3. Liga

Hallescher FC verschiebt Mitgliederversammlung

Infektionsgeschehen sorgt für Terminänderung

HFC verschiebt Mitgliederversammlung

Der HFC trägt seine Mitgliederversammlung erst 2022 aus.

Der HFC trägt seine Mitgliederversammlung erst 2022 aus. imago images/Köhn

Die Veranstaltung mit dem Themenschwerpunkt "Wahlen" wird also erst 2022 stattfinden, dann möglichst per Präsenz, wie der Drittligist am Freitag vermeldet.

Vorstand, Verwaltungsrat und Wahlausschuss trafen diese gemeinsame Entscheidung auf Basis der 15. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt und des aktuellen Infektionsgeschehens

Der HFC hatte für den Termin am 9. Dezember in der Händelhalle verschiedene Austragungsvarianten geprüft. Diese Optionen seien "wegen der jetzigen Corona-Situation hinfällig, so dass die terminliche Verschiebung unausweichlich blieb", heißt es in einer Verlautbarung der Saalestädter. Einen neuen Termin für die Mitgliederversammlung gibt es noch nicht. Die gewählten Gremienmitglieder bleiben bis auf weiteres im Amt.

aho

Die Trainer in der 3. Liga