Transfermeldung

05.01. - 21:30
Bestätigt

Hertha-Abschied: Dardai-Sohn Palko zieht es nach Ungarn

Palko Dardai

Palko Dardai (21), Sohn des ehemaligen Hertha-Trainers Pal Dardai, verlässt Berlin mit sofortiger Wirkung. Der Mittelfeldspieler, der seit 2011 bei der Alten Dame ausgebildet worden war und in den letzten Jahren auf neun Bundesliga-Partien kam (kein Tor), heuert mit sofortiger Wirkung in Ungarn beim Fehervar FC an. Die Vertragslaufzeit ist nicht bekannt. Der Verein spielt rund 60 Kilometer von der Hauptstadt Budapest entfernt und belegt aktuell Platz 2 in der Tabelle der magyarischen Eliteklasse. "Palko war fast 10 Jahre Teil der Hertha-Familie und hat bei uns die ersten Schritte im Profifußball gemacht. Wir wünschen ihm alle Gute für seine weitere Entwicklung und die Zukunft in seiner zweiten Heimat", kommentiert Michael Preetz, Geschäftsführer Sport von Hertha BSC, den Transfer.