Grand Prix von Großbritannien 3. Training
2020

Endstand

Bericht 3. Training - Grand Prix von Großbritannien 2020

Rennereignisse


13:06

Das war es vom dritten Training. Wir melden uns wieder zum Qualifying zurück. Die Qualifikations-Sitzung startet wie gewohnt um 15 Uhr.

13:05

McLaren kann mit den Plätzen 5 und 7 auch mit dem Trainings-Ergebnis zufrieden sein. Ebenfalls in den Top-10 landen Leclerc (P6), Ricciardo (P8) und Gasly (P10).

13:04

Vettel landet nur auf Rang 14. Doch seine Zeit muss mit einem Sternchen versehen werden, denn er geriet auf der schnellen Runde kurz neben die Strecke.

13:03

Comeback-Pilot Nico Hülkenberg fehlen nur drei Zehntel auf Stroll. Gestern war er noch in beiden Sessions über eine halbe Sekunde hinter dem Kanadier.

13:02

Das war es mit dem 3. Freien Training. Bottas sichert sich die schnellste Zeit in der Session mit einer 1:25.8. Hamilton ist 13 Hundertstel dahinter.

13:02

Verstappen, Stroll und Sainz komplettieren die Top 5.

13:00

Die karierte Flagge ist draußen. Albon ist noch auf einer Rund konnte sich aber im ersten Sektor nicht verbessern.

13:00

Kvyat kommt noch auf Platz 11, Giovinazzi klettert auf Platz 17.

12:59

Räikkönen erbost sich in der Zwischenzeit über Verkehr, der ihm auf einer schnellen Runde in die Quere geriet.

12:58

Albon fährt jetzt doch noch eine repräsentative Rundenzeit. Platz 12 ist aber mit Sicherheit nicht das obere Limit für den RB-Fahrer.

12:58

Vielleicht schafft er noch eine Runde am Ende der Session.

12:57

Im letzten Sektor riss er drei Zehntel Rückstand auf den jungen Kanadier auf. Auf den anderen beiden Sektoren war er auf Augenhöhe.

12:57

Grosjean sichert sich P14.

12:56

Lance Stroll kommt bis auf Platz 4 nach vorne, Hülkenberg landet auf Platz 9.

12:55

Die beiden Racing Points sind noch auf einer schnellen Runde.

12:54

Magnussen kommt noch ein paar Plätze nach vorne. Trotzdem ist es nur P15 für den Haas-Fahrer.

12:54

Hamilton verbessert seine Bestzeit, scheitert aber erneut an der Marke von Bottas.

12:52

Seit ein paar Minuten gab es keine Zeit-Verbesserungen mehr. Geht jemand noch in der Schlussphase auf die Strecke.

12:50

Albons erste Zeit wurde gelöscht, da der RB-Pilot neben die Strecke gefahren ist. Somit hat er immer noch keine Rundenzeit.

12:49

Hamilton holt sich die zweite Position zurück. Doch auch ihm fehlen zwei Zehntel auf Bottas.

12:48

Verstappen vor Hamilton. Doch auf Bottas fehlen dem Red-Bull-Fahrer immer noch drei Zehntel.

12:48

Ein Lebenszeichen von Nicholas Latifi. Der Kanadier verbessert sich auf P16.

12:47

Ricciardo und Russell mit Verbesserungen. Ricciardo kommt bis auf P7, Russell übernimmt Position 14.

12:47

Verstappen mit einem Qualifying-Run. Im ersten Sektor liegt er hinter der Zeit von Bottas. Auch Hamilton ist auf einer schnellen Runde.

12:46

Bottas zieht seine Runde durch und setzt eine deutliche Bestzeit: 1:25.8

12:46

Albon fährt erstmals auf die Strecke. Er hat noch 14 Minuten um ein paar Runden zu drehen.

12:45

Keine Verbesserung für Hamilton, der wie auch schon Vettel wegen einer Windböe mit Übersteuern zu kämpfen hatte.

12:44

Ocon mit einer neuen PB. Platz 7 für den Renault-Fahrer.

12:44

Beide Mercedes-Fahrer fahren violette Zeiten im ersten Sektor.

12:43

Vettel hatte in seiner schnellsten Runde massives Übersteuern in Becketts und geriet mit einem Wagen neben die Strecke. Das erklärt den großen Rückstand zu Leclerc.

12:42

Auch Sainz mit einer Verbesserung: P4. Nur drei Zehntel Rückstand auf die Spitze.

12:42

Albon sitzt jetzt im Wagen. Es sieht also gut aus, dass der zweite RB-Pilot noch ein paar Runden schaffen könnte.

12:41

Dunkle Wolken ziehen langsam in Streckennähe auf - trotz nur 10 Prozent Regenwahrscheinlichkeit.

12:41

Leclerc verbessert sich auf Rang 4. Er ist fünf Zehntel schneller als Vettel.

12:40

Noch 20 Minuten zu fahren: Albon konnte noch immer nicht auf die Strecke fahren. So langsam wird es knapp in dieser Session für den Red Bull-Fahrer.

12:38

Norris mit einer deutlichen Verbesserung: P4 mit 1:26.798

12:38

Auch Vettel brennt eine persönliche Bestzeit in den Asphalt. Er positioniert sich auf Platz 5.

12:38

Beide absolvierten ihre Runden auf der weichen Reifenmischung.

12:37

Vettel hat im Übrigen noch keine schnelle Zeit gesetzt. Er liegt mit einer 1:28.6 auf der 18. Position.

12:36

Verstappen mit einer neuen persönlichen Bestzeit: 1:26.5. Nur zwei Zehntel Rückstand auf Hamilton.

12:36

Mit älteren Reifen sind die Fahrer immer noch in der Lage ihre Zeiten zu verbessern. Das könnte interessant für das Qualifying werden.

12:34

Der Franzose liegt im Übrigen zwei Zehntel vor seinem Teamkollegen, der allerdings schon auf der roten Mischung unterwegs war.

12:33

Verstappen kommt in der Zwischenzeit näher an die beiden Mercedes-Piloten ran. Seine schnellste Zeit ist 0,585 langsamer als Hamiltons Bestzeit.

12:33

Die Top-5 haben allesamt ihre Zeiten mit den weichen Reifen gesetzt. Der beste Fahrer auf den Mediums ist Pierre Gasly auf P6.

12:32

Lewis Hamilton verbessert die Bestzeit erneut. Er nimmt dem bisher Führenden Valtteri Bottas fast zwei Zehntel ab.

12:31

Auch Stroll mit zwei persönlichen Sektor-Bestzeiten. Wo landet er im Vergleich zu Hülkenberg?

12:31

Die Antwort lautet: Davor. Aber nur denkbar knapp. Stroll hat einen Vorsprung von fünf Hundertstel auf Hülkenberg.

12:30

Der Großteil der Fahrer ist im Moment auf langsamen Runden. Nur Kvyat gelingt eine Verbesserung auf Platz 11.

12:29

Dem Niederländer fehlen über acht Zehntel auf die Mercedes.

12:29

Wir haben einen neuen Führenden. Bottas schlägt die Zeit von Hamilton um wenige Hundertstel.

12:28

Hülkenberg mit einer Hammer-Runde auf Platz 3. Doch er verliert die Position umgehend an Verstappen.

12:27

Jetzt verlässt auch Verstappen die Boxengasse. Bei Albon wird in der Zwischenzeit immer noch am Fahrzeug gearbeitet.

12:27

Verstappen ist auf den weichen Reifen. Der Vergleich mit Mercedes ist somit aus Reifensicht repräsentativ.

12:26

Stroll mit seiner ersten schnellen Runde: P6 mit einer 1.27.7. Somit fehlt ihm über eine Sekunde auf Hamilton.

12:25

Jetzt regnet es persönliche Bestzeiten. Hülkenberg kommt auf Platz 9, Russell sichert sich P10.

12:24

Latifi verbessert sich auf P13, Hamilton mit einer absolut besten Zeit im zweiten Sektor.

12:24

Gasly und Grosjean verbessern ihre Zeiten. Gasly klettert mit den Mediums auf Rang 3 und Grosean sichert sich P11.

12:23

Damit warten nur noch die RB-Piloten an der Boxengasse. Wie vorhin erwähnt schein es bei Albon ein Problem zu geben.

12:22

Hülkenberg ist jetzt auf der Strecke, sein Teamkollege folgt ihm.

12:22

Noch wie vor warten wir auf eine Zeit von Stroll und den beiden Red-Bull-Piloten.

12:21

Gasly, Russell, Grosjean und Latifi haben ihre ersten gezeiteten Runden beendet. Sie liegen auf den Plätzen 11 bis 14.

12:20

Noch mehr Piloten drehen jetzt ihre Runden auf der Strecke. Giovinazzi und Ricciardo kommen auf die Positionen 9 und 7. Grosjean, Gasly und Magnussen haben noch keine Rundenzeit gesetzt.

12:20

Auch Kvyat, Latifi und Russell haben noch keine Zeit.

12:19

Währenddessen sichert sich Lewis Hamilton auf seiner Heimstrecke die Führung von Bottas. Mit 1.26,8 ist er der erste Fahrer unter 1.27.

12:19

Auch Sainz verbessert sich. Er liegt jetzt hinter Hamilton, Bottas und Leclerc auf Rang 4.

12:18

Norris klettert auf Platz 3 mit einer 1.27.9.

12:18

Bottas zerstört die alte Bestzeit. Der Finne übernimmt die erste Position. Leclerc sichert sich Rang 2, Ocon folgt auf dem dritten Platz.

12:17

Bei Alexander Albon gibt es offenbar ein Problem am Wagen. Die Mechaniker arbeiten am Red Bull.

12:16

Jetzt kommt endlich etwas Action auf die Strecke. Beide Mercedes, Leclerc, Ocon und Giovinazzi verlassen die Boxengasse.

12:15

Norris erste Rundenzeit ist noch etwa fünf Zehntel langsamer als Räikkönen.

12:15

Währenddessen bringt Sainz mit einer 1.28.2 eine neue absolute Bestzeit über die Start-Ziel-Linie.

12:14

Lando Norris schickt sich an, die Bestzeit seines Teamkollegen zu attackieren.

12:14

Doch es ist Räikkönen der den ersten Platz übernimmt. Der Finne ist auf der weichen Mischung weniger als eine Zehntel schneller als Sainz. Auch Vettel verbessert seine Zeit, bleibt aber auf der dritten Position.

12:13

Bisher sind Sainz, Vettel und Räikkönen die einzigen Piloten die eine Rundenzeit gesetzt haben.

12:12

Doch der Ferrari-Pilot verliert die erste Position postwendend an Carlos Sainz. Sowohl Sainz als auch Vettel waren bisher nur auf den Mediums unterwegs.

12:11

Auf weichen Reifen übernimmt Räikkönen die Führungsposition. Er hat vier Zehntel Vorsprung auf Vettel, der seine Zeit auf den gelben Reifen gesetzt hatte.

12:11

Vettel holt sich die erste Position zurück. Sein Vorsprung auf Räikkönen beträgt drei Zehntel.

12:10

Carlos Sainz hat jetzt auch die Boxengasse verlassen und umrundet zum ersten Mal in dieser Session die Strecke.

12:09

Die Zeit wurde übrigens auf den Medium-Reifen gesetzt, es ist also noch einiges an Steigerungspotenzial vorhanden.

12:08

Sebastian Vettel setzt die erste Rundenzeit. Mit einer Zeit von 1:29.562 übernimmt er deshalb logischerweise auch die Führung.

12:07

Auch Räikkönen geht jetzt auf die Strecke.

12:06

Noch eine kurze Info zum Wetter: Die Temperatur ist mit 17 Grad relativ mild. Obwohl es bewölkt ist, liegt die Regenwahrscheinlichkeit bei nur 10 Prozent.

12:05

Sebastian Vettel fährt auf die Strecke. Damit ist der Ferrari-Pilot der einzige Fahrer, der sich im Moment auf dem Kurs bewegt.

12:04

Zum jetzigen Zeitpunkt hat noch kein Fahrer eine Rundenzeit gesetzt. Alle fünf Piloten die schon auf der Strecke waren sind wieder an die Box zurückgekehrt.

12:01

Auch Pierre Gasly, Kevin Magnussen und Daniil Kvyat sind jetzt auf die Strecke gefahren. So langsam füllt sich der Silverstone Circuit.

12:00

Auch Romain Grosjean bewegt seinen Boliden auf den Kurs.

11:59

Lando Norris ist der erste Pilot auf der Strecke.

11:59

In diesem Moment beginnt die Qualifying-Generalprobe zum Großen Preis von Großbritannien

11:54

Interessant wird zu beobachten sein wie sich die Zeiten von Nico Hülkenberg im Vergleich zu gestern entwickeln. Bei den ersten beiden Sessions fehlten ihm jeweils fünf bis sechs Zehntel auf seinen Teamkollegen.

11:53

Gestern lag Max Verstappen im 1. Training vorne, die zweite Session beendete Lance Stroll auf der ersten Position.

11:52

Gestern teilten sich Red Bull und Racing Point die beiden Bestzeiten. Wird Mercedes im heutigen Training den Hammer auspacken oder warten sie bis zum Qualifying?

11:49

Willkommen im Ticker zum 3. Freien Training an diesem Wochenende. In zehn Minuten geht es los.

Endstand

1 Valtteri
Bottas
1:25,873
2
Hamilton,Lewis
L. Hamilton
Mercedes AMG Petronas
1:26,011
3
Verstappen,Max
M. Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
1:26,173
4
Stroll,Lance
L. Stroll
Racing Point F1
1:26,576
5
Sainz jr.,Carlos
C. Sainz jr.
McLaren F1 Team
1:26,664
6
Leclerc,Charles
C. Leclerc
Scuderia Ferrari
1:26,771
7
Norris,Lando
L. Norris
McLaren F1 Team
1:26,798
8
Ricciardo,Daniel
D. Ricciardo
Renault Sport F1 Team
1:26,841
9
Hülkenberg,Nico
N. Hülkenberg
Racing Point F1
1:26,872
10
Gasly,Pierre
P. Gasly
Scuderia Alpha Tauri
1:27,046
11
Kvyat,Daniil
D. Kvyat
Scuderia Alpha Tauri
1:27,076
12
Ocon,Esteban
E. Ocon
Renault Sport F1 Team
1:27,158
13
Albon,Alexander
A. Albon
Aston Martin Red Bull Racing
1:27,178
14
Vettel,Sebastian
S. Vettel
Scuderia Ferrari
1:27,251
15
Grosjean,Romain
R. Grosjean
Haas F1 Team
1:27,537
16
Russell,George
G. Russell
Williams Racing
1:27,738
17
Giovinazzi,Antonio
A. Giovinazzi
Alfa Romeo F1 Team
1:27,825
18
Magnussen,Kevin
K. Magnussen
Haas F1 Team
1:27,860
19
Räikkönen,Kimi
K. Räikkönen
Alfa Romeo F1 Team
1:27,976
20
Latifi,Nicholas
N. Latifi
Williams Racing
1:28,112
Gesamtplatzierung
powered by Formel 1 - aktuelle F1-News und alle Infos zur Formel1
Streckeninfo - Silverstone