Hertha BSC Transferticker

06.08. - 13:18
Bestätigt

Zeefuik ist ein Berliner

Zeefuik, Deyovaisio

Schon seit Mitte Juni hatte Hertha BSC um die Dienste von Deyovaisio Zeefuik geworben. Nun ist der Transferpoker um den niederländischen Außenverteidiger vom FC Groningen beendet. Der 22-Jährige unterschrieb nach bestandenem Medizincheck einen "langfristigen" Vertrag in der Hauptstadt, in die er seine Rückennummer 42 "mitbringt".

05.08. - 11:38
Medizincheck

Medizincheck: Zeefuik soll in Berlin sein

Zeefuik, Deyovaisio

Der Transfer des niederländischen Außenverteidigers Deyovaisio Zeefuik vom FC Groningen zu Hertha BSC scheint nach längerem Stocken nun bevorzustehen. Berichten niederländischer Medien zufolge sollen Hertha und Groningen Einigkeit über die finanziellen Modalitäten erzielt haben. Demnach soll der 22-Jährige, an dem auch der FC Southampton interessiert war, für eine Summe von vier Millionen Euro nach Berlin kommen. Nach kicker-Informationen hatte Groningen ursprünglich sechs Millionen gefordert. Zeefuik soll bereits zum Medizincheck in Berlin sein.

04.08. - 15:03
Bestätigt

Schwolow wechselt zu Hertha BSC

Schwolow, Alexander

Alexander Schwolow verlässt den SC Freiburg und geht in die Hauptstadt: Der 28-jährige Torhüter unterschrieb bei Hertha BSC einen "langfristigen" Vertrag, nach kicker-Informationen band er sich bis 2024 an die Berliner. "In Alexander Schwolow haben wir einen Torhüter verpflichten können, der genau in unser Anforderungsprofil passt. Er ist mit seinen 28 Jahren erfahren und hat in den vergangenen Jahren gezeigt, auf welchem Niveau er in der Bundesliga spielen kann. Dazu passt er als Typ sehr gut in unseren Kader", kommentiert Herthas Geschäftsführer Sport, Michael Preetz, den Neuzugang.

04.08. - 14:36
Im Gespräch

Labbadia trübt Aussicht auf Boateng-Comeback

Boateng, Kevin-Prince

Hertha-Coach Bruno Labbadia sieht wenig Chancen auf ein Comeback von Kevin-Prince Boateng (33) in der Hauptstadt. "Kevin hat die Qualität, keine Frage. Aber wir wollen für die kommenden Jahre etwas aufbauen, und da ist es ganz wichtig, wen wir in die Positionen reinstellen. Und deshalb gucken wir hauptsächlich nach jungen Spielern", sagte Berlins Trainer am Montag. Boateng hatte zuvor im Interview mit dem Magazin "Socrates" mit einer Rückkehr in seine Geburtsstadt geliebäugelt.

02.08. - 10:12
Bestätigt

St. Pauli komplettiert Torhüter-Trio mit Smarsch

Smarsch, Dennis

Torhüter Dennis Smarsch wechselt von Hertha BSC ans Millerntor, wo er für drei Jahre bis 2023 unterschrieb. Hertha sicherte sich eine Option, den Keeper zurück nach Berlin zu holen. Beim FC St. Pauli füllt der 21-Jährige die Lücke auf der Torhüterposition, Cheftrainer Timo Schultz sagt: "Durch seine Körpergröße und sein Stellungsspiel ist er ein anderer Spielertyp als Robin Himmelmann und Svend Brodersen und damit der perfekte Gegenpart zu den beiden."

01.08. - 10:16
In Verhandlung

Smarsch vor Wechsel zu St. Pauli

Smarsch, Dennis

Hertha-Torhüter Dennis Smarsch (21) steht vor einem Wechsel zum FC St. Pauli. Nach kicker-Informationen stimmt ein entsprechender Bericht der "Bild". Der 1,95-Meter-Hüne, bei den Berlinern zuletzt die Nummer 3, absolvierte für seinen langjährigen Klub (seit 2010) zwei Bundesliga- und 25 Regionalligaspiele.

29.07. - 17:17
Im Gespräch

Hütter über Trapp: "Zu Hertha BSC wird er ganz sicher nicht wechseln"

Trapp, Kevin

Um Kevin Trapp ranken sich seit Längerem Wechselgerüchte. Im Rahmen des Trainingsauftakts von Eintracht Frankfurt äußerte sich am Mittwoch Trainer Adi Hütter dazu, dem "dieses Thema natürlich nicht verborgen geblieben" ist: "Ich habe ihn angerufen und klar gesagt, dass er meine Nummer 1 bleiben wird. Wenn es so sein sollte, dass für ihn ein Überangebot oder Topangebot kommt, das für alle Beteiligten passen würde, dann müssten wir sicherlich darüber reden. Aber zu Hertha BSC wird er ganz sicher nicht wechseln. Er fühlt sich in Frankfurt sehr wohl und hat vor einem Jahr einen Fünfjahresvertrag unterschrieben."

25.07. - 19:11
Im Gespräch

Cunha steht in Paris auf dem Zettel

Matheus Cunha

Matheus Cunha hat in Berlin eingeschlagen und sich mit guten Leistungen auch ins Blickfeld anderer Klubs gespielt. So hat auch Paris St. Germain ein Auge auf den Brasilianer geworfen. kicker-Informationen bestätigen einen Bericht aus Frankreich, wonach Paris St. Germain Matheus Cunha im Visier haben soll. In nächster Zeit soll es zu einer Kontaktaufnahme kommen.

24.07. - 10:19
Im Gespräch

Konkurrenz für Hertha? Wolf auch in Kovacs Fokus

Wolf, Marius

Die vergangene Saison spielte Marius Wolf bereits auf Leihbasis bei Hertha BSC, die Hauptstädter sind an einer weiteren Verpflichtung des zunächst zum BVB zurückgekehrten Profis interessiert. Nun bekommen die Berliner aber laut "Bild" Konkurrenz. Niko Kovac, gerade erst als Cheftrainer bei AS Monaco vorgestellt, hat demnach schon beim Management des 25-Jährigen angefragt, ob sich der schnelle Außenspieler ein Engagement im Fürstentum vorstellen könne. Kovac hatte mit Wolf einst bei Eintracht Frankfurt zusammengarbeitet und den gebürtigen Coburger zu einem Leistungsträger entwickelt.

23.07. - 11:21
Im Gespräch

Stürmer-Suche: Hertha denkt an Kölns Cordoba

Cordoba, Jhon

Beim 1. FC Köln liegt Jhon Cordoba ein Angebot zur Vertragsverlängerung vor. Doch auch Hertha BSC hat ein Auge auf den wuchtigen Stürmer geworfen. Der 27-Jährige habe "ein interessantes Profil", sagt Berlins Manager Michael Preetz, betont aber auch: "Wir sind weder mit dem Spieler noch mit Köln in Kontakt."