Fußball-Vereine Freundschaftsspiele

Selke feiert sein Comeback, Luckassen das Debüt

Hertha gewinnt gegen Hertha: Bundesligist siegt 3:0

Selke feiert sein Comeback, Luckassen das Debüt

Spielte bei seinem Comeback durch: Davie Selke.

Spielte bei seinem Comeback durch: Davie Selke. imago

Hertha, das neben den Nationalspielern und verletzten Profis auch ohne Alexander Esswein (Zahn-OP) antrat, ließ in der ersten Halbzeit die eine oder andere Gelegenheit ungenutzt. Unter anderem traf Fabian Lustenberger nur die Latte (5.), Marko Grujic die Unterkante der Latte (32.).

Tore und Karten

0:1 Kiprit (56')

0:2 Selke (81')

0:3 Skjelbred (84')

Hertha BSC
Hertha

Smarsch - Klünter, Luckassen, Stark , Kade - Skjelbred , Grujic , Lustenberger, Köpke, Kalou - Selke

Nach der Pause zirkelte der eingewechselte Kiprit den Ball nach Foul an Grujic aus gut 20 m über die Mauer ins Tor (58.). Selke, der erst vor neun Tagen ins Mannschaftstraining nach seiner Mitte Juli erfolgten Lungen-OP eingestiegen war, traf nach Vorarbeit von Pascal Köpke per Flachschuss zum 2:0 (82.). Per Skjelbred schloss ein Solo zum dritten Treffer der Gäste ab (85.). Wie Selke sammelte auch Abwehrspieler Luckassen, der auf Leihbasis aus Eindhoven geholt worden ist, über 90 Minuten Spielpraxis.

Hertha 03 Zehlendorf - Hertha BSC 0:3 (0:0)

Hertha BSC: Smarsch (46. Klinsmann) - Klünter, Luckassen, Stark (60. Omar Rekik), Kade (60. Albrecht) - Skjelbred - Grujic (60. Kastrati), Lustenberger - Köpke, Selke, Kalou (46. Kiprit).
Tore: 0:1 Kiprit (58.), 0:2 Selke (82.), 0:3 Skjelbred (85.).
Zuschauer: 3400.

Jan Reinold