Bundesliga

Grafite zieht's in die Wüste

Wolfsburg: Torjäger wechselt zu Al-Ahli nach Dubai

Grafite zieht's in die Wüste

Grafite bejubelt mit Wolfsburg den Klassenerhalt. Nun zieht es den Brasilianer nach Dubai.

Grafite bejubelt mit Wolfsburg den Klassenerhalt. Nun zieht es den Brasilianer nach Dubai. Getty Images

Grafite, dessen Vertrag beim VfL noch bis Juni 2012 galt, kam im August 2007 von Le Mans nach Wolfsburg und feierte mit der überraschenden Meisterschaft im Jahr 2009 einen Riesenerfolg.

Grafite hatte großen Anteil am damaligen Sensationscoup unter Felix Magath, schließlich wurde der Angreifer mit 28 Toren Bundesliga-Torschützenkönig. Zusammen mit dem Bosnier Edin Dzeko, der im Meisterjahr 26-mal traf, bildete er ein kongeniales Sturmduo.

Spielersteckbrief Grafite
Grafite

Batista Libanio Edinaldo

VfL Wolfsburg - Vereinsdaten
VfL Wolfsburg

Gründungsdatum

12.09.1945

Vereinsfarben

Grün-Weiß

Shabab Al-Ahli Dubai - Vereinsdaten
Shabab Al-Ahli Dubai

Unter Magaths Nachfolgern Steve Mcclaren und Pierre Littbarski konnte der bullige Stürmer nicht mehr an seine alte Torgefährlichkeit herankommen. In der gerade abgelaufenen Spielzeit markierte er in 28 Spielen neun Tore, in der Saison zuvor waren es in 30 Partien elf Treffer.

Als Magaths zweite Amtszeit in Wolfsburg begann, hoffte Grafite, wieder zu seiner alten Stärke zurückzufinden, doch das klappte nicht. Mittlerweile ist wohl auch Magath zu dem Schluss gekommen, dass der 32-Jährige über seinen Zenit hinausgekommen ist. Zudem ist es vielleicht die letzte Chance für den VfL, für den Angreifer eine Ablöse zu erhalten.

Grafite mit dem Zaubertor gegen den FC Bayern im Wolfsburger Meisterjahr.

Grafite mit dem Zaubertor gegen den FC Bayern im Wolfsburger Meisterjahr. Getty Images