2. Bundesliga

HSV-Finanzvorstand Frank Wettstein kündigt Abschied an

Aufsichtsrat informiert

HSV-Finanzvorstand Wettstein kündigt Abschied an

Frank Wettstein wird den HSV im kommenden Jahr verlassen.

Frank Wettstein wird den HSV im kommenden Jahr verlassen. imago images/Oliver Ruhnke

Wie die Sportbild berichtet, will der 48-Jährige seinen 2022 auslaufenden Vertrag nicht verlängern und nach einer neuen Herausforderung Ausschau halten. Der Aufsichtsrat soll über den bevorstehenden Abschied bereits informiert sein.

Wettstein gehört dem HSV-Vorstand, den er mit Jonas Boldt bildet, seit 2014 an. Vor seinem Engagement in der Hansestadt war er unter anderem als Wirtschaftsprüfer tätig. 

In seinen derzeitigen Aufgabenbereich fallen die Bereiche Finanzen, Recht, Marketing und Personal.

pau