Hansa Rostock Transferticker

vor 4 Stunden
Vertragsverlängerung

Reinthaler spielt auch 2020/21 für Hansa

Reinthaler, Max

Max Reinthaler hat seinen am Saisonende auslaufenden Vertrag bei Hansa Rostock vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2021 verlängert. Dies gab der Drittligist am Mittwochvormittag bekannt. Der Italiener kam im Sommer 2018 vom FC Augsburg II zu den Nordostdeutschen und absolvierte seitdem 26 Drittligapartien für Rostock.

21.06. - 13:40
Bestätigt

Rostock und Ramaj gehen getrennte Wege

Ramaj, Elsamed

Elsamed Ramaj wird nach seiner Leihe an den VfB Lübeck nicht mehr zum FC Hansa Rostock zurückkehren. Spieler und Verein haben sich einvernehmlich darauf geeinigt, den ursprünglich bis zum 30.06.2021 laufenden Vertrag aufzulösen. Das gab der Drittligist am Sonntag bekannt. Der 24-jährige Offensivspieler war im vergangenen Sommer vom 1. FC Kaan-Marienborn zu Hansa gewechselt und absolvierte für die Kogge insgesamt vier Drittliga-Partien. In der Winterpause war er an den VfB Lübeck ausgeliehen worden.

26.05. - 16:18
Vertragsverlängerung

Ahlschwede bleibt ein weiteres Jahr in Rostock

Ahlschwede, Maximilian

Hansa Rostock und Maximilian Ahlschwede haben sich auf eine Vertragsverlängerung geeinigt. Der 30-Jährige wird über das Saisonende hinaus bis Sommer 2021 bei der Kogge spielen. Das gab der Drittligist am Dienstag bekannt. "Ich fühle mich mit der Region sehr verbunden und empfinde es als große Anerkennung, weiterhin für diesen Verein aufzulaufen", sagte der Außenverteidiger.

04.05. - 11:32
In Verhandlung

Hansa kämpft um Leihgabe Opoku

Opoku, Aaron

Der FC Hansa will den bis 30. Juni vom HSV ausgeliehenen Aaron Opoku sehr gerne halten, erste Gespräche hat es bereits gegeben. Denkbar wäre, dass der Offensivspieler seinen 2021 auslaufenden Vertrag beim HSV verlängert, um dann erneut an die Ostseestädter ausgeliehen zu werden. Allerdings sollen die Rostocker auch Interesse an einer festen Verpflichtung des Deutsch-Ghanaers haben. Viel dürfte davon abhängen, in welchen Ligen der HSV und Hansa in der Saison 2020/21 spielen werden. Beide Vereine hoffen noch auf den Aufstieg.

14.04. - 15:10
Im Gespräch

Bleibt Reinthaler über das Saisonende hinaus?

Reinthaler, Max

16 Einsätze bestritt der Max Reinthaler in dieser Saison für Hansa Rostock. Der in Bozen im Südtirol geborene Innenverteidiger soll seinen auslaufenden Vertrag nach Vorstellung der Verantwortlichen des Drittligisten verlängern. Noch finden aber aufgrund der Corona-Pandemie keine weiteren Gespräche statt.

14.04. - 15:09
Im Gespräch

Pepic soll Hansa erhalten bleiben

Pepic, Mirnes

Der Vertrag von Mirnes Pepic läuft im Sommer aus, doch Hansa Rostock will den 24-jährigen Mittelfeldmann gerne halten. Die Vertragsgespräche ruhen allerdings aufgrund der unvorhergesehenen Corona-Pause. Pepic kam 2018 von Erzgebirge Aue an die Ostsee.

14.04. - 15:09
Im Gespräch

Opoku vor Rückkehr zum HSV

Opoku, Aaron

Vor der Saison wurde Aaron Opoku vom Hamburger SV an Hansa Rostock verliehen. Dort machte der 21-jährige Flügelspieler mit drei Toren und fünf Vorlagen in 25 Drittliga-Spielen auf sich aufmerksam (kicker-Note 3,11). Die Zeichen stehen allerdings schon wieder auf Trennung: Der HSV möchte den gebürtigen Hamburger nach dem Saisonende wohl definitiv zurückholen.

14.04. - 09:24
In Verhandlung

Verlängerung? Gespräche mit Ahlschwede laufen

Ahlschwede, Maximilian

Maximilian Ahlschwede gehört zu den Leistungsträgern bei Hansa Rostock - hat aber einen nur noch für diese Saison gültigen Vertrag. Den soll der 30-jährige Rechtsverteidiger verlängern. Die Gespräche mit den Verantwortlichen, allen voran mit Manager Martin Pieckenhagen, sind weit vorangeschritten. Die endgültige Einigung könnte allerdings noch etwas auf sich warten lassen. Grund dafür ist die Corona-Pandemie, die die Personalplanungen verzögert.

14.04. - 09:19
Im Gespräch

Rostock: Bülow soll bleiben

Bülow, Kai

Die Corona-Pandemie hat beim FC Hansa Rostock nicht nur für eine Unterbrechung des Spielbetriebs gesorgt. Auch die geplanten Vertragsgespräch liegen momentan auf Eis. Gerne halten möchten die Verantwortlichen Defensivmann Kai Bülow. Der 33-Jährige, der vor zwei Jahren zu seinem Ausbildungs- und Jugendverein zurückgekehrt war, kam in dieser Saison aufgrund einer Knieverletzung nur 13-mal zum Einsatz.

30.01. - 13:08
Bestätigt

Vorerst zurück zu Dynamo: Atilgan-Leihe endet vorzeitig

Für Osman Atilgan endet die Zeit bei Hansa Rostock früher als erwartet. Die bis zum Sommer geplante Ausleihe des 20-jährigen Angreifers wurde durch den FC Hansa sowie Stammklub Dynamo Dresden vorzeitig beendet. Für Rostock kam Atilgan nur auf zwei Drittligaspiele, eine Schambeinentzündung beschäftigte Atilgan ab Oktober. "Sicherlich auch durch seine verletzungsbedingte Zwangspause lief es mit Osman nicht so, wie er und auch wir es uns vorgestellt haben. Die aktuelle Situation ist daher weder für Osman und Dynamo Dresden, noch für uns zufriedenstellend. Daher sind sich auch alle Seiten einig, dass eine weitere Zusammenarbeit weder dem Spieler noch uns als Verein von Nutzen sein wird", meint Martin Pieckenhagen, Rostocks Vorstand Sport. Atilgan, der bei der SGD noch einen Vertrag mit Laufzeit bis 2021 hat, soll direkt an einen anderen Verein weiterverliehen werden, teilte Dresden mit.