Int. Fußball

Honduras sucht schon wieder einen neuen Nationaltrainer

Medford bereits nach viermonatiger Amtszeit gefeuert

Honduras sucht schon wieder einen neuen Nationaltrainer

Längste Zeit Nationaltrainer von Honduras gewesen: Hernan Medford.

Längste Zeit Nationaltrainer von Honduras gewesen: Hernan Medford. Getty Images

Seine Bilanz ist ernüchternd: Bei der jüngsten Mittelamerika-Meisterschaft landete Honduras auf dem fünften Platz. In Japan kassierte die Mannschaft eine 0:6-Niederlage, gegen China gelang lediglich ein 0:0.

Für Trainer Hernan Medford bedeutete das das Ende seiner kurzen Amtszeit bei den "Catrachos". Dem früheren Nationalcoach von Costa Rica war in seiner gut viermonatigen Amtszeit kaum etwas geglückt. Nun muss er schon wieder gehen - obwohl er erst nach der Weltmeisterschaft den Job angetreten war.

ton/dpa