Grand Prix von Spanien 1. Training
2020

Endstand

Bericht 1. Training - Grand Prix von Spanien 2020

Rennereignisse


12:34

Wir melden uns im Ticker wieder mit dem zweiten Freien Training um 15 Uhr.

12:33

Das zweite Training am Nachmittag wird dann ein klareres Bild davon zeichnen, wie die Kräfteverhältnisse aussehen. Eines steht jedenfalls fest: Wenn Mercedes nicht erneut mit den Reifen Probleme bekommt, sind sie wieder die Favoriten.

12:32

Ein wahres Leistungsbild ist das allerdings noch nicht. Es haben viele Teams verschiedene Programme probiert. Im Gegensatz zu letzter Woche kamen im ersten Training alle Reifensätze rege zum Einsatz.

12:31

Dahinter folgt Verstappen und die beiden Ferraris.

12:31

Grosjean, Perez und Albon komplettieren die ersten Acht.

12:31

Dahinter folgen Magnussen und Stroll in den Top-10.

12:30

Die karierte Flagge ist draußen. So langsam beenden alle Fahrer ihre letzte Runde.

12:30

Zeit für ein Resümee: Vorne alles wie immer. Mercedes dominiert die Session nach Belieben.

12:29

Ricciardo ist auf Platz 18. Er fährt im Moment Zeiten im 1:24er-bereich auf alten harten Reifen.

12:26

Und mit Leclerc sind jetzt die Piloten auf dem Kurs wieder vollzählig.

12:25

Noch vier Minuten auf der Uhr.

12:24

Jetzt ist es nur noch Leclerc, der noch an der Boxengasse wartet. Vettel auf der Strecke.

12:22

Auf dem Kurs gibt es wieder Action: Leclerc und Vettel warten noch an der Box.

12:21

Die Streckentemperatur hat sich von 35 Grad zu Beginn der Sessisón auf 44 Grad verbessert.

12:20

Noch zehn Minuten zu fahren.

12:19

Die Zeit von Bottas wird wohl nicht mehr attackiert werden.

12:18

Hamilton beschwert sich über das Reifenverhalten links vorne: Viel Verschleiß.

12:17

Albon lobt die Balance an seinem Wagen. Lediglich auf der Geraden geht es ihm noch zu langsam.

12:16

Zum Ende des Trainings werden nochmal Long-Runs hingelegt. Hamilton fehlen pro Runde etwa fünf Sekunden auf seine Bestzeit.

12:13

Was immer das Problem an seinem Wagen war, es kann nicht besonders gravierend gewesen sein.

12:13

Albon mit einer neuen schnellsten Runde: Platz 8.

12:12

Bottas meldet am Funk: "Habe fast einen Vogel getroffen".

12:11

Auch Hamilton dreht wieder seine Runden.

12:09

Bottas geht auf ein weiteres Outing.

12:08

Auch Verstappen kehrt zurück an die Box, dafür fährt Kvyat raus.

12:06

Albon fehlt offenbar Power, möglicherweise ein Problem an der Antriebseinheit.

12:06

Die Strecke lichtet sich wieder nach den Long Runs: Nur Verstappen, Leclerc, Vettel, Gasly und Latifi sind noch auf dem Kurs.

12:05

Gasly kam jetzt bis auf die 13. Position nah vorne.

12:04

Und da ist auch der Grund für die langsame Runde von Albon. Am Funk wird ihm mitgeteilt, dass er langsam machen soll da man möglicherweise ein Problem habe.

12:04

Albon schleicht langsam zurück an die Box.

12:03

Weniger als eine halbe Stunde ist noch auf der Uhr.

12:02

Albon bricht seine schnelle Runde ab. Immer noch Platz 17 für den Red-Bull-Piloten.

12:01

Verstappen reiht sich hinter Mercedes auf P3 ein. Ihm fehlen neun Zehntel auf Hamilton.

12:00

Leclerc verbessert sich auf P3, Vettel auf Platz 4.

12:00

Bisher hat sich der Israeli realtiv ordentlich geschlagen.

11:59

Ein zweiter Run auf einem Satz Reifen ist also wohl kaum möglich.

11:59

Gelbe Flagge: Nissany mit einem Dreher nach der Gegengeraden.

11:58

Mercedes hat wohl ausprobiert, wie sich die Reifen verhalten wenn man von der ersten Kurve an voll pusht.

11:58

Auch Hamilton fällt nach einem absolut schnellsten ersten Streckenabschnitt in Sektor 2 und 3 wieder zurück.

11:57

Bottas kann seine Zeit nicht verbessern, jetzt versucht es Hamilton.

11:57

Grosjean hatte einen massiven Quersteher nach der vorletzten Kurve.

11:56

Bottas ist wieder auf einer schnellen Runde. Bester erster Sektor.

11:55

Giovinazzi kommt bis auf Platz 9 vor seinem Teamkollegen.

11:55

McLaren hat sich in der Zwischenzeit auf P6 (Sainz) und P8 (Norris) eingereiht.

11:54

Mercedes ist drezeit 1,5 Sekunden vor der Konkurrenz.

11:54

Ricciardo: "Probleme an der Front mit den harten Reifen".

11:54

Renault versucht die Probleme von Ricciardo mit anderen Frontflügel-Einstellungen zu lösen.

11:53

Wie läuft der Arbeitstag für Roy Nissany. Er liegt hinter Latifi auf der letzten Position, ihm fehlen drei Zehntel.

11:52

Grosjean auf Platz 2.

11:52

Hamilton beschwert sich über Vibrationen an seinem Wagen.

11:52

Auch Magnussen hat sich nun in den Top-4 eingereiht.

11:52

Hamilton verpasst die Bestzeit seines Teamkollegen knapp: Platz 2.

11:51

Räikkönen verbessert sich auf Platz 6.

11:51

Mercedes mit ihren ersten Hotlaps: Bottas übernimmt P1, Hamilton kommt in wenigen Momenten.

11:50

Magnussen auf einer Hotlap kommt auf Platz 5.

11:50

Ocon mit einer Verbesserung auf P9.

11:49

Grosjean mit einer schnellen Runde: Platz 3 hinter den beiden Mercedes.

11:49

Hamilton und Bottas sind jetzt wieder auf der Strecke. Beide sind auf den weichen Reifen unterwegs.

11:48

McLaren hat die Reifeneinteilung bei seinen Piloten gesplittet. Sainz hat zwei Medium-Mischungen genutzt, Norris drei Sätze Hards.

11:47

Renault hat bisher nur die weichen Reifen genutzt mit je zwei Sätzen pro Fahrer. Ricciardo ist jetzt aber mit den harten Pneus auf dem Kurs.

11:47

Verbesserung von Kvyat: Platz 6.

11:47

Damit drehen im Moment Kvyat, Ricciardo, Grosjean und Magnussen ihre Runden.

11:47

Auch Magnussen ist jetzt auf der Strecke.

11:46

Ferrari: Auch Leclerc und Vettel haben nur auf den harten Reifen ihre Runden gedreht. Beide haben zwei Sätze angepatzt.

11:45

Ricciardo und Grosjean gehen auf die Strecke.

11:45

Red Bull: Sowohl Verstappen als auch Albon haben bisher nur die harten Reifen eingesetzt. Albon hat zwei Sätze angefahren, Verstappen drei.

11:44

Hamilton hat einen Satz harte Pneus angefahren, Bottas zwei Sätze Mediums.

11:44

Kvyat hat jetzt seine erste Rundenzeit gesetzt: Platz 15.

11:44

Perez hat insgesamt 13 Runden auf zwei Sätzen weichen Reifen absolviert, Stroll ebenfalls.

11:43

Etwa das halbe Training ist absolviert und auf der Strecke ist wenig lost. Ein Blick darauf, wer welche Reifen eingesetzt hat:

11:41

Jetzt hat man es bei AlphaTauri geschafft: Kvyat verlässt die Box.

11:40

Damit ist die Strecke wieder leer.

11:40

Auch Perez und der Red-Bull-Pilot sind jetzt an der Box und auch Stroll biegt ab.

11:39

Die Mercedes-Doppelführung ist also wiederhergestellt.

11:39

Im Moment sind nur noch Perez, Verstappen und Stroll auf dem Kurs.

11:38

Hamilton sichert sich die erste Position. Er hat weniger als eine Zehntel Vorsprung auf Bottas.

11:37

Kvyat ist nach wie vor an der Box. Was auch immer das Problem am AlphaTauri ist, es scheint noch nicht gelöst zu sein.

11:35

Ferrari geht es nach wie vor langsam an: Leclerc belegt jetzt P8, Vettel auf Platz 15.

11:34

Doch inzwischen hat man auch die Nase wieder auf den AlphaTauri-Boliden geschraubt. Es kann also bald weitergehen.

11:34

Perez und Hamilton platzieren sich hinter Bottas auf den Rängen 2 und 3.

11:33

Bei Kvyat an der Box wird gearbeitet. Wahrscheinlich etwas technisches.

11:32

Nissany verbessert seine Bestzeit. Mit vier Zehntel Rückstand auf Magnussen liegt er weiterhin auf der letzten Position.

11:32

Verstappen kommt auch zunehmend nach vorne: Platz 7 im Moment.

11:31

Kvyat ist der einzige Pilot, der noch keine Zeit gesetzt hat.

11:29

Mittlerweile hat auch Hamilton seine erste Zeit aufgestellt: Platz 10 für den Weltmeister.

11:29

Sainz und Vettel haben bisher mit jeweils zehn Umläufen die meisten Runden absolviert.

11:28

Hamilton und Stroll kommen sich im letzten Sektor in die Quere. Hamilton zieht zurück und vermeidet so ein mögliche Kollision.

11:27

Albon beschwert sich am Boxenfunk über das Handling seines Wagens: Übersteuern am Kurveneingang, dann Untersteuern.

11:27

Die Fahrer verbessern weiter ihre Zeiten: Grosjean übernimmt Platz 3.

11:26

Nissany bringt auch seine erste Zeit über die Linie: P16 mit 1:23.9

11:26

Ricciardo mit einer neuen schnellsten Runde auf Platz 2.

11:25

Die einzigen, die noch keine Zeit gesetzt haben: Nissany, Kvyat, Ocon, Gasly und Hamilton.

11:24

Leclerc verdrängt Albon. Nur Platz 11 für den Ferrari im Moment.

11:24

Perez platiziert sich auf dem fünften Rang.

11:23

Latifi verbessert seine beste Runde: Platz 7.

11:23

Albon mit seiner ersten gezeiteten Runde: P11.

11:23

Sainz verbessert sich auf P3.

11:22

Ricciardo reiht sich auf dem dritten Platz ein.

11:22

Hinter ihm positioniert sich Räikkönen: P4.

11:21

Grosjean klassifiziert sich auf Platz 4.

11:21

Magnussen übernimmt die achte Position, Giovinazzi auf P5.

11:20

Sainz übernimmt P2, ihm fehlt eine halbe Sekunde auf Verstappen.

11:20

Norris ist jetzt auf dem dritten Rang.

11:20

Bottas mit einer neuen Bestzeit. Er ist eine Sekunde schneller als Verstappen.

11:19

Verstappen dreht eine neue schnellste Runde: 1:19.574 auf den harten Reifen.

11:19

Latifi reiht sich auf der zweiten Position ein.

11:19

Jetzt füllt sich die Strecke. Auch Ricciardo ist wieder auf dem Kurs.

11:18

Grosjean, Giovinazzi und Magnussen verlassen die Box.

11:17

Und auch Norris ist jetzt draußen.

11:17

Dasselbe gilt auch für Sainz und mit Bottas fährt auch der erste Mercedes-Fahrer auf den Circuit de Barcelona-Catalunya.

11:16

Verstappen verlässt die Box.

11:16

Auch Latifi fährt wieder auf den Kurs.

11:15

Doch er absolviert erneut nur eine Installationsrunde und fährt direkt zurück an die Box.

11:13

Endlich kommt wieder etwas Action auf die Strecke. Ocon verlässt die Box.

11:13

Der Renault-Pilot legt erstmal einen Probe-Start hin.

11:11

Die Streckentemperatur nimmt stetig zu. Inzwischen beträgt sie schon 37 Grad.

11:10

Ferrari war bisher mit dem harten Reifensatz auf der Strecke, auch Verstappen nutzte die härteste Mischung.

11:07

Lelcerc ist mit zusätzlichen Sensoren am Heck ausgestattet. Ferrari ist also fleißig am Daten sammeln.

11:07

Inzwischen sind alle Fahrer wieder an die Box zurückgekehrt.

11:06

Doch der Rest des Feldes hat bisher praktisch nur Installationsrunden absolviert.

11:05

Abgesehen von Hamilton und Bottas hat jeder schon mindestens eine Runde absolviert.

11:05

Vettel hat seine Bestzeit erneut verbessert.

11:04

Auch Leclerc hat schon eine Rundenzeit zu Buche stehen, aber diese ist bei weitem noch nicht repräsentativ.

11:03

Die beiden Mercedes-Piloten sind noch auf der Strecke.

11:03

Vettel hat die erste Richtmarke gesetzt: 1:24.910.

11:03

Auch auf seiner ersten Runde auf dem Circuit de Barcelona ist Roy Nissany für Williams.

11:02

Auch Verstappen dreht schon seine Runden.

11:02

Außerdem befinden sich Giovinazzi, Gorsjean, Leclerc und Sainz auf dem Kurs sowie Räikkönen, Latifi und Magnussen.

11:01

Bereits zehn Boliden sind auf der Strecke. Darunter auch Sebastian Vettel und Lance Stroll.

11:01

Die Session läuft und direkt fahren auch schon die ersten Wagen auf die Strecke.

10:54

Die erwartete Hitze ist schon jetzt, kurz vor FP1, da: 27 Grad Lufttemperatur, und 35 Grad Streckentemperatur. Kaum Wolken am Himmel.

10:51

Guten Morgen aus Barcelona! In wenigen Minuten startet das erste Freie Training der Formel 1, wir berichten live.

Endstand

1 Valtteri
Bottas
1:16,785
2
Hamilton,Lewis
L. Hamilton
Mercedes AMG Petronas
1:16,824
3
Verstappen,Max
M. Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
1:17,724
4
Leclerc,Charles
C. Leclerc
Scuderia Ferrari
1:17,970
5
Vettel,Sebastian
S. Vettel
Scuderia Ferrari
1:17,981
6
Grosjean,Romain
R. Grosjean
Haas F1 Team
1:18,291
7
Perez,Sergio
S. Perez
Racing Point F1
1:18,471
8
Albon,Alexander
A. Albon
Aston Martin Red Bull Racing
1:18,606
9
Magnussen,Kevin
K. Magnussen
Haas F1 Team
1:18,620
10
Stroll,Lance
L. Stroll
Racing Point F1
1:18,643
11
Sainz jr.,Carlos
C. Sainz jr.
McLaren F1 Team
1:18,733
12
Ocon,Esteban
E. Ocon
Renault Sport F1 Team
1:18,736
13
Norris,Lando
L. Norris
McLaren F1 Team
1:18,744
14
Gasly,Pierre
P. Gasly
Scuderia Alpha Tauri
1:18,888
15
Giovinazzi,Antonio
A. Giovinazzi
Alfa Romeo F1 Team
1:18,917
16
Räikkönen,Kimi
K. Räikkönen
Alfa Romeo F1 Team
1:18,981
17
Kvyat,Daniil
D. Kvyat
Scuderia Alpha Tauri
1:19,145
18
Ricciardo,Daniel
D. Ricciardo
Renault Sport F1 Team
1:19,230
19
Latifi,Nicholas
N. Latifi
Williams Racing
1:20,334
Gesamtplatzierung
powered by Formel 1 - aktuelle F1-News und alle Infos zur Formel1
Streckeninfo - Barcelona