La Liga
La Liga Spielbericht
21:02 - 1. Spielminute

Tor 1:0
Zaragoza
Granada

21:30 - 29. Spielminute

Tor 2:0
Zaragoza
Granada

21:45 - 44. Spielminute

Spielerwechsel
Araujo
für Koundé
Barcelona

21:47 - 45. + 1 Spielminute

Tor 2:1
Lamine Yamal
Barcelona

22:21 - 58. Spielminute

Spielerwechsel
Puertas
für Uzuni
Granada

22:21 - 58. Spielminute

Spielerwechsel
Petrovic
für Villar
Granada

22:21 - 59. Spielminute

Spielerwechsel
Raul
für Carreras
Granada

22:24 - 61. Spielminute

Spielerwechsel
Sergi Roberto
für Fermin
Barcelona

22:28 - 65. Spielminute

Gelbe Karte (Granada)
Zaragoza
Granada

22:30 - 68. Spielminute

Gelbe Karte (Granada)
Miguel Rubio
Granada

22:36 - 73. Spielminute

Spielerwechsel
José Callejon
für Boyé
Granada

22:39 - 76. Spielminute

Spielerwechsel
Oriol Romeu
für Lamine Yamal
Barcelona

22:47 - 84. Spielminute

Spielerwechsel
Vallejo
für Ricard
Granada

22:48 - 85. Spielminute

Tor 2:2
Sergi Roberto
Barcelona

22:48 - 86. Spielminute

Gelbe Karte (Granada)
Vallejo
Granada

23:00 - 90. + 8 Spielminute

Gelbe Karte (Barcelona)
Joao Cancelo
Barcelona

23:00 - 90. + 8 Spielminute

Gelbe Karte (Granada)
Carlos Neva
Granada

22:53 - 90. + 1 Spielminute

Gelbe Karte (Granada)
Ruiz
Granada

GRA

BAR

La Liga

Nach Granadas Blitz-Tor: Sergi Roberto sichert Barça Remis

Lamine Yamal holt sich Rekord - Zaragoza verpasst den Dreierpack

Nach Granadas 17-Sekunden-Tor: Sergi Roberto sichert Barça spät einen Punkt

Sergi Roberto verhinderte die Niederlage des FC Barcelona.

Sergi Roberto verhinderte die Niederlage des FC Barcelona. Getty Images

Barca-Trainer Xavi musste nach dem 1:0 beim FC Porto in der Champions League auf den angeschlagenen Lewandowski verzichten. Gegen ein bis dato in dieser Saison schwaches Granada auf dem vorletzten Platz sollte es im Normalfall allerdings auch mit dessen Vertreter Ferran Torres im Sturm zum Pflichtsieg reichen.

Doch die Gastgeber verfolgten einen anderen Plan, was Barça früh zu spüren bekam. Die Gäste stießen an, wurden aber gleich energisch angelaufen. Villar eroberte den Ball, Boyé schickte Zaragoza auf die Reise und der überwand auf nassem, frisch gewässertem Geläuf prompt ter Stegen zur Führung - gerade einmal 17 Sekunden waren da gespielt.

Bryan Zaragoza Left Winger of Granada and Spain celebrates after scoring his sides second goal during the LaLiga EA Sports match between Granada CF and FC Barcelona at Estadio Nuevo Los Carmenes on October 8, 2023 in Granada, Spain. (Photo by Jose Breton/Pics Action/NurPhoto via Getty Images)

Als Bayern-Neuzugang Zaragoza Barça schwindelig spielte

alle Videos in der Übersicht
Bryan Zaragoza

Granadas Mann des Abends: Bryan Zaragoza. Getty Images

Und der FC Granada verdiente sich diese Führung, hielt energisch dagegen und spielte teilweise rotzfrech auf. Die Katalanen schienen mit diesem Umstand überfordert und kamen erst in der 21. Spielminute zu ihrem ersten Abschluss. Gavis Versuch konnte André Ferreira parieren, kurz darauf verfehlte Joao Felix das Ziel um ein paar Zentimeter (24.). 

Granada zeigte den Gästen, wie Effektivität geht: Nach einem Ballverlust von Barça schaltete man erneut schnell um - und Zaragoza stellte auf 2:0 (29.).

Lamine Yamal wird zum jüngsten La-Liga-Torschützen

Eine Reaktion ließ lange auf sich warten, erst in der Nachspielzeit der ersten Hälfte verkürzte Lamine Yamal mit seinem ersten La-Liga-Tor auf 1:2 aus Sicht des amtierenden Meisters (45.+1), womit er mit 16 Jahren und 87 Tagen nun jüngster Torschütze der Geschichte in Spaniens erster Liga ist.

Wer nun einen überlegenen FC Barcelona in der zweiten Halbzeit erwartete, wurde bitter enttäuscht. Die Katalanen taten sich weiterhin schwer, kamen nur zu wenigen Abschlüssen. Zwar fiel dem FC Granada die Entlastung längst nicht mehr so einfach, doch richtig druckvoll wurde man erst in der Schlussphase. 

Sergi Roberto rettet Barça - Joao Felix' Siegtreffer zählt nicht

Der Ausgleich sollte Barça gegen einen Gegner, den allmählich die Kräfte verließen, dann aber doch noch fallen. Nach Baldés Flanke brachte Sergi Roberto den Ball mit etwas Glück im Tor unter (85.). Die Gäste jubelten - beinahe zu früh. Denn von Granadas Mann des Abends Zaragoza kam beinahe die postwendende Antwort. Der Pfosten stand einem Dreierpack des 22-Jährigen im Weg (88.).

Weil dann aber auch Joao Felix' Treffer aufgrund einer Abseitsposition von Ferran Torres zurückgenommen wurde, blieb eine Entscheidung aus - Barcelona und Granada teilten die Punkte.

Tore und Karten

1:0 Zaragoza (1')

2:0 Zaragoza (29')

mehr Infos
FC Granada   FC Barcelona  
Spieldaten
7
Torschüsse
22
19%
Ballbesitz
81%
mehr Infos
FC Granada
Granada

André Ferreira - Ricard , Miguel Rubio , Ignasi Miquel, Carlos Neva , Carreras - Uzuni , Gumbau, Villar , Zaragoza - Boyé

mehr Infos
FC Barcelona
Barcelona

ter Stegen - Joao Cancelo , Koundé , Christensen, Balde - Fermin , Gündogan, Gavi - Lamine Yamal , Ferran Torres, Joao Felix

mehr Infos
Schiedsrichter-Team

Cesar Soto Grado Spanien

mehr Infos
Spielinfo
Stadion Estadio Nuevo Los Cármenes
Zuschauer 20.354
mehr Infos

Nach der Länderspielpause ist Barca wieder am Sonntagabend (22. Oktober) gefordert: Ab 21 Uhr empfangen die Katalonier Athletic Bilbao im Estadi Olimpic Lluis Companys. Granada eröffnet bereits am Freitag (20. Oktober, 21 Uhr) mit dem Gastspiel bei CA Osasuna den 10. Spieltag.

kmx