BBL

Heidelberger Comeback-Sieg - Ludwigsburg gewinnt knapp

BBL, 1. Spieltag

Heidelberger Comeback-Sieg - Ludwigsburg gewinnt knapp

Freude über den Auftaktsieg: Academics beim Jubel.

Freude über den Auftaktsieg: Academics beim Jubel. imago images/Eibner

Im ersten Erstliga-Spiel nach 36 Jahren gewann das Team von Branislav Ignjatovic am Samstagabend mit 85:74 (43:39) beim Mitteldeutschen BC. Brekkott Chapman erzielte 17 Punkte, Shyron Ely steuerte 16 Zähler zum überraschenden Auswärtserfolg bei. Der Verein, der früher USC Heidelberg hieß, war 1985 aus der Bundesliga abgestiegen und seither nicht wieder zurückgekehrt.

Am Donnerstagabend hatte die neue Spielzeit in der BBL begonnen. Titelverteidiger Alba Berlin verlor dabei überraschend mit 86:88 gegen die Telekom Baskets Bonn. Die Hauptstädter und Pokalsieger FC Bayern München gelten als Topfavoriten auf den Titel, der in den Playoffs ab Mai ausgespielt wird.

Der letztjährige Hauptrundensieger MHP Riesen Ludwigsburg mühte sich am Abend zu einem knappen Heimsieg. Beim 88:87 (48:47) gegen die Hamburg Towers wechselte die Führung hin und her. Eine Enttäuschung erlebten die EWE Baskets Oldenburg, die in letzter Minute mit 78:79 (38:39) bei den Niners Chemnitz verloren. Darion Atkins verwandelte zwei Sekunden vor dem Ende den entscheidenden Wurf für die Gastgeber.

BBL - Highlights by MagentaSport

Chapman-Show zum Start: Heidelbergs triumphale Rückkehr

alle Videos in der Übersicht

Statistik zu den Spielen

Hakro Merlins Crailsheim - s.Oliver Würzburg 111:84 (27:24,20:26,36:14,28:20)
Punkte Hakro Merlins Crailsheim: Harris 20, Radosavljevic 18, Lewis 16, Savage 15, Shorts 15, Bleck 13, Stuckey 8, Kindzeka 3, Zejdl 2, Aririguzoh 1
s. Oliver Würzburg: Skele 19, Hunt 13, Rodriguez 13, Carvacho 12, Buford 11, Stanic 4, Hoffmann 3, Moller 3, Albus 2, Böhmer 2, King 2Zuschauer: 1948

Synt. MBC Weißenfels - MLP Academics Heidelberg 74:85 (21:23,18:20,22:19,13:23)
Punkte Synt. MBC Weißenfels: Garbacz 14, Coffey 12, Morris 10, Rebic 10, Caisin 7, Yakhchali 6, Richter 5, Huskic 4, Kerusch 4, Friederici 2
MLP Academics Heidelberg: Chapman 17, Ely 16, Geist 14, Lowery 13, Würzner 11, Martin 9, Ugrai 5
Zuschauer: 1400

Niners Chemnitz - EWE Baskets Oldenburg 79:78 (20:19,19:19,16:21,24:19)
Punkte Niners Chemnitz: Mike 19, Atkins 14, Massenat 9, Susinskas 9, Ziegenhagen 8, Richter 6, Robinson 6, Wimberg 6, Weidemann 2
EWE Baskets Oldenburg: Heidegger 34, Paulding 15, Breunig 10, Herrera 4, Michalak 4, Odiase 4, Holyfield 3, Hundt 3, Pjanic 1
Zuschauer: 3537

MHP Riesen Ludwigsburg - Hamburg Towers 88:87 (24:27,24:20,20:22,20:18)
Punkte MHP Riesen Ludwigsburg: Darden 21, Radebaugh 18, Hands 9, Bartolo 8, Hulls 8, Childs 7, Johannes Patrick 6, Wohlfarth-Bottermann 6, Walker 5
Hamburg Towers: J. Brown 24, Homesley 15, Hinrichs 8, Ju. Hollatz 8, Z. Brown 7, Edigin 7, Meisner 7, Christen 6, Dileo 3, Durham 2
Zuschauer: 1860

dpa

BBL - Highlights by MagentaSport

Würzburg nur 34 Punkte in Hälfte zwei - Crailsheim dreht auf und siegt

alle Videos in der Übersicht