2. Bundesliga

HSV-Coach Daniel Thioune: "Die Tabelle zählt nur einmal"

Setzt der Spitzenreiter seine Erfolgsserie fort?

HSV-Coach Thioune: "Die Tabelle zählt nur einmal"

Viel zu Grübeln gab's zuletzt nicht: Daniel Thioune und der HSV schwimmen auf der Erfolgswelle.

Viel zu Grübeln gab's zuletzt nicht: Daniel Thioune und der HSV schwimmen auf der Erfolgswelle. imago images

Einen Grund, seine Anfangsformation zu verändern, hat Thioune nach dem überzeugenden 5:0 gegen Osnabrück nicht. Zum vierten Mal könnte also dieselbe Startelf auf dem Platz stehen, auch wenn der HSV-Coach dies auf der Pressekonferenz an Donnerstag nicht explizit sagte.

Braunschweig wird uns alles abverlangen.

Daniel Thioune

Der 46-Jährige mahnt davor, die Partie beim Aufsteiger als Selbstläufer zu betrachten. "Jeder kann jeden schlagen und wir müssen in jedem Spiel viel investieren, um gute Ergebnisse zu erzielen." Und: "Braunschweig wird uns alles abverlangen. Haben defensiv zuletzt alles reingehauen und auch die vorne stehenden Teams geärgert. Wir werden geduldig sein müssen, damit sich Räume ergeben", stellt sich Thioune auf einen kompakten Gegner ein.

"Die eigene Fallhöhe ist natürlich nach einem 5:0 größer, weil die Erwartungshaltung danach sehr hoch ist", beschreibt Thioune einen negativen Begleitaspekt des Kantersiegs, die Herangehensweise aber pragmatisch: "Wir müssen beide Spiele unterschiedlich beurteilen. Wir sollten das Ergebnis gegen Osnabrück als Antrieb und Motivation sehen."

Hinrunden-Meisterschaft ist Thioune nicht so wichtig

Eine Fan-Frage galt es für Thioune in Sachen "Hinrunden-Meisterschaft" auch zu beantworten: Wie wichtig es ihm denn sei, auch am Ende der Hinrunde auf Platz 1 zu stehen? "Die Tabelle ist für den Fan ja nur einmal wichtig in der Saison", schmunzelte der Trainer. "Also weniger am 17. oder 20., sondern am 34. Spieltag. Und genauso halte ich das auch."

Gewinnen will Thioune in Braunschweig natürlich trotzdem: "Es geht ausschließlich um drei Punkte", sagt er zwar. Klappt das, ist die "Hinrunden-Meisterschaft" automatisch eingetütet.

jch

Alle Zweitliga-Wintertransfers 2020/21