20:46 - 16. Spielminute

Tor 1:0
Kittel
Rechtsschuss
Vorbereitung Kinsombi
HSV

21:10 - 41. Spielminute

Tor 2:0
Jatta
Rechtsschuss
Vorbereitung Dudziak
HSV

21:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
U. Taffertshofer
für Gugganig
Osnabrück

21:33 - 46. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Amenyido
für Blacha
Osnabrück

21:35 - 48. Spielminute

Tor 3:0
Jatta
Kopfball
Vorbereitung Kittel
HSV

21:39 - 52. Spielminute

Gelbe Karte (Osnabrück)
Reis
Osnabrück

21:41 - 54. Spielminute

Tor 4:0
Vagnoman
Rechtsschuss
Vorbereitung Terodde
HSV

21:47 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Reichel
für Wolze
Osnabrück

21:46 - 58. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Ihorst
für N. Schmidt
Osnabrück

21:48 - 61. Spielminute

Tor 5:0
Trapp
Eigentor, Kopfball
Vorbereitung Kittel
HSV

21:49 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Wood
für Terodde
HSV

21:49 - 62. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Narey
für Jatta
HSV

21:49 - 63. Spielminute

Spielerwechsel (Osnabrück)
Br. Henning
für Reis
Osnabrück

21:57 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Wintzheimer
für Dudziak
HSV

21:57 - 70. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Hunt
für Kittel
HSV

22:01 - 74. Spielminute

Spielerwechsel (HSV)
Jung
für Heyer
HSV

HSV

OSN

Trapp Trapp (Eigentor)
Kopfball, Kittel
61'
5
:
0
Vagnoman Vagnoman
Rechtsschuss, Terodde
54'
4
:
0
Jatta Jatta
Kopfball, Kittel
48'
3
:
0
Jatta Jatta
Rechtsschuss, Dudziak
41'
2
:
0
Kittel Kittel
Rechtsschuss, Kinsombi
16'
1
:
0
90'
Noch ein kurzer Blick auf die Statistik: Der HSV hatte heute sieben Torschüsse, fünf davon waren drin.
90'
Ein besonderer Sieg ist es für HSV-Coach Daniel Thioune gegen seinen Ex-Klub Osnabrück. Im Sommer wechselte er vom VfL nach Hamburg.
90'
Schluss, der HSV gewinnt klar und deutlich mit 5:0 gegen Osnabrück. Der Sieg ist hochverdient, Hamburg war klar besser und hatte mehr vom Spiel. Die Gastgeber waren heute sehr effektiv, nutzten fast jede Chance.
Abpfiff
90'
Reichels Flanke von links landet rechts im Strafraum bei Ihorst, dessen Schuss blockt Ambrosius per Grätsche.
88'
Wieder versucht es Kerk direkt, erneut kommt der Ball gut. Diesmal hält Leistner seinen Kopf rein.
88'
Kerks direkte Ecke lenkt Ulreich über die Latte.
87'
Henning lässt Jung stehen und taucht frei links im Strafraum auf - sein Schuss geht dann aber klar rechts vorbei. Da muss er mehr draus machen.
86'
Amenyido dribbelt auf den Strafraum zu, doch in seinen Abschluss grätscht Leistner und blockt.
83'
Hunt findet Kinsombi, der gibt den Ball nach innen auf Ambrosius, dessen Fallrückzieher greift sich Kühn.
82'
Wintzheimers Flanke von rechts wird zur Ecke geklärt.
80'
Nun bringt Kerk einen Freistoß von links nach innen, Ulreich klärt im zweiten Anlauf entscheidend.
78'
Kerks Standard klärt Leistner gerade so vor Santos.
78'
Freistoß für Osnabrück vom rechten Flügel.
76'
Die Hamburger lassen es nun auch ruhiger angehen.
74'
Gideon Jung
Moritz Heyer
Spielerwechsel (HSV)
Jung kommt für Heyer
Letzter Wechsel des Spiels.
72'
Der Gefoulte zieht den Freistoß direkt aufs Tor, doch Santos klärt.
71'
Hunt wird auf der rechten Seite von Amenyido gefoult - Freistoß Hamburg.
70'
Manuel Wintzheimer
Jeremy Dudziak
Spielerwechsel (HSV)
Wintzheimer kommt für Dudziak
70'
Aaron Hunt
Sonny Kittel
Spielerwechsel (HSV)
Hunt kommt für Kittel
69'
Der heutige Auftritt des HSV ist sehr stark. Defensiv stabil und vorne immer mit einer Idee.
66'
Die Gäste suchen zwar weiterhin den Weg nach vorne, wirklich zwingend wird es jedoch nur selten.
64'
Kerks Flanke von rechts faustet Ulreich weg.
63'
Bryan Henning
Ludovit Reis
Spielerwechsel (Osnabrück)
Br. Henning kommt für Reis
62'
Khaled Narey
Bakery Jatta
Spielerwechsel (HSV)
Narey kommt für Jatta
62'
Bobby Wood
Simon Terodde
Spielerwechsel (HSV)
Wood kommt für Terodde
61'
Maurice Trapp 5:0 Tor für HSV
Trapp (Eigentor, Kopfball, Kittel)
Die Hausherren erhöhen auf 5:0! Kittels Flanke von der linken Seite verlängert Trapp im Zweikampf mit Terodde unglücklich ins eigene Tor.
58'
Ken Reichel
Kevin Wolze
Spielerwechsel (Osnabrück)
Reichel kommt für Wolze
Zweiter Doppelwechsel bei Osnabrück.
58'
Luc Ihorst
Niklas Schmidt
Spielerwechsel (Osnabrück)
Ihorst kommt für N. Schmidt
57'
Chance zum 1:4! Eine Kerk-Flanke von links landet in der Mitte beim freien Santos, der drückt den Ball aus sechs Metern drüber.
56'
Die Hamburger zeigen heute eine sehr starke Leistung, sind vor dem Tor auch eiskalt.
54'
Josha Vagnoman 4:0 Tor für HSV
Vagnoman (Rechtsschuss, Terodde)
Jetzt wird es ganz bitter aus Sicht der Gäste! Terodde leitet weiter auf die rechte Seite, dort verteidigt Wolze schwach gegen den schnellen Vagnoman. Der Defensivmann sprintet davon und trifft rechts im Strafraum aus spitzem Winkel.
53'
Wolze nimmt über links Amenyido mit, dessen Hereingabe wird abgefälscht und landet in den Armen von Ulreich.
52'
Ludovit Reis Gelbe Karte (Osnabrück)
Reis
50'
Können die Gäste diesen erneuten Rückschlag verkraften?
48'
Bakery Jatta 3:0 Tor für HSV
Jatta (Kopfball, Kittel)
Der HSV nimmt Osnabrück sofort den Wind aus den Segeln! Kittels Ecke von der rechten Seite landet bei Jatta, der am höchsten steigt und aus sieben Metern ins linke Eck einnickt.
47'
Der VfL startet schwungvoll. Santos legt rüber zu Schmidt, der aus der Distanz abzieht. Doch Ulreich greift zu.
46'
Erste Aktion von Amenyido, doch am Ende läuft er sich vor dem Sechzehner fest.
46'
Ulrich Taffertshofer
Lukas Gugganig
Spielerwechsel (Osnabrück)
U. Taffertshofer kommt für Gugganig
Doppelwechsel bei den Gästen aus Osnabrück.
46'
Etienne Amenyido
David Blacha
Spielerwechsel (Osnabrück)
Amenyido kommt für Blacha
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Halbzeit, mit einem 2:0 für die Gastgeber geht es in die Kabinen. Der HSV war im ersten Durchgang die klar bessere Mannschaft, hatte viel Ballbesitz und zeigte sich für dem Tor eiskalt. Der Auftritt der Gäste ist enttäuschend, nach vorne geht fast gar nichts.
Halbzeitpfiff
43'
Die Gastgeber präsentieren sich bis hierhin eiskalt: Zwei Chancen, zwei Tore.
41'
Bakery Jatta 2:0 Tor für HSV
Jatta (Rechtsschuss, Dudziak)
Angedeutet hatte sich das 2:0 nicht, doch das wird dem HSV egal sein. Die Gastgeber spielen sich über links gut nach vorne, Dudziaks Hereingabe wehrt Kühn nach rechts ab. Da steht Jatta, der wuchtig aus sechs Metern trifft.
40'
In den letzten Minuten ist die Begegnung eher zäh, es gibt viele Zweikämpfe.
38'
Kittel nimmt über links gut Leibold mit, doch der begeht ein Foul an Engel.
36'
Die erste Versuch von Dudziak wird geblockt. Die zweite Variante wird wieder geklärt. Abstoß.
36'
Kinsombi holt über links die nächste Ecke raus.
35'
In Sachen Chancen passiert hier bisher nicht viel.
33'
In den letzten Minuten haben die Gäste etwas mehr vom Spiel.
32'
Kittel treibt den Ball über links nach vorne und sucht am ersten Pfosten Terodde, der wird geblockt.
30'
Terodde legt im Strafraum ab auf Kinsombi, aber der kann in hohem Tempo den Ball nicht sauber mitnehmen.
28'
Nach Kerks Ecke zappelt der Ball im Netz der Hamburger. Doch nach Gugganigs Kopfballverlängerung war Santos mit dem Arm am Ball, bevor er das Tor erzielt.
28'
Jetzt kombinieren sich die Gäste mal gut nach vorne. Doch Schmidts Hereingabe rechts im Strafraum blockt Leibold zur Ecke.
26'
Der HSV hat bis hierhin 65 Prozent Ballbesitz.
24'
Schmidt sucht mit einer Hereingabe von rechts im Strafraum Santos - zu weit.
22'
Gugganig mit mit einem Distanzschuss. Der Ball wird allerdings abgefälscht und stellt somit keine Gefahr für Ulreich dar.
22'
Heyer zieht eine Flanke von rechts auf den linken Pfosten - etwas zu weit für Terodde.
21'
Die Partie ist bisher sehr einseitig, es spielt nur der HSV.
18'
Schmidt mit einem sehr riskanten Rückpass auf Keeper Kühn, der neben seinem Kasten steht. Der Torwart klärt allerdings gerade noch mit einer Grätsche vor der Linie.
17'
Das spielt der HSV am Ende natürlich klasse aus. Doch so ein Fehlpass im Spielaufbau darf den Gästen nicht passieren.
16'
Sonny Kittel 1:0 Tor für HSV
Kittel (Rechtsschuss, Kinsombi)
Vagnoman erobert nach einem Osnabrücker Fehlpass den Ball und hat dann im Mittelfeld viel Raum. Er legt rüber zu Kinsombi, der links im Strafraum Kittel sieht. Und der zirkelt den Ball freistehend aus elf Metern ins rechte Eck.
15'
Jatta holt über rechts eine Ecke raus, die bringt allerdings nichts ein.
14'
Jetzt mal etwas Platz für Leibold auf der linken Seite, aber seine Flanke wird geblockt.
13'
Der VfL versucht nach Ballgewinnen schnell umzuschalten. Bisher gelingt das aber noch gar nicht.
11'
Für die Hamburger könnte das zum Geduldsspiel werden.
9'
Die Gäste stehen hier in der Anfangsphase mit einer Fünferkette sehr tief.
7'
Die Hausherren bleiben am Drücker.
5'
Eine kurze Variante landet bei Dudziak, dessen Flanke klärt Santos per Kopf.
4'
Wieder Vagnoman über rechts, seine Flanke wird zur nächsten Ecke geklärt.
3'
Die Hausherren nehmen das Heft des Handelns gleich in die Hand.
2'
Kittel findet im Zentrum Leistner, der bringt seinen Kopfball nicht aufs Tor.
2'
Erste Hereingabe von rechts von Vagnoman - geblockt, es gibt Ecke.
1'
Die Partie läuft, Osnabrück hat angestoßen.
Anpfiff
20:15 Uhr
Beim 2:1-Sieg in Kiel hat die Mannschaft von Grote vor zwei Wochen gezeigt, dass sie mit einem echten Spitzenteam mithalten können. Gelingt auch heute ein Coup?
20:09 Uhr
Während die Hamburger nach ganz oben in der Tabelle wollen, befindet sich Osnabrück voll im Mittelfeld. Die auf Rang elf stehenden Osnabrücker haben je acht Punkte Vorsprung beziehungsweise Rückstand auf den Relegationsplatz.
20:02 Uhr
Sein Gegenüber Marco Grote wechselt nach dem bitteren 2:3 gegen Würzburg einmal: Kapitän Trapp kehrt zurück in die Startelf und beginnt für Amenyido (Bank).
19:57 Uhr
Nach dem 1:1 in Nürnberg nimmt Daniel Thioune keine Veränderungen an seiner Startelf vor.
19:51 Uhr
Während der 90 Minuten werden die Freundschaften ruhen und Thioune will mit seinem Team die drei Punkte in Hamburg behalten. Zuletzt war der HSV sehr stark drauf, holte 13 Zähler aus den vergangenen fünf Spielen.
19:45 Uhr
Der Coach fügt an: "Ich habe ganz viele enge Verbindungen zu Freunden und vielen, die es mit dem VfL Osnabrück halten. Ich habe mich brutal entwickeln können als Mensch und als Person. Die Freude ist aber auch sehr groß, dass ich bei einem so großen Verein wie den HSV Trainer sein darf. Das kann ich noch trennen. Morgen Abend geht es um ein Fußballspiel. Darauf werde ich es reduzieren."
19:38 Uhr
"Es ist ein besonderes Spiel für mich. Ich betone immer, dass ich Person und Sache trenne. Wenn es um meine Person geht, dann bin ich ganz ehrlich: Ich bin 46 Jahre alt und habe 44 Jahre lang in Osnabrück gewohnt, bin dort geboren und aufgewachsen, bin zur Schule gegangen, bin VfL-Fan geworden, bin Spieler und Trainer geworden. Ich durfte dort meine ersten Schritte sowohl als Spieler wie auch als Trainer gehen", so Thioune.
19:34 Uhr
Eine ganz besondere Partie ist es natürlich für Trainer Daniel Thioune und Defensivmann Heyer. Beide wechselten im Sommer aus Osnabrück nach Hamburg.
19:29 Uhr
Der 16. Spieltag wird heute Abend mit dem Spiel zwischen dem HSV und dem VfL Osnabrück abgeschlossen. Die Hamburger wollen die Tabellenführung wieder haben, dafür braucht es allerdings einen Dreier, da Bochum aktuell zwei Punkte mehr hat.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
1 Hamburger SV HSV 16 17 33
2 VfL Bochum Bochum 16 15 32
3 Fortuna Düsseldorf Düsseldorf 16 5 30
10 SC Paderborn 07 Paderborn 16 2 22
11 VfL Osnabrück Osnabrück 16 -6 22
12 1. FC Nürnberg Nürnberg 16 0 20
Tabelle 16. Spieltag

Statistiken

7
Torschüsse
9
113,34 km
Laufleistung
108,61 km
514
gespielte Pässe
326
79
Fehlpässe
71
85%
Passquote
78%
62%
Ballbesitz
38%
Alle Spieldaten