Holstein Kiel Transferticker

10.06. - 16:03
Vertragsverlängerung

Meffert bleibt in Kiel

Jonas Meffert hat seinen Vertrag in Kiel bis 30. Juni 2022 verlängert. Der Mittelfeldmann kam im vergangenen Sommer vom SC Freiburg und lief in der 2. Liga 27-mal für die Störche auf (drei Tore). "Das vergangene Jahr hier in Kiel hat mir unglaublich viel Spaß gemacht und mich fußballerisch und menschlich reifen lassen. Ich habe großes Vertrauen in die sportliche Führung und möchte auch in Zukunft Verantwortung übernehmen und meinen Teil dazu beitragen, dass wir gemeinsam den eingeschlagenen Weg der KSV weitergehen. Ich bin davon überzeugt, dass wir unsere Ziele, uns in der Liga weiter zu etablieren und Holstein Kiel als attraktiven Fußball-Standort für junge auf Perspektive ausgerichtete Spieler zu festigen, erreichen", so Meffert.

07.06. - 10:15
Bestätigt

Holstein holt Hansa-Torhüter Gelios

Holstein Kiel macht auf dem Transfermarkt weiter Nägel mit Köpfen. Von Hansa Rostock kommt Torhüter Ioannis Gelios zu den Störchen. Der 27-Jährige unterschrieb in Kiel einen Dreijahresvertrag bis zum 30. Juni 2022. Über die Ablösemodalitäten wurde nichts bekannt. Gelios war vergangenen Sommer von der U 23 des FC Augsburg nach Rostock gewechselt. Für Hansa stand er in 37 Drittliga-Partien im Tor.

06.06. - 19:04
Bestätigt

Baku verstärkt Kiel

Holstein Kiel bastelt weiterhin am Spielerkader für die kommende Spielzeit. Mit Makana Baku verpflichten die Norddeutschen eine junge Offensivkraft und binden sie für drei Jahre bis 2022. Der 21-Jährige spielte zuletzt in der 3. Liga bei Sonnenhof Großaspach und kam in der Saison 2018/19 in jedem Liga-Spiel zum Einsatz. Baku erzielte dabei vier Treffer.

06.06. - 16:25
Bestätigt

Kiel verpflichtet 21-jährigen Lauberbach

Mit Lion Lauberbach hat sich die KSV Holstein Kiel einen jungen Angreifer gesichert. Der 21-Jährige kommt vom FSV Zwickau und hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben. "Ich habe mich bewusst dazu entschieden, weil Holstein zu einem sehr interessanten Verein für junge Spieler geworden ist. Hier setzt man auf Talente und schenkt ihnen das nötige Vertrauen", wird der 1,94 Meter große Lauberbach zitiert.

05.06. - 14:20
Bestätigt

Duisburg verpflichtet Kiels Sicker

Arne Sicker verlässt nach insgesamt zehn Jahren Holstein Kiel und schließt sich Zweitliga-Absteiger MSV Duisburg an. Der Außenverteidiger kam mit zwölf Jahren zu den Störchen und durchlief dort alle Nachwuchsmannschaften. In der vergangenen Spielzeit lief er meist (19 Partien) für die Kieler U 23 in der Regionalliga Nord auf. In Duisburg unterschreibt Sicker einen 3-Jahres-Vertrag bis Juni 2022. Sein künftiger Trainer Torsten Lieberknecht schätzt vor allem "seine drahtige Art, das hat Potenzial."

05.06. - 10:09
Bestätigt

Neumann wechselt von Ingolstadt zu Kiel

Phil Neumann bleibt in der 2. Bundesliga: Der 21-jährige wechselt vom Absteiger FC Ingolstadt zu Holstein Kiel. Für die Oberbayern war der gebürtige Hertener zwei Jahre am Ball. In der abgelaufenen Spielzeit kam der Verteidiger in 20 Spielen zum Einsatz (ein Tor, eine Vorlage, kicker-Notendurchschnitt 3,44). Der ehemalige U-20-Nationalspieler kostet keine Ablöse und unterzeichnet einen Vertrag bis 2022.

04.06. - 17:22
Im Gespräch

Reis macht es nicht: Kiel weiter auf Trainersuche

Thomas Reis wird nicht der Nachfolger von Tim Walter (VfB Stuttgart) auf dem Trainerposten bei Hokstein Kiel. Der 45-Jährige bleibt U-19-Coach des VfL Wolfsburg. "Ich habe nie einen Hehl daraus gemacht, dass es Gespräche gegeben hat. Aber für mich ist die Entscheidung schon gefallen. Ich denke, dass sich Kiel eine andere Lösung suchen wird", so Reis bei "Sportbuzzer".

30.05. - 16:39
Bestätigt

Okugawa und Honsak zurück nach Salzburg

Die von RB Salzburg ausgeliehenen Masaya Okugawa und Matgias Honsak verlassen die Kieler Förde und gehen zurück nach Österreich.

30.05. - 16:38
Bestätigt

Okugawa und Honsak zurück nach Salzburg

Die von RB Salzburg ausgeliehenen Masaya Okugawa und Matgias Honsak verlassen die Kieler Förde und gehen zurück nach Österreich.

29.05. - 09:02
Bestätigt

Benes' Zeit an der Förde endet

Laszlo Benes überzeugte in der Rückrunde als Leihspieler mit acht Scorerpunkten in 15 Zweitligaspielen bei Holstein Kiel. Ab Juli steht er wieder bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag.