2. Bundesliga

Hiobsbotschaft für Awuku: Achillessehnenriss

Monatelange Zwangspause für den Angreifer

Hiobsbotschaft für Awuku: Achillessehnenriss

Kiels Noah Awuku fällt mit Achillessehnenriss lange aus.

Kiels Noah Awuku fällt mit einem Achillessehnenriss lange aus. imago images

Der 20-jährige Offensivspieler Awuku wird nach der schlimmen Diagnose Achillessehnenriss zeitnah im Mare Klinikum operiert, wie der Klub mitteilte. Wie lange die Ausfallzeit ist, lässt sich nicht exakt sagen.

"Für Noah tut es mir sehr leid, da er sich bereits im Dezember letzten Jahres einen Kreuzbandriss zugezogen und in den vergangenen Monaten intensiv in der Reha gearbeitet hat. Dass er sich nun kurz nach der Rückkehr ins Mannschaftstraining erneut schwer verletzt hat, ist besonders bitter", sagte KSV-Geschäftsführer Sport Uwe Stöver. "Aber ich bin mir sicher, dass er sich erneut zurückkämpfen wird und wünsche ihm eine gute und schnelle Genesung."

Holstein Kiel - Vereinsdaten
Holstein Kiel

Gründungsdatum

07.10.1900

Vereinsfarben

Blau-Weiß-Rot

Spielersteckbrief Awuku
Awuku

Awuku Noah

Holstein Kiel - Termine

Awuku spielt seit 2013 für die Störche, in der vergangenen Saison war er an den Chemnitzer FC ausgeliehen.

mas

Klub für Klub: Die Sommer-Transfers der Zweitligisten