Bundesliga

Hertha-Talent Rekik wechselt zum FC Arsenal

Abwehrspieler ist zunächst für die U 23 der Londoner vorgesehen

Hertha-Talent Rekik wechselt zum FC Arsenal

Er wird die deutsche Hauptstadt verlassen und in die englische wechseln: Omar Rekik.

Er wird die deutsche Hauptstadt verlassen und in die englische wechseln: Omar Rekik. imago images

Ende der letzten Transferperiode schloss sich Karim Rekik dem FC Sevilla an, Omar war da beim FC Arsenal im Gespräch. Der 19-Jährige blieb aber bei der Hertha, nachdem Michael Preetz im Sommer nach einem Gespräch mit dem Defensivspieler einen Wechsel ausschloss. "Wir sehen ihn weiter bei uns. Er kann hier in seinem ersten Männer-Jahr in der U 23 wichtige Spielpraxis sammeln und bei den Profis reinschnuppern."

Für die U 23 lief er bis zur Saisonunterbrechung Ende Oktober 2020 in der Regionalliga achtmal auf. Für einen Einsatz bei den Profis hat es für den Abwehrmann nicht gereicht, dreimal stand er im Kader. Nun geht es für Rekik beim FC Arsenal weiter, wie Hertha am Donnerstag mitteilte. In London hat das Talent, das 2017 von Olympique Marseille nach Berlin kam, einen Vertrag erhalten.

Spielersteckbrief O. Rekik
O. Rekik

Rekik Omar

Hertha BSC - Termine
FC Arsenal - Termine
Hertha BSC II - Termine

Die kicker-Informationen, wonach Rekik zunächst für die U 23 der Londoner vorgesehen ist, hat Hertha bestätigt. Die Ablöse soll in einem Bereich von einer halben Million Euro liegen.

nik/rei

Bayern überragt deutlich: Die längsten Siegesserien der 18 Bundesligisten