News Bezirksliga 1

25.06. - 09:00

Abschiebung in den Iran droht: Hörnerkirchen kämpft für Spieler Amir

Vor fünf Jahren flieht Amir aus politischen und religiösen Gründen aus dem Iran. Inzwischen spricht er fließend Deutsch, arbeitet in einem lokalen Hotel und spielt beim SV Hörnerkirchen Fußball. Doch nun soll die Aufenthaltsgenehmigung nicht verlängert werden. Sein Verein ruft eine Petition ins Leben, die auf die Geschichte aufmerksam machen und Amirs Abschiebung verhindern soll.

Video abspielen

Topspiel-Nullnummer zwischen Egenbüttel und Kummerfeld

Am 16. Spieltag der Bezirksliga West kam es in Hamburg zum Verfolgerduell zwischen dem SC Egenbüttel und dem Kummerfelder SV. Ein hart umkämpftes Spiel blieb ohne Tore. Trotzdem dürfen beide Teams weiterhin auf den Aufstieg hoffen.

Video abspielen

Später Jubel: Raspo Uetersen zurück an der Tabellenspitze

Rasensport Uetsersen ist auf Aufstiegskurs. Mit einem 2:1-Erfolg gegen den 1.FC Quickborn können die Uetersener den Sack erst spät zu machen. Quickborn zeigt sich trotzdem mutig und versucht, die Uetersener oftmals vor Probleme zu stellen.

Video abspielen

Ebbers Trainerdebüt: Zwei Traumtore retten Victoria bei Raspo Uetersen

Raspo Uetersen empfängt im Rahmen der 1. Runde des Hamburger Landespokals Victoria Hamburg aus der Oberliga. Nach einer umkämpften Partie entscheidet Choi mit seinem Traum-Freistoßtor das Spiel zugunsten Victorias.

Video abspielen

Doppelpack Asmußen: Blau-Weiß 96 neuer Tabellenführer

Topspiel in der Hamburger Bezirksliga West - Tabellenführer SC Hansa Hamburg trifft auf Blau-Weiß 96 Schenefeld und möchte seine Tabellenführung ausbauen. Mit einem 3:0-Sieg ziehen die Blau-Weißen jedoch an Hansa vorbei und sind neuer Tabellenführer.

Video abspielen
05.07.18 - 11:49

Zum Jubiläum: Zweitligist Holstein Kiel gastiert in Hetlingen

Der Hetlinger MTV feiert 70 Jahre Fußball im Verein. Grund genug, um den Zweitligisten Holstein Kiel zur Jubiläumsparty einzuladen. Die Hetlinger hinterlassen einen insgesamt guten Eindruck, doch nach 20 Minuten ist der Bann durch Utuk Sen, der zum 0:1 trifft, gebrochen.

Video abspielen