für S04.
40'
Das ist natürlich schwer: Lasogga wird mit einem hohen Ball gut bedient, sieht sich aber mit der gesamten Abwehr der Gäste konfrontiert. Gegen Matip muss der Sturmtank schließlich das Leder abtreten.
39'
Es bleibt überschaubar. Vor allem auch dadurch, dass die Hausherren selten bis gar nicht ins Pressing übergehen.
37'
Ostrzolek mit einem leichten Ballverlust direkt in die Füße von Sané. Der früh eingewechselte Joker zieht von rechts nach innen und schließt wuchtig ab. Drobny ist aber auf dem Posten und pariert.
36'
Die Holtby-Ecke segelt hauchzart über den Kopf von Gregoritsch, der sonst wohl einen saftigen Kopfball gesetzt hätte.
35'
Immerhin: Gregoritsch ergattert seinen Farben einen weiteren Eckstoß.
35'
Es sieht nach Stabilität aus, denn schnell igeln sich die Norddeutschen wieder bei S04-Ballbesitz in der eigenen Hälfte ein.
34'
Oder setzen die Teams weiterhin vor allem auf defensive Stabilität?
34'
Ist das der Startschuss für eine lebendige Schlussphase in diesem ersten Durchgang?
33'
Im Gegenzug rollt der HSV erstmals an: Gregoritsch passt aber bei der Drei-gegen-zwei-Situation nicht nach links, sondern rechts zum eher gedeckten Hunt. Der ehemalige Bremer bringt letztlich nur einen kümmerlichen Abschluss zustande. Da wäre definitiv mehr drin gewesen.
32'
Geis' Flanke aus dem linken Halbfeld kommt nicht bei Choupo-Moting an.
30'
Drobny und Ekdal missverstehen sich nach einem hohen Ball, doch klären können sie die Kugel trotzdem.
29'
Das Spiel findet zumeist in der Hanseaten-Hälfte statt, doch dort gelingt Schalke insgesamt auch klar zu wenig.
28'
Der Partie fehlt es nach wie vor an HSV-Gelegenheiten. Von Lasogga zum Beispiel ist bislang nichts im oder am gegnerischen Strafraum zu sehen.
27'
Hunt hat bei einem Antritt über links kein Tempo und damit kaum Chancen, an Sané und Junior Caicara vorbeizuziehen.
26'
Di Santo und Diekmeier prallen außerhalb des Strafraums zusammen, Schiedsrichter Drees lässt zu Recht weiterlaufen.
26'
So auch die Flanke von Neustädter, die zwar halbhoch bis zum Fünfmeterraum segelt - dort aber leicht von den Hamburgern geklärt werden kann.
26'
Geis findet mit einem weiteren Eckstoß dieses Mal keinen Abnehmer.
25'
Schalke baut Druck auf: Choupo-Moting schließt nach einer Flanke von der rechten Seite direkt ab, Drobny lenkt das zu zentral aufs Tor fliegende Leder über die Latte.
23'
Höchst lässig: Drobny lässt den pressenden Meyer mit einem lockeren Haken im Strafraum stehen.
23'
Das hätte das 1:0 für S04 sein können - und zumindest ein Torschuss sein müssen. Doch Sané hat dem Anschein nach zu viel nachgedacht.
22'
Sané wird von den Hamburgern vergessen und kann mit dem Ball am Fuß frei aufs Tor ziehen. Der 19-Jährige verstolpert das Leder aber kläglich, sodass Drobny keinerlei Probleme bei der Aufnahme hat.
20'
Der Freistoß bringt nichts ein, genauso wie der folgende Versuch: Diekmeiers Zuspiel Richtung Holtby trudelt ins Seitenaus.
19'
Johannes Geis Gelbe Karte (Schalke)
Geis
Klare Sache: Diekmeier überrennt Geis, der sich nur mit einem taktischen Foul zu helfen weiß.
19'
Torannäherung: Meyer passt zu Aogo, der allerdings nicht in den Strafraum kommt - Ballverlust.
18'
Blick auf die LIVE!-Daten: Hamburg gewinnt mit 53 Prozent etwas mehr Zweikämpfe.
17'
Bis auf die eine Drobny-Parade zu Spielbeginn haben die Schlussmänner aber nicht viel zu tun.
16'
Die Hanseaten sammeln nun deutlich mehr Ballbesitz - auch, weil Ekdal und Diaz nicht mehr so attackiert werden und deswegen Kurzpässe forcieren können.
15'
Hunt kommt auf der linken Seite bislang gegen Junior Caicara nicht zum Zuge, dafür bindet sich Diaz in seinem ersten Spiel diese Saison von Beginn an gut mit ein. Der Relegationsheld fordert viele Bälle, hat dann auch stets das gesamte Feld im Blick.
13'
Den etwas besseren Eindruck bislang machen jedoch die Gäste, die sich immer wieder im Angriff probieren. Doch die Abwehr des HSV steht sicher.
12'
Junior Caicara verzettelt sich, indem er sich in den Zweikampf mit Ostrzolek und mit Hunt wagt. Die Folge: Ballverlust.
11'
Der Respekt der beiden Mannschaften voreinander ist klar ersichtlich, bedingungsloses Risiko wird (noch) nicht gewagt.
10'
Junior Caicara schiebt nun mit Dampf an. Die Königsblauen, heute in schwarz und grün gekleidet, passen sich gut voran und bedienen Aogo auf der linken Seite. Der Außenverteidiger zieht zur Grundlinie, findet mit seinem Zuspiel Meyer im Rückraum aber nicht.
9'
Derzeit findet etwas Leerlauf Einzug, beide Teams egalisieren sich im Mittelfeld.
7'
Mit diesem Eckstoß wissen die Rothosen aber nichts anzufangen, die Gäste bereinigen relativ leicht.
7'
Diaz beweist Auge und bedient mit einem Diagonalpass Ostrzolek, der die Ecke zieht.
6'
Leroy Sané
Marco Höger
Spielerwechsel (Schalke)
L. Sané kommt für Höger
Der Wechsel ist vollzogen: Sané ersetzt den verletzten Höger.
5'
Die Hanseaten ziehen sich bei Ballbesitz Schalke relativ weit zurück und machen so die Räume eng.
5'
Die Knappen schlagen den Ball allerdings nicht weit nach vorne, sondern bauen ruhig über die Defensive auf.
4'
Meyer zieht gegen Hunt clever im rechten Mittelfeld einen Freistoß.
4'
Das Spiel läuft weiter, Schalke spielt zu zehnt. Am Seitenrand macht sich aber schon Sané bereit.
3'
Das sieht nicht gut aus: Höger hält sich das Knie und verlässt das Feld. Der Mittelfeldmann muss wohl ausgewechselt werden.
2'
Geis steht bereit und bringt die Ecke ins Zentrum, wo der Ball zum zweiten Pfosten abgefälscht wird. Dort steigt di Santo hoch und nickt aufs Tor: Torhüter Drobny bekommt die Hand noch nach oben gerissen, sodass das Leder an die Querlatte titscht.
1'
Mit diesem ersten Vorstoß generieren die Gäste den ersten Eckstoß.
1'
Die Hamburger dürfen erst einmal ruhig über die Viererkette aufbauen, ehe die Schalker erstmals Druck aufbauen und das Leder erobern.
1'
Der Ball rollt, das Spiel läuft.
Anpfiff
18:25 Uhr
Die Spieler machen sich langsam bereit und die Hamburger Hymne "Hamburg, meine Perle" erklingt von Lotto King Karl. Gleich kann es losgehen.
18:24 Uhr
Die Partie leiten wird Schiedsrichter Jochen Drees.
18:24 Uhr
Bei S04 starten Junior Caicara, Aogo und di Santo für Riether, Kolasinac und Huntelaar (alle Bank).
18:23 Uhr
Außerdem nicht im Kader: Torwart Adler aufgrund eines Infekts.
18:22 Uhr
Die Wechsel der Trainer im Vergleich zu den letzten Spielen: Beim HSV beginnen Diaz (Startelfdebüt in dieser Saison) und Gregoritsch für Kacar (Prellung) und Nicolai Müller (Bank).
18:10 Uhr
Weil das nächste Tief kommen wird. Dafür baut er vor: "Ich möchte davor warnen, auf sie drauf zu knüppeln, wenn es mal nicht so läuft. Wir geben ihnen auf jeden Fall die Chance, ohne Druck aufzulaufen."
18:10 Uhr
S04-Coach Breitenreiter warnt aber trotz Sanés guter Form: "Ich möchte das nicht zu hoch hängen. Wenn wir davon sprechen, dass wir unseren jungen Spielern Zeit geben wollen, sich zu entwickeln, dann hat das auch Bestand, wenn es hervorragend für ihn läuft."
18:05 Uhr
Den Schlusspunkt setzte in dieser Partie mit einem unwiderstehlichen Sololauf der 19-jährige Sané.
17:59 Uhr
Erinnert sei an dieser Stelle ans Spiel unter der Woche gegen Frankfurt (2:0), als die Eintracht dominierte - und Schalke sich vor allem beim starken Torwart Fährmann und Torschütze Matip bedanken durfte.
17:56 Uhr
Zu viel Selbstvertrauen regiert in Gelsenkirchen deswegen aber auch nicht vor. Trainer André Breitenreiter: "Wir bewerten die Tabelle nicht über. Es ist lediglich so, dass wir auf einem guten Weg sind. Wir sehen mittlerweile eine Einheit auf dem Platz, die Spielidee ist zu weiten Teilen verinnerlicht. Dennoch wissen wir, dass wir noch nicht hundertprozentig stabil sind."
17:55 Uhr
Eine Reifeprüfung wird das Match, denn die Knappen stehen nach erreichten 13 Punkten gut da.
17:52 Uhr
Überschwang hält dennoch nicht Einzug in der Hansestadt. "Wir wissen, dass unser guter Lauf schnell vorbei sein kann, wenn nur kleine Dinge nicht klappen. Ich bin weit davon entfernt zu glauben, dass es so positiv weitergeht", mahnt der Coach.
17:52 Uhr
Alles Serien, die dazu geführt haben, dass Labbadia vor dem Duell mit S04 konstatieren kann: "Es ist ein absolutes Top-Spiel."
17:52 Uhr
Seit drei Partien ist der Bundesliga-Dino ohne Gegentor, zuletzt ist das 2007 unter Huub Stevens gelungen. Zehn Punkte aus sechs Partien bedeuten den besten Start seit 2009, seinerzeit ebenfalls unter Labbadia. Zuhause ist der 49-Jährige seit seinem Amtsantritt im April noch ungeschlagen.
17:43 Uhr
Doch viel gemein hat die Lage nicht mehr, denn der jahrelang abstiegsgefährdete HSV macht sich plötzlich in andere Richtungen auf!
17:40 Uhr
Bruno Labbadia denkt gern an das 2:0 gegen den FC Schalke am finalen Spieltag der vergangenen Saison zurück, "weil das Erlebnis uns und die Fans noch enger zusammengeschweißt hat. Das Gefühl von diesem Tag möchte ich nicht missen".
17:35 Uhr
Die Erinnerungen an das letzte Aufeinandertreffen sind noch lebendig, die Vorzeichen an diesem Samstagabend (18.30 Uhr) gänzlich andere, wenn es heißt: Hamburger SV vs. FC Schalke 04.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
2 Borussia Dortmund Dortmund 7 15 17
3 FC Schalke 04 Schalke 7 5 16
4 VfL Wolfsburg Wolfsburg 7 2 12
9 SV Darmstadt 98 Darmstadt 7 -1 10
10 Hamburger SV HSV 7 -2 10
11 Eintracht Frankfurt Frankfurt 7 4 9
Tabelle 7. Spieltag

Statistiken

13
Torschüsse
10
119,73 km
Laufleistung
114,73 km
481
gespielte Pässe
489
84
Fehlpässe
93
83%
Passquote
81%
50%
Ballbesitz
50%
Alle Spieldaten