Bundesliga

Hack fehlt Mainz kurzfristig in Leverkusen

Positiver PCR-Test

Hack fehlt Mainz kurzfristig in Leverkusen

Trotz Impfung positiv getestet: Alexander Hack.

Trotz Impfung positiv getestet: Alexander Hack. imago images/Marcel Lorenz

Eine Stunde vor dem Anpfiff gab der FSV auf Twitter bekannt, dass der am Freitag durchgeführte PCR-Test von Innenverteidiger Hack positiv ausgefallen ist. Der 28-Jährige verfüge über einen vollen Impfstatus, teilte der Klub außerdem mit.

Hack ist entsprechend nicht mit zum Auswärtsspiel nach Leverkusen gereist und befindet sich nun in Quarantäne.

Für ihn rückt Außenverteidiger Daniel Brosinski in die Startelf. Nachdem bereits Moussa Niakhaté verletzt fehlt, ist die Personaldecke der Mainzer dünn.

Hier geht's zum LIVE!-Ticker...

cfl