Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Furioser Auftakt: Arp führt den Drittliga-Meister zu einem 7:2

Bayern II schlägt Regionalligist Heimstetten deutlich

Furioser Auftakt: Arp führt den Drittliga-Meister zu einem 7:2

Kaum zu bremsen im Test gegen Heimstetten: Bayern-Angreifer Fiete Arp.

Kaum zu bremsen im Test gegen Heimstetten: Bayern-Angreifer Fiete Arp. imago images

Dominant starteten die kleinen Bayern in ihr erstes Testspiel in diesem Sommer: Bereits nach drei Minuten führte die Mannschaft, von Interimstrainer Dirk Teschke betreut, mit 2:0 gegen den Regionalligisten - Stiller und Arp (1., 3.) legten einen Blitzstart hin. Aus dem Nichts verkürzte Heimstettens Awata (14.), ehe die Münchner das Ergebnis bis zur Pause auf 5:1 hochschraubten - Lawrence, Arp und Jastremski trafen (16., 29., 40.). Neuzugang Jastremski wurde vor seinem Premierentreffer für die Zweite des FCB mustergültig von Rochelt bedient, umkurvte den gegnerischen Keeper und schoss ein.

Auch nach der Pause ließ der Favorit dem Gegner nicht viel Luft zum Atmen, Arp und Booth bauten den Vorsprung bis auf 7:1 aus (48., 62.). Rojeks Treffer in der 89. Minute war lediglich Ergebniskosmetik. "Wir wollten mit der gleichen Haltung in die Testspiele starten, mit der wir die vergangene Drittliga-Saison beendet haben. Daher sind wir gut gestartet, haben sofort Druck gemacht und hinten wenig zugelassen. Das war ein sehr guter Testspielstart, wir können zufrieden sein", resümierte Teschke.

Tore und Karten

0:1 Stiller (1')

0:2 Arp (3')

1:2 Awata (14')

1:3 Lawrence (16')

1:4 Arp (29')

1:5 Jastremski (40')

1:6 Arp (48')

1:7 Booth (62')

2:7 Rojek (89')

Bayern München II
Bayern II

Wagner - Waidner , Lawrence , Feldhahn, Brückner - Stiller , M. Welzmüller , Zaiser, Rochelt - Arp , Jastremski

Spielinfo

Stadion

Forever-Sportpark Heimstetten

Einen weiteren Test bestreitet der Drittliga-Meister am 4. September (16 Uhr) bei RB Salzburg. Gegen wen noch getestet wird, soll in den kommenden Tagen bekanntgegeben werden.

msc

Gestern Bundesliga, heute vereinslos: Diese Profis suchen noch