Nationalelf

Uli Hoeneß wird vorübergehend TV-Experte bei RTL

Für drei Länderspiele

Hoeneß wird vorübergehend TV-Experte bei RTL

Analysiert die Spiele der deutschen Nationalmannschaft: Uli Hoeneß.

Analysiert die Spiele der deutschen Nationalmannschaft: Uli Hoeneß. imago images

Wie der Sender RTL am Freitag bekanntgab, wird Hoeneß für drei Länderspiele der deutschen Nationalmannschaft als Experte neben Moderator Florian König zu sehen sein.

Betroffen sind die WM-Qualifikationsduelle mit Island, Rumänien und Nordmazedonien. "Ich freue mich sehr auf diese interessante Aufgabe, die ja auch für mich etwas ganz Neues ist", wird Hoeneß in der Mitteilung zitiert. "Wir alle wünschen uns, dass uns die deutsche Nationalmannschaft mit ihren Auftritten begeistert - und sich natürlich für die anstehende Weltmeisterschaft qualifiziert."

Hoeneß ist "gespannt: Auf diese drei Spiele und meine neue Rolle. Wer mich kennt, weiß, dass ich jede Aufgabe, die ich annehme, immer mit 100 Prozent ausfülle, und das verspreche ich auch in diesem Fall den Fans und Zuschauern zuhause vor dem Fernseher."

RTL-Geschäftsführer Jörg Graf zeigt sich "begeistert, dass Uli Hoeneß als Experte mit seiner geballten Fußballkompetenz und Leidenschaft für den Sport das RTL-Team für die kommenden Spiele der deutschen Nationalmannschaft verstärken wird. Wir freuen uns auf seine neue Rolle, auf spannende Analysen und fundierte Experten-Gespräche."

Lesen Sie hier den DFB-Fahrplan für das Jahr 2021!

mkr

Hoffnungsvoller Start, desaströses Ende: Das Länderspieljahr 2020