Bundesliga Liveticker

20:36 - 4. Spielminute

Tor 0:1
Svanberg
Rechtsschuss
Vorbereitung Wimmer
Wolfsburg

20:59 - 28. Spielminute

Gelbe Karte (Hertha)
Rogel
Hertha

21:02 - 30. Spielminute

Gelbe Karte (Hertha)
Lukebakio
Hertha

21:03 - 31. Spielminute

Tor 0:2
Arnold
Handelfmeter,
Linksschuss
Wolfsburg

21:06 - 34. Spielminute

Tor 0:3
Wind
Rechtsschuss
Vorbereitung Svanberg
Wolfsburg

21:38 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Uremovic
für Rogel
Hertha

21:38 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Ngankam
für Sunjic
Hertha

21:38 - 46. Spielminute

Spielerwechsel
Plattenhardt
für Mittelstädt
Hertha

21:56 - 64. Spielminute

Spielerwechsel
Scherhant
für Richter
Hertha

22:02 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Guilavogui
für Gerhardt
Wolfsburg

22:02 - 70. Spielminute

Spielerwechsel
Paredes
für Wimmer
Wolfsburg

22:04 - 72. Spielminute

Tor 0:4
R. Baku
Rechtsschuss
Vorbereitung Svanberg
Wolfsburg

22:10 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Franjic
für Wind
Wolfsburg

22:10 - 78. Spielminute

Spielerwechsel
Marmoush
für Kaminski
Wolfsburg

22:15 - 83. Spielminute

Spielerwechsel
Waldschmidt
für Arnold
Wolfsburg

22:19 - 86. Spielminute

Tor 0:5
Marmoush
Linksschuss
Vorbereitung Casteels
Wolfsburg

22:19 - 87. Spielminute

Spielerwechsel
Pekarik
für Kenny
Hertha

BSC

WOB

0
:
5
86'
Marmoush Marmoush
Linksschuss, Casteels
0
:
4
72'
R. Baku R. Baku
Rechtsschuss, Svanberg
0
:
3
34'
Wind Wind
Rechtsschuss, Svanberg
0
:
2
31'
Arnold Arnold (Elfmeter)
Linksschuss
0
:
1
4'
Svanberg Svanberg
Rechtsschuss, Wimmer
90'
Wolfsburg war beim 5:0 erneut eiskalt vorm Tor und feiert den sechsten Sieg in Serie (Tordifferenz: 22:1). Hertha BSC verliert dagegen das zweite Spiel nach dem Re-Start und steckt vor dem Berlin-Derby in der Krise: Zum Ende der Hinrunde steht die Alte Dame auf Rang 17.
90'
Der VfL Wolfsburg bleibt das Team der Stunde der Bundesliga. Die Wölfe dominierten Hertha BSC in der ersten Hälfte und feierten nach einer nervenstarken Vorstellung den nächsten klaren Sieg.
Abpfiff
90' +2
Marmoush mit einem Stürmerfoul nahe des Hertha-Strafraums an Tousart. Viel wird eher nicht mehr passieren.
90' +1
Es werden zwei Minuten Nachspielzeit angezeigt.
90'
Der Ball geht klar über das Tor.
89'
Noch einmal Freistoß für Hertha BSC, Plattenhardt steht 30 Meter vorm Tor bereit.
87'
Peter Pekarik
Jonjoe Kenny
Spielerwechsel (Hertha)
Pekarik kommt für Kenny
86'
Omar Marmoush 0:5 Tor für Wolfsburg
Marmoush (
Linksschuss, Casteels)
Das 5:0! Marmoush dribbelt erst an Scherhant vorbei, lässt Tousart im Strafraum stehen und umdribbelt Uremovic am Fünfer - am Ende schlägt die Kugel links oben ein. Ein sehenswerter Treffer, der zudem noch von Torwart Casteels vorbereitet worden ist.
85'
Waldschmidt köpft aus Nahdistanz drüber, das muss fast das 5:0 sein nach Guilavoguis Vorlage. Doch der Ball war noch abgefälscht.
84'
Tobias Reichel ermahnt Lukebakio nach einem Foul ein letztes Mal - der Belgier hatte in der ersten Hälfte ja schon Gelb gesehen.
83'
Luca Waldschmidt
Maximilian Arnold
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Waldschmidt kommt für Arnold
Arnold geht, Lacroix übernimmt die Binde.
81'
Arnold flankt einen Freistoß auf Marmoush, der aus elf Metern über den Kasten köpft.
80'
Endlich einmal darf sich Christensen auszeichnen: Der Keeper pariert einen Franjic-Distanzschuss zur Seite.
79'
Lacroix kommt noch gerade so an einen langen Ball ran, dann klärt Bornauw im Strafraum gegen Kanga. Das Spiel plätschert etwas vor sich dahin.
78'
Omar Marmoush
Jakub Kaminski
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Marmoush kommt für Kaminski
78'
Bartol Franjic
Jonas Wind
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Franjic kommt für Wind
76'
Nach mehreren Anläufen klären die Wölfe.
75'
Kanga bleibt an Bornauw hängen, mal wieder - Ecke.
74'
Lacroix nickt den Ball im Strafraum knapp am Tor der Alten Dame vorbei. Wolfsburg macht wieder etwas mehr fürs Spiel.
72'
Ridle Baku 0:4 Tor für Wolfsburg
R. Baku (
Rechtsschuss, Svanberg)
Wolfsburg ist weiter eiskalt: Svanberg sammelt seinen zweiten Assist, dreht sich um die eigene Achse und flankt von links auf den zweiten Posten. Dort kommt Baku eingelaufen und schießt den Ball volley ins lange Eck.
70'
Kevin Paredes
Patrick Wimmer
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Paredes kommt für Wimmer
Wimmer darf nach einer starken ersten Hälfte durchschnaufen. Außerdem kommt der wechselwillige Sechser Guilavogui für Gerhardt.
70'
Josuha Guilavogui
Yannick Gerhardt
Spielerwechsel (Wolfsburg)
Guilavogui kommt für Gerhardt
68'
Es wird etwas ruppiger: Serdar ringt Arnold im Mittelfeld zu Boden.
67'
Ngankam köpft nach Kennys Flanke links vorbei. Mehr als Ansätze sind kaum zu sehen bei der Alten Dame, trotz einer klaren Leistungssteigerung.
65'
Da muss Uremovic fast mehr draus machen: Kempf verlängert einen langen Ball im Strafraum, der Joker köpft abschließend aus kurzer Distanz aufs Tor - genau in die Arme von Casteels.
64'
Derry Scherhant
Marco Richter
Spielerwechsel (Hertha)
Scherhant kommt für Richter
63'
Auf der Gegenseite chippt Ngankam schön in den Strafraum auf Kanga. Der Stürmer kann sich gegen Lacroix, der stark verteidigt, aber nicht im Luftduell durchsetzen.
63'
Ein Wolfsburger Distanzschuss landet in Christensens Armen, das war nichts von Svanberg.
61'
Eine Stunde ist absolviert. Seit Wiederanpfiff ist Hertha BSC besser, Wolfsburg fast schon harmlos. Doch das ist auch die Alte Dame, es steht weiter 3:0.
59'
Kenny räumt im Luftzweikampf van de Ven um, im Mittelfeld geht der Niederländer zu Boden. Auch Herthas Verteidiger wirkt benommen.
58'
Lacroix verteidigt stark gegen Ngankam bei einem Hertha-Konter. Kurz darauf will die Alte Dame einen Eckball, doch der Innenverteidiger war auch gegen Richter rechtzeitig zur Stelle - Abstoß.
56'
Auch wenn Hertha BSC besser ist: Wirklich Probleme bereiten die Hausherren Wolfsburg nicht, auch nach der Ecke entsteht keine Gefahr.
55'
Richter schickt Serdar, der links im Sechzehner ins Zentrum gibt. Arnold geht dazwischen und klärt zur Ecke.
54'
Mal wieder Wolfsburg, doch nach Doppelpass Wimmer-Wind gerät die Flanke des Außenbahnspielers zu lang. An die Hereingabe von links kann Svanberg nicht rankommen.
54'
Kempf geht resolut gegen Baku dazwischen und erobert die Kugel auf der Außenbahn. So etwas wird bei den Fans der Alten Dame gerne gesehen.
52'
Die Alte Dame steht seit Wiederanpfiff deutlich höher und hat Wolfsburg aktuell im Griff. Die Fans tun ihr Übriges.
51'
Lukebakio mit dem ersten guten Abschluss für Hertha BSC: Der Belgier zieht von rechts in Robben-Manier nach innen, vom Strafraumeck zirkelt er knapp am langen Pfosten vorbei.
51'
Lukebakio wird auf seinem rechten Flügel frühzeitig, aber unfair von Wimmer gestoppt.
48'
Lukebakio zieht rechts im Strafraum ab, Casteels ist sicher zur Stelle. Doch Hertha BSC scheint sich etwas vorgenommen zu haben und kommt mutig aus der Kabine.
48'
Obendrein holt Tousart gegen Bornauw die nächste Ecke heraus - Wolfsburg klärt.
47'
Plattenhardts Ecke von links köpft Baku aus der Gefahrenzone, Wimmers Versuch zum Konter bekommt Hertha geklärt.
46'
Ngankam geht gegen Bornauw gleich mal gut in den Zweikampf und wird von den Berliner Fans bejubelt.
46'
Marvin Plattenhardt
Maximilian Mittelstädt
Spielerwechsel (Hertha)
Plattenhardt kommt für Mittelstädt
46'
Jessic Ngankam
Ivan Sunjic
Spielerwechsel (Hertha)
Ngankam kommt für Sunjic
46'
Filip Uremovic
Agustin Rogel
Spielerwechsel (Hertha)
Uremovic kommt für Rogel
Anpfiff 2. Hälfte
45'
Zur Pause liegt der VfL Wolfsburg hochverdient mit 3:0 bei Hertha BSC in Führung. Die vorm Tor eiskalten Wölfe sind dem sechsten Bundesligasieg in Serie nahe, während die Alte Dame dominiert wird.
Halbzeitpfiff
45' +1
Drei Minuten werden nachgespielt.
45'
Wimmer ist auf rechts mal wieder durch und flankt die Kugel scharf auf den zweiten Pfosten, dies ist überhaupt erst möglich, weil Mittelstädt sich verschätzt. Am Ende kommt Gerhardt nicht mehr ganz ran.
44'
Auch Wimmer gewinnt einen Zweikampf gegen Lukebakio, knapp neben dem Strafraum erobert der Wolfsburger die Kugel fair, auch wenn der Belgier liegenbleibt und sich beschwert.
43'
Lukebakio sieht gegen seinen ehemaligen Klub noch kein Land, van de Ven klärt vorm Belgier im Strafraum per Kopf.
42'
Baku bekommt auf der Außenbahn etwas ab, erst von Mittelstädt, dann von Richter. Doch Mittelstädt humpelt nun.
41'
Arnold klärt in der eigenen Hälfte und spielt direkt auf den weitgehend beschäftigungslosen Casteels im Tor. Herthas Angriffe werden schnell unterbunden.
40'
Aktivposten Wimmer tanzt Mittelstädt aus, wenig später bleibt Baku hängen.
39'
Einen Steckpass auf Lukebakio läuft Lacroix locker ab. Die Wölfe sind klar überlegen, man kann es nicht oft genug wiederholen.
37'
Wimmers Freistoßflanke klärt Hertha, Kaminski zieht danach aus der zweiten Reihe ab - weit rechts vorbei. Der Linksaußen ist bis dato noch fast nicht in Erscheinung getreten.
36'
Drei von fünf Torschüssen der Wölfe landeten im Tor, auch deutlich mehr Zweikämpfe (69 Prozent) gingen an die Niedersachsen, die dominieren (71 Prozent Ballbesitz).
34'
Jonas Wind 0:3 Tor für Wolfsburg
Wind (
Rechtsschuss, Svanberg)
Die Wolfsburger sind eiskalt, dabei bleibt es: Sunjic verliert die Kugel im Spielaufbau, danach verlängert Svanberg einen langen Arnold-Ball direkt mit dem Kopf weiter auf Wind, der halbrechts im Strafraum cool bleibt und per Heber ins lange Eck vollendet.
32'
Nun muss Hertha BSC einem noch größeren Rückstand hinterherrennen. Ganz nebenbei wird Rogel aufgrund seiner 5. Gelben Karte das Derby gegen Union am Samstag verpassen.
31'
Maximilian Arnold 0:2 Tor für Wolfsburg
Arnold (Handelfmeter,
Linksschuss)
Das 2:0. Arnold schießt den Ball wuchtig ins rechte Eck, Christensen ahnt dies, doch kann nichts mehr ausrichten.
30'
Dodi Lukebakio Gelbe Karte (Hertha)
Lukebakio
30'
Handelfmeter für Wolfsburg
Es gibt Elfmeter! Lukebakio reißt die Hand nach dem Freistoß hoch und blockt den Ball, klare Sache.
28'
Agustin Rogel Gelbe Karte (Hertha)
Rogel
Wimmer startet aus der eigenen Hälfte und geht mit reichlich Tempo an drei, vier Mann vorbei. Vorm Strafraum wird der Flügelspieler von Rogel zu Boden gecheckt - wohl weil noch ein Berliner knapp daneben stand, sieht der Innenverteidiger nur Gelb.
25'
Die erste Ecke der Alten Dame wird geklärt, nach der zweiten schießt Mittelstädt aus der zweiten Reihe weit drüber. Immerhin mal ein Abschluss.
24'
Stark von van de Ven: Der Verteidiger klärt sieben Meter vorm Tor gegen Lukebakio, der sich zuvor sehenswert durchgesetzt hatte.
23'
Wieder trifft Svanberg auf Vorarbeit von Wimmer, der Schwede steht nach der flachen Flanke von rechts aber im Abseits.
22'
Hertha BSC hat noch nicht einmal aufs Tor geschossen, währenddessen hat Wolfsburg die Kugel fast durchgehend (76 Prozent Ballbesitz).
21'
Bezeichnend für die Alte Dame bislang: Lukebakio verdribbelt sich und läuft mit dem Ball am Fuß ins Toraus.
20'
Die Ecke bekommt Hertha geklärt und sogar einen Abstoß zugesprochen.
19'
Das war knapp: Van de Ven gibt die Kugel von links scharf ins Zentrum. Dort klärt Sunjic per Grätsche gerade so vor Svanberg.
17'
Arnolds scharf getretenen Freistoß köpft Mittelstädt aus der Gefahrenzone.
17'
Die Berliner wirken zum Teil weiter überfordert. Kenny reißt Kaminski auf Linksaußen zu Boden.
15'
Endlich einmal die Alte Dame mit einer Aktion vorne. Mittelstädts Flanke von links wird jäh abgefangen.
14'
Viel geht bei den Gästen über rechts, Bakus Flanken misslingen aber das ein oder andere Mal. Dominant sind die Wolfsburger allemal.
13'
Endlich einmal scheint die Alte Dame im Moment etwas gegen Wolfsburg entgegensetzen zu können.
12'
Van de Ven zieht im Mittelfeld ein Foul gegen Lukebakio.
11'
Hertha schwimmt. Wind spitzelt den Ball auf Gerhardt weiter, welcher von Mittelstädt am Strafraumrand nach Hackenmitnahme wohl fair gestoppt wird. Baku schnappt sich danach die Kugel, aus seiner Flanke von rechts wird nichts.
9'
Die Wölfe machen das Spiel schnell, Svanberg steht rechts im Strafraum blank, flankt auf den zweiten Pfosten und findet Gerhardt. Dieser aber entscheidet sich gegen den Abschluss und spielt auf Wimmer, der im Abseits steht.
8'
Lukebakio wird mit einem hohen Ball gesucht, doch da kann er nicht rankommen. Casteels ist zur Stelle.
7'
Schon 4:0 lautet die Torschussstatistik nach sieben Minuten.
6'
Hertha BSC versucht mit Körpereinsatz dagegenzuhalten, doch Wolfsburg macht munter weiter und belagert den gegnerischen Strafraum.
4'
Mattias Svanberg 0:1 Tor für Wolfsburg
Svanberg (
Rechtsschuss, Wimmer)
Schon führt Wolfsburg: Wimmer flankt den Freistoß von rechts in den Rückraum, dort steht Svanberg völlig frei und schießt den Ball elegant per Volley aus rund 13 Metern links unten ins Eck. Das erste Bundesligator des Schweden ist somit perfekt.
3'
Die Gäste übernehmen direkt das Heft des Handelns und suchen den Weg nach vorne. Rechts neben dem Strafraum geht Gerhardt nach einem Kontakt mit Serdar zu Boden - Freistoß.
1'
Nach der per Kopf verlängerten Ecke klärt Serdar per Kopf.
1'
Die Wölfe sind direkt präsent, Winds Schuss im Strafraum wird zur Ecke geblockt.
1'
Wolfsburg hat nach dem Anpfiff von Schiedsrichter Tobias Reichel angestoßen.
Anpfiff
20:07 Uhr
Hertha-Coach Sandro Schwarz erwartet von seinem Team heute einiges, allen voran "im Hinblick auf die Intensität". Wolfsburgs Trainer Niko Kovac lobt derweil seinen "Heimatverein": "Der 17. Platz der Berliner spiegelt nicht ihr Können wider, das sie in dieser Saison schon gezeigt haben. Wir nehmen das Spiel sehr ernst."
19:47 Uhr
Deutliche Formunterschiede: Wolfsburg gewann die vergangenen fünf Bundesligaspiele allesamt, eine solche Serie war dem VfL zuletzt im Herbst 2014 unter Dieter Hecking (damals sogar sechs Siege in Serie) gelungen. Die Alte Dame holte beim 2:0 gegen Köln vor der Winterpause ihre einzigen drei Punkte aus den vergangenen fünf Bundesligapartien.
19:41 Uhr
Wolfsburgs Trainer Niko Kovac muss nach dem 6:0-Kantersieg über Freiburg doppelt wechseln: Da Paulo Otavio nach seiner 5. Gelben Karte gesperrt fehlt, rückt Lacroix in die Innenverteidigung, van de Ven nach links hinten. Außerdem fällt Felix Nmecha aus (Muskelverhärtung im Oberschenkel). Dafür beginnt Svanberg.
19:37 Uhr
Hertha-Coach Sandro Schwarz wechselt nach dem 1:3 in Bochum zweimal: Lukebakio, in der Vorsaison an den VfL Wolfsburg ausgeliehen, ist nach Gelb-Sperre zurück im Team, auch Serdar startet. Boetius und Scherhant nehmen zunächst auf der Bank Platz.
19:33 Uhr
Einiges spricht am heutigen Abend für die Wölfe: Die Niedersachsen verloren bei vier Siegen nur einen der vergangenen zehn Vergleiche mit Hertha - am 19. Spieltag 2019/20 mit 1:2. Außerdem ist der VfL seit fünf Bundesligaspielen ohne Punktverlust und hat keines seiner jüngsten fünf Gastspiele bei Hertha verloren (3 Siege, 2 Remis).
19:27 Uhr
Gelingt Hertha BSC zum Ende der Hinrunde ein Erfolgserlebnis im Kampf um den Klassenerhalt? Der Tabellenvorletzte empfängt den formstarken VfL Wolfsburg.

Tabelle

Platz Verein Spiele Diff. Pkt.
6 SC Freiburg Freiburg 17 2 31
7 VfL Wolfsburg Wolfsburg 17 15 29
8 Bayer 04 Leverkusen Leverkusen 17 2 24
16 VfL Bochum Bochum 17 -22 16
17 Hertha BSC Hertha 17 -10 14
18 FC Schalke 04 Schalke 17 -27 9
Tabelle 17. Spieltag

Statistiken

8
Torschüsse
17
290
gespielte Pässe
404
70%
Passquote
78%
41%
Ballbesitz
59%
Alle Spieldaten