GP von Kanada Rennen

2016

Endstand

1 Lewis Hamilton 2 Sebastian Vettel 3 Valtteri Bottas 4 Max Verstappen 5 Nico Rosberg 6 Kimi Räikkönen 7 Daniel Ricciardo 8 Nico Hülkenberg 9 Carlos Sainz jr. 10 Sergio Perez 11 Fernando Alonso 12 Daniil Kvyat 13 Esteban Gutierrez 14 Romain Grosjean 15 Marcus Ericsson 16 Kevin Magnussen 17 Pascal Wehrlein 18 Luiz Felipe de Oliveira Nasr 19 Rio Haryanto 20 Felipe Massa 21 Jolyon Palmer 22 Jenson Button
1:31:05,296 + 5,011 + 46,422 + 53,020 + 1:02,093 + 1:03,017 + 1:03,634 + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 2 Runden + 2 Runden + 2 Runden + 2 Runden + 2 Runden + 2 Runden + 2 Runden Überhitzung, 36. Rund Kühlsystem, 17. Runde Motorschaden, 10. Runde
Bericht Rennen - GP von Kanada 2016
Lewis Hamilton feierte in Montreal seinen zweiten Saisonsieg in dieser Saison.

Rennereignisse


21:42

Dieser wird heuer erstmals am Stadtkurs von Baku ausgetragen werden.

21:42

Auf Wiedersehen!

21:42

Mit uns sind Sie auch dann wieder live dabei!

21:41

Mit diesem spannenden Rennen verabschiedet sich die Formel 1 nur für wenige Tage. In nur fünf Tagen geht es schon zum GP von Europa.

21:39

Damit ist die Weltmeisterschaft wieder komplett offen!

21:38

Durch den Sieg von Hamilton und den 5. Platz Rosberg rücken die beiden Mercedes-Piloten in der WM-Punktevergabe extrem nahe zusammen.

21:37

"Float like a butterfly, sting like a bee." Hamilton würdigt den kürzlich verstorbenen Boxer Muhammed Ali über Boxenfunk.

21:36

Dritter wird Bottas. Der Finne holt damit den ersten Podestplatz für sein Team in dieser Saison.

21:35

Vettel beendet das Rennen als Zweiter.

21:35

DER GP VON KANADA IST ENTSCHIEDEN: LEWIS HAMILTON GEWINNT!

21:34

Rosberg geht an Verstappen vorbei! Doch er war zu spät auf der Bremse und eine Vollbremsung bringt ihn ins Drehen!

21:33

Vettel über sieben Sekunden hinter ihm. Die Strategie von Mercedes war also die bessere.

21:32

Nur mehr zwei Runden verbleiben.

21:32

Räikkönen beklagt sich über Boxenfunkt, dass sein Vordermann Rio Haryanto, der sich aber in einer anderen Runde befindet, ihm nicht Platz zum Überrunden lässt.

21:28

Verstappen verteidigt seine Linie auf das Härteste. Schon in jungen Jahren ein echter Kämpfer!

21:27

Lewis Hamilton und Vettel trennen immer noch circa sieben Sekunden. Bald muss Vettel angreifen, sonst wird's nix mehr.

21:27

Alonso will abstellen, doch seine Crew lässt ihn nicht.

21:25

Verstappen kann Rosberg nun schon deutlich in seinen Rückspiegel erkennen. Mit DRS wird Rosberg Verstappen bald überholen können.

21:22

Rosberg fährt die schnellste Rennrunde. Er nähert sich nun Verstappen mit großen Schritten.

21:20

Rosberg kann nun an Räikkönen vorbeigehen.

21:19

Deutlich näher ist Vettel in den letzten Runden noch nicht gekommen. Wann wird er zur Attacke ansetzen?

21:17

Rosberg verfolgt Räikkönen.

21:13

Rosberg fährt die bisher schnellste Rennrunde.

21:11

Rosberg kommt zum zweiten Boxenstopp.

21:11

Hamilton fährt eine persönlich schnellste Runde. Nun auch noch Bestzeit in Sektor 2. Da versucht er wohl noch einmal alles aus dem Reifen herauszuholen.

21:07

Grosjean fährt sich einen Bremsplatten ein.

21:07

Grosjean fährt sich einen Bremsplatten ein.

21:04

Rosberg klagt über Probleme. Mehrere Warnleuchten leuchten auf seinem Lenkrad auf, kann diese aber nicht genau zuordnen.

21:02

Nun kommt Kvyat zum zweiten Mal an die Box.

21:00

Vettel fährt erneut die bisher schnellste Rennrunde!

20:59

Rosberg steckt noch immer hinter Bottas fest!

20:57

Vettel beginnt wieder auf Hamilton aufzuschließen. Bald wird es zum Schlagabtausch kommen.

20:57

Vettel fährt die bisher schnellste Rennrunde.

20:55

Damit ist Lewis Hamilton der Führende.

20:54

Vettel kommt zum zweiten Boxenstopp und wählt den Softreifen.

20:53

Massa muss stoppen. Sein Auto will nicht mehr.

20:51

Inzwischen fährt Lewis Hamilton die schnellste Rennrunde.

20:50

Der Vorsprung von Vettel schwindet. Er beginnt nun jede Runde mehr zu verlieren.

20:48

Rosberg sitzt hinter Bottas fest. Seit etlichen Runden kann er nicht an ihm vorbeigehen.

20:47

Räikkönen zeiht Ricciardo, Bottas und Rosberg hinter sich her.

20:47

Räikkönen verabschiedet sich in die Box.

20:43

Kimi Räikkönen wird von seinen Ingenieuren aufgefordert, es "easy" zu nehmen. Der Iceman hält aber wenig von diesem Ratschlag.

20:41

Vettel und Hamilton fahren annähernd gleiche Zeiten. Wenn das so bleibt, hieße es, dass Vettel die Führung an Hamilton in der Box verlieren wird werden.

20:38

Palmer ist übrigens nicht mehr im Rennen. Er kam an die Box und stellte seinen Motor ab. Wasser ist in seinem Renault ausgedrungen.

20:36

Rosberg überholt Peréz.

20:36

Hamilton kommt hinter Vettel auf die Strecke zurück, doch deutlich hinter ihm. Es trennen die beiden über 13 Sekunden.

20:35

Nun ist auch Hamilton an der Box. Er wählt ebenfalls Soft-Reifen.

20:34

Vettel holt auf, er ist inzwischen schon wieder auf P2. Geht Hamilton an die Box, ist er wieder der Führende.

20:33

Damit plant der Großteils des Feldes eine Ein-Stopp-Strategie. Ganz im Gegensatz Ferrari, die aufgrund des Reglements noch einmal stoppen müssen.

20:32

Die Bullen kommen auch an die Box. Beide wählen den Soft-Reifen.

20:32

Rosberg kommt ebenfalls and die Box. Auch er wählt Soft.

20:27

Der Flügel klappt auf und innerhalb einer Runde geht er an beiden Red Bulls vorbei.

20:26

Vettel treibt die beiden Red Bull-Piloten vor sich her. Bald wird er zum Angriff ausholen. Daniel Ricciardo ist der Erste sein, der seine Attacke spüren wird.

20:25

Rosberg kann an Hülkenberg vorbeigehen und landet damit nun auf P7.

20:24

Da Mercedes noch immer nicht an der Box war, ist davon auszugehen, dass sie eine Ein-Stopp-Strategie präferieren und den direkt den Soft-Reifen aufziehen.

20:23

Durch Vettels Wahl auf den Supersoft Reifen, ist durch das Regelement ein weiterer Boxenstopp vorgeschrieben. Er muss auch mindestens ein Mal den gelben Softreifen aufziehen.

20:23

Räikkönen befindet sich auf der selben Strategie.

20:21

Vettel reiht sich wieder als Vierter ein. Damit kommt er vor den beiden Williams heraus.

20:21

Vettel reiht sich wieder als Vierter ein. Damit kommt er vor den beiden Williams heraus.

20:19

Dahinter kommt auch Kimi Räikkönen im zweiten Ferrari.

20:18

Vettel kommt zum ersten Boxenstopp.

20:17

Flammen schlagen aus Buttons Boliden. Seine PowerUnit ist hinüber.

20:16

Nun gibt auch die Rennleitung bekannt, dass die Strecke nun zunehmend rutschiger wird. Es zieht scheinbar Regen auf.

20:15

Soeben gibt Mercedes bekannt, dass es bei Rosberg beim Wheelbanging am Start mit seinem Teamkollegen Hamilton zu keinerlei Beschädigungen am Fahrzeug gekommen ist.

20:14

Das Rennen von Rosberg steht unter keinem guten Stern. Nun verbremst er sich auch noch und verliert wieder kostbare Zeit. Er liegt auf P9 und kommt mit den Zeiten von dem Führungsduo Vettel und Hamilton nicht mit.

20:10

Kevin Magnussen und Felipe Nasr stoßen zusammen und Nasr dreht es weg. Allerdings kam es zu keinerlei Schäden am Auto.

20:07

Rosberg kann an Fernando Alonso vorbeigehen.

20:06

Sebastian Vettel zieht dem Feld davon. Doch dann verbremst er sich und verliert kostbare zwei Sekunden.

20:06

Verstappen konnte auch gut starten. Er ist nun auf P3.

20:04

Rosberg fällt zurück auf P10!

20:04

Vettel geht an beiden Mercedes vorbei!

20:03

START!! DER GP VON KANADA IST ERÖFFNET

20:01

Die Fahrer stellen sich auf. Gleich geht's los!

19:59

Genauso auch Carlos Sainz im Qualifying.

19:59

Es geht zur Einführungsrunde.

19:58

So ist es auch Kevin Magnussen im 3. Freien Training ergangen.

19:57

Temperaturen, die nicht im Arbeitsfenster der Reifen liegen, führen zu weniger Grip und damit dazu, dass der Fahrer die Kontrolle über sein Auto verlieren könnte.

19:56

Die Reifen werden heute ein großes Problem darstellen. Nicht der Abrieb, sondern sie auf Temperatur zu bringen.

19:49

Die fünfte Startreihe ist für Force India Pilot Hülkenberg und Fernando Alonso im McLaren Honda reserviert.

19:49

In zehn Minuten geht's zur Einführungsrunde!

19:48

Die vierte Startreihe ist fest in den Händen von Williams. Bottas konnte sich vor Massa für den vorderen der beiden Plätze qualifizieren.

19:47

In der zweiten Startreihe stehen Sebastian Vettel und sein ehemaliger Teamkollege von Red Bull, Daniel Ricciardo.

19:47

In der dritten Startreihe stehen der junge Niederländer Max Verstappen und der Iceman Kimi Räikkönen.

19:46

Hamilton konnte sich nach einem Fahrfehler von Rosberg klar die Pole sichern. Damit ist der Kampf um die Weltmeisterschaft wieder eröffnet.

19:45

Es ist bedeckt in Montréal und es hat 12°C. Die Streckentemperatur beträgt 22°C. Regenwahrscheinlichkeit ist gegeben, noch ist die Strecke aber trocken.

19:45

Rosberg führt in der WM mit 102 Punkten. Sein Verfolger und Teamkollege Hamilton hat 82 Punkte. Damit trennt sie weniger als ein Sieg.

19:44

Manchmal kommen aber einige Piloten nicht ganz um Kurve und schlagen dann in die Mauer ein, so wie beispielsweise 1999, wo die drei Weltmeister Damon Hill, Michael Schumacher und Jacques Villeneuve vorzeitig das Rennen beenden mussten.

19:44

Berüchtigt ist die Powerstrecke, wie sie oft bezeichnet wird, durch die "Wall of Champions". Das ist eine Mauer am Ende der letzten Schikane vor der Start-Ziel Geraden, die die Fahrer oft leicht berühren.

19:44

Sie befindet sich auf einer künstlichen Insel im Stadtgebiet von Montréal und ist normalerweise durch den täglichen Verkehr abschnittsweise befahren.

19:44

Die Strecke, die nach dem legendären kanadischen F1-Piloten benannt ist, hat 4,361 km und umfasst 15 Kurven. Der Kurs wird im Uhrzeigersinn gefahren.

19:43

Herzlich Willkommen zum Rennen live aus Kanada!

19:43

Gefahren wird dieses Wochenende am Circuit Gilles-Villeneuve.

Endstand

1 Lewis
Hamilton
1:31:05,296
2
Sebastian Vettel
S. Vettel
Scuderia Ferrari
+ 5,011
3
Valtteri Bottas
V. Bottas
Williams Racing
+ 46,422
4
Max Verstappen
M. Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
+ 53,020
5
Nico Rosberg
N. Rosberg
Mercedes AMG Petronas
+ 1:02,093
6
Kimi Räikkönen
K. Räikkönen
Scuderia Ferrari
+ 1:03,017
7
Daniel Ricciardo
D. Ricciardo
Aston Martin Red Bull Racing
+ 1:03,634
8
Nico Hülkenberg
N. Hülkenberg
Sahara Force India F1 Team
+ 1 Runde
9
Carlos Sainz jr.
C. Sainz jr.
Scuderia Alpha Tauri
+ 1 Runde
10
Sergio Perez
S. Perez
Sahara Force India F1 Team
+ 1 Runde
11
Fernando Alonso
F. Alonso
McLaren F1 Team
+ 1 Runde
12
Daniil Kvyat
D. Kvyat
Scuderia Alpha Tauri
+ 1 Runde
13
Esteban Gutierrez
E. Gutierrez
Haas F1 Team
+ 2 Runden
14
Romain Grosjean
R. Grosjean
Haas F1 Team
+ 2 Runden
15
Marcus Ericsson
M. Ericsson
Alfa Romeo F1 Team
+ 2 Runden
16
Kevin Magnussen
K. Magnussen
Renault Sport F1 Team
+ 2 Runden
17
Pascal Wehrlein
P. Wehrlein
Manor Marussia F1 Team
+ 2 Runden
18
Luiz Felipe de Oliveira Nasr
L. de Oliveira Nasr
Alfa Romeo F1 Team
+ 2 Runden
19
Rio  Haryanto
R. Haryanto
Manor Marussia F1 Team
+ 2 Runden
20
Felipe Massa
F. Massa
Williams Racing
Überhitzung, 36. Rund
21
Jolyon Palmer
J. Palmer
Renault Sport F1 Team
Kühlsystem, 17. Runde
22
Jenson Button
J. Button
McLaren F1 Team
Motorschaden, 10. Runde
Gesamtplatzierung
powered by Formel 1 - aktuelle F1-News und alle Infos zur Formel1
Streckeninfo - Montréal

Schnellste Runde

Nico
Rosberg
1:15,599