GP von Japan Rennen
2019

Endstand

1 Valtteri Bottas 2 Sebastian Vettel 3 Lewis Hamilton 4 Alexander Albon 5 Carlos Sainz jr. 6 Charles Leclerc 7 Pierre Gasly 8 Sergio Perez 9 Lance Stroll 10 Daniil Kvyat 11 Lando Norris 12 Kimi Räikkönen 13 Romain Grosjean 14 Antonio Giovinazzi 15 Kevin Magnussen 16 George Russell 17 Robert Kubica 18 Max Verstappen 19 Daniel Ricciardo 20 Nico Hülkenberg
1:21:46,755 + 13,343 + 13,858 + 59,537 + 1:09,101 + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 2 Runden + 2 Runden Unfallfolgen, 15. Runde Bremssystem illegal Bremssystem illegal
Bericht Rennen - GP von Japan 2019
Hat den GP in Japan gewonnen: Valtteri Bottas.

Rennereignisse


08:47

Hamilton gratuliert dem Team zum Konstrukteurs-Titel, spart sonst aber mit Worten.

08:47

Die Fahrer machen sich auf zum Podium, wir machen Schluss. In zwei Wochen geht es in Mexiko weiter - dann mit dem Matchball für Lewis Hamilton in der Fahrer-WM. Bis dann!

08:46

"Mit der fehlenden Pace war das heute wohl das Maximum. Aber abgesehen vom Start war es eigentlich ganz gut", sagt Vettel.

08:45

"Die Lichter waren lange an, aber es war mein Fehler, dann habe ich das Momentum verloren und der Start war übel. Dann war es schwierig, weil Mercedes im Rennen eine bessere Pace hatte und Valtteri davongeflogen ist", sagt Vettel.

08:44

"Ich bin happy, sehr happy. Von P3 zu starten ist nie leicht, aber wir hatten heute Chancen, ich bin sehr gut gestartet und dann konnte ich in Führung liegend die Pace kontrollieren", sagt Bottas.

08:43

Vettel und Leclerc besprechen währenddessen, was mit ihren Rennen passiert ist.

08:41

Mercedes fixiert außerdem den sechsten Konstrukteurs-Titel in Folge. Und außerdem können jetzt nur noch Bottas und Hamilton Weltmeister werden.

08:40

Die weiteren Plätze: Albon auf 4, bestes Karriere-Ergebnis. Sainz auf 5 bester Mittelfeld-Pilot. Leclerc trotz drei Stopps auf 6. Ricciardo, Gasly, Hülkenberg, Stroll holen die letzten Punkte.

08:39

Replay: Perez hat außen in Kurve 1 Gasly attackiert, in Kurve 2 berührt ihn der Toro Rosso am rechten Hinterrad. Perez rutscht raus in die Auslaufzone und kommt nicht mehr raus.

08:38

"JA! Das Gefühl hab ich vermisst, Jungs!", jubelt Bottas.

08:37

Bottas gewinnt!

08:37

Vettel verteidigt sich erfolgreich gegen Hamilton.

08:36

Letzte Runde. Vettel befreit sich wieder um ein paar Meter von Hamilton, der kann in den ersten Kurven wieder nicht attackieren.

08:36

Gelb in Sektor 1. Auf Vettel/Hamilton wird das keinen Einfluss mehr haben.

08:36

Perez im Kies! In der zweiten Kurve steht er ganz außen am Reifenstapel.

08:35

Im Mittelfeld hat sich Perez jetzt in kurzer Abfolge Stroll und Hülkenberg geschnappt und hängt bis auf 2 Zehntel an Gasly dran.

08:34

"Und Spark-4 für mehr Leistung", funkt Ferrari an Vettel.

08:34

Noch 2 Runden. Diesmal hat Vettel auf der Zielgeraden mehr Luft, Hamilton kommt nicht nahe genug heran. "Ich brauche mehr Power", funkt Hamilton.

08:33

Vettel bleibt vor der Schikane hinter Gasly und im DRS-Fenster, aber damit ist Hamilton dran - beide ziehen sie an Gasly mit DRS vorbei, Hamilton versucht es außen in Kurve 1! Aber nein, geht nicht, er zieht zurück.

08:32

Gasly, Hülkenberg, Vettel und Hamilton jetzt aufgefädelt.

08:32

Hülkenberg macht vor der Spoon-Kurve fair Platz, Gasly fährt weiter.

08:31

Stroll fährt vor der Schikane aus dem Weg, lässt Vettel und Hamilton vorbei.

08:31

Vor den beiden sind jetzt Gasly und Hülkenberg, die um P8 kämpfen.

08:30

Währenddessen hat sich Ricciardo Gasly geschnappt, hält jetzt P7. Hülkenberg hat Stroll kassiert und ist auf P9.

08:30

Dahinter Stroll - und dann Vettel und Hamilton.

08:29

Sowohl Vettel als auch Hamilton mit leichtem Rutscher am Ausgang der Spoon-Kurve.

08:29

Noch 5 Runden. Vettel bleibt vor Hamilton.

08:28

Jetzt holt Ferrari Leclerc noch einmal an die Box, er bekommt Soft-Reifen.

08:28

Hamilton ist in Schlagdistanz, zeigt sich vor Kurve 1 innen. Vettel muss durch die Kurven 1 und 2 eine weite Linie fahren, Hamilton denkt kurz darüber nach, in Kurve 2 reinzustechen. Dann steckt er zurück.

08:27

Noch 7 Runden. Vettel hat jetzt nur mehr 0.7 Sekunden Vorsprung auf Hamilton.

08:26

Replay: Ricciardo mit einem schönen Manöver gegen Stroll. Er täuschte innen vor der Schikane an, steckte dann zurück. Dadurch war Stroll aber auf einer schlechten Linie, und Ricciardo beschleunigte am Ausgang vorbei.

08:25

Ricciardo macht weiter Druck. Er bekommt Hilfe vom Teamkollegen - Hülkenberg winkt ihn auf der Zielgeraden vorbei. Kurz darauf kassiert Ricciardo auch Stroll und ist jetzt Achter.

08:25

Vettels Vorsprung auf Hamilton ist auf 1.5 Sekunden zusammengeschmolzen.

08:23

Vettel bekommt bald Besuch - Hamilton fährt die schnellste Runde und verkürzt den Abstand innerhalb einer Runde auf 3.2 Sekunden.

08:22

Sainz noch immer auf P5, aber Leclerc kommt immer näher. "Wenn du jetzt stoppst, musst du sechs Autos überholen", funkt die Box an ihn. "Warum soll ich jetzt stoppen?", will Leclerc wissen. "Reifenleben und schnellste Runde", kommt die Erklärung.

08:21

Bottas also wieder in Front, und nach wie vor 10 Sekunden vor Vettel. Vettel hat seinerseits 5 Sekunden Luft auf Hamilton. Albon liegt 36 Sekunden zurück und spielt definitiv keine Rolle mehr.

08:20

Hamilton bekommt angefahrene Soft-Reifen, kommt im Verkehr zwischen Kvyat und Norris raus.

08:20

Hamilton kommt an die Box. "Pushe jetzt", funkt man. "Was glaubt ihr, was ich die letzten Runden mache" lacht Hamilton.

08:19

Auch Ricciardo arbeitet sich auf seinen neueren Reifen vor, hat sich jetzt Perez mittels DRS auf der Zielgeraden geschnappt - außen bremste er sich vor Kurve 1 vorbei.

08:18

Weiter hinten arbeitet sich Lando Norris wieder durch das Feld, liegt jetzt schon auf P12.

08:16

Auf der letzten Runde waren Hamilton und Bottas annähernd gleich schnell.

08:15

Bottas will Infos zum Rennen. Man informiert ihn, dass Hamilton noch stoppen wird. "Seit ihr sicher, dass Hamilton noch stoppen wird", fragt Bottas. "Ja", versichert man ihm.

08:14

Vettel zieht währenddessen das Tempo an.

08:11

Bottas kommt rein, und bekommt angefahrene Soft-Reifen. Hamilton übernimmt wieder die Führung.

08:10

Bottas wird an die Box gerufen.

08:08

Leclerc drückt sich innen in der Spoon-Kurve an Gasly vorbei.

08:08

Albon kommt an die Box, bekommt für den Schluss-Sprint wieder Soft.

08:07

"Der Sitz ist lose. Der Sitz bewegt sich", meldet Magnussen.

08:06

Leclerc hat währenddessen Stroll überholt und ist jetzt an Gasly dran.

08:05

"Die Reifen sind noch gut", funkt Hamilton. "1.5 Sekunden bis sicher auf Vettel", antwortet die Box. "Aber jetzt bin ich im Verkehr", warnt Hamilton. Er läuft auf Kvyat, Norris, Räikkönen und Giovinazzi auf.

08:04

Leclerc zieht vor Spoon an Hülkenberg vorbei.

08:04

Hamilton zieht inzwischen das Tempo weiter an, um die Lücke zu Vettel zuzubekommen, sollte er noch einmal stoppen müssen.

08:03

Vettel kommt wieder an die Box, bekommt neue Medium.

08:03

Dann Perez, und Ricciardo, der durch den Stopp zwar aus den Punkten gefallen ist, aber auf frischeren Reifen unterwegs ist.

08:02

Auch Sainz war vorhin an der Box, hat von Soft auf Medium gewechselt und Platz 5 behauptet. Hinter ihm Gasly, Stroll, Hülkenberg, und dann Leclerc, der sich gerade durch diese Gruppe kämpft.

08:01

Toro Rosso hat inzwischen Kvyat erlöst und ihn an die Box geholt. Jetzt ist er auf neuen Medium-Reifen unterwegs.

08:01

Und jetzt, in Runde 30, kommt auch Daniel Ricciardo an die Box. Er war der letzte Fahrer auf dem Startreifen, und jetzt wechselt er von Medium auf Soft.

08:00

Vettel, der ja wieder Soft fährt, will von der Box wissen, wie Bottas' Rundenzeiten auf dem Medium aussehen, um auf den Reifenverschleiß zu schließen.

07:59

Hamilton wird jetzt aufgefordert, die Lücke zu Vettel zu schließen. Er zieht das Tempo an.

07:58

An der Spitze hält Bottas die Lücke zu Vettel jetzt konstant bei 10 Sekunden. Vettel hat seinerseits gute 7 Sekunden Vorsprung auf Hamilton. Albon ist schon aus dem Podiumskampf raus, ihm fehlen 22 Sekunden.

07:57

Dahinter taucht Leclerc auf und bremst sich jetzt in der Spoon-Kurve innen an Kvyat vorbei.

07:56

Kvyat kommt fast nicht aus der Schikane heraus, Hülkenberg und Perez ziehen auf der Zielgeraden vorbei.

07:56

Jetzt zieht die Gruppe auch an Kvyat vorbei, der noch immer auf seinen Startreifen fährt. Stroll ist bereits durch, Hülkenberg zeigt sich vor der Schikane jetzt innen.

07:56

Jetzt zieht die Gruppe auch an Kvyat vorbei, der noch immer auf seinen Startreifen fährt. Stroll ist bereits durch, Hülkenberg zeigt sich vor der Schikane jetzt innen.

07:55

Norris kommt auf Hard-Reifen wieder auf die Strecke.

07:54

Vor ihm stoppt auch Leclerc, wechselt von Medium auf Soft.

07:54

Norris fällt weiter zurück. Zuerst holt ihn sich Stroll, dann Hülkenberg, jetzt biegt Norris ab an die Box.

07:53

"Warum habt ihr mir Medium gegeben?", will Hamilton wissen. "Der Hard ist eine Unbekannte", rechtfertigt die Box. "Auf anderen Autos sah er nicht gut aus."

07:52

Norris kommt auf seinen alten Medium-Reifen ebenfalls schon in Probleme, verliert jetzt den Platz an Pierre Gasly. Hinter ihm lauern schon Stroll, Hülkenberg und Perez.

07:51

Hamilton wird informiert, dass der Reifenverschleiß viel höher als erwartet ist, und dass die 1-Stopp-Strategie schwierig wird. "Also bin ich aus dem Rennen?", hakt Hamilton nach.

07:49

Sainz ist noch immer auf alten Soft-Reifen unterwegs, kommt jetzt ins realistische Fenster einer 1-Stopp-Strategie. Ricciardo und Kvyat sind auf den Medium-Reifen gestartet, können also noch länger fahren.

07:47

"Die Front ist tot", funkt Hamilton, und kommt an die Box.

07:47

Bottas übernimmt wieder die Führung. Hamilton bekommt Medium-Reifen, kommt deutlich hinter Vettel und knapp vor Sainz wieder auf die Strecke.

07:46

Im Mittelfeld waren jetzt Sainz, Ricciardo und Kvyat noch nicht an der Box. Norris ist dank der Stopps wieder nach vorne gekommen, aber sein Medium-Reifen ist deutlich älter. Hinter ihm Gasly, Stroll, Hülkenberg und Perez auf neuen Medium.

07:46

Albon kämpft mit jenen Mittelfeld-Fahrern, die noch nicht an der Box waren. Jetzt überholt er Ricciardo.

07:46

Bottas schließt auf seinen neuen Reifen zu Hamilton auf. "Lewis wird bald aus dem Weg sein", funkt die Box.

07:44

Das MIttelfeld beginnt mit den Stopps. Nach der Reihe kommen alle rein.

07:44

Bottas dreht inzwischen auf und fährt einen neuen Rundenrekord. Er ist drei Sekunden schneller als Hamilton.

07:44

Leclerc/Verstappen wird nach dem Rennen untersucht.

07:43

Leclerc hat sich währenddessen schon wieder auf P9 vorgearbeitet.

07:42

"So, du musst jetzt pushen. Du bist auf einer 2-Stopp, Lewis auf 1-Stopp, du musst ihn auf der Strecke überholen", funkt Mercedes an Bottas.

07:42

Vettel überholt inzwischen Sainz, der noch nicht an der Box war.

07:41

Bottas kommt an die Box, bekommt aber anders als Vettel Medium-Reifen.

07:40

Vettel bekommt neue Soft-Reifen, kommt wieder auf die Strecke. Das wird eine 2-Stopp-Strategie.

07:40

Mercedes reagiert und forder Bottas zum Stopp auf.

07:39

Ferrari holt Vettel an die Box.

07:38

Red Bull holt auch Albon rein, aber zum Boxenstopp. Er bekommt neue Medium-Reifen.

07:38

Vorne hat Bottas jetzt aufgedreht und ist davongefahren, die Lücke ist auf 7 Sekunden aufgegangen. Vettel hat Hamilton im Heck.

07:37

Verstappen kommt an die Box und gibt auf. Er fährt vorwärts in die Garage.

07:35

Keine Strafe für Vettel, er wird vom Vorwurf des Fehlstarts freigesprochen.

07:33

Hinten verteidigt sich Räikkönen bis jetzt erfolgreich gegen Leclerc.

07:32

Leclerc pflügt weiter hinten durchs Feld, drückt sich jetzt vor Spoon innen an Kvyat vorbei.

07:32

Bottas mit einem Verbremser in der Haarnadel, das linke Vorderrad bleibt lange stehen.

07:31

Vorne hat nach 10 Runden Bottas eine Lücke von 3.2 Sekunden aufgefahren, Vettel liegt noch 2.4 Sekunden vor Hamilton. Sainz hält noch immer P4 vor Albon, während Gasly, Stroll, Hülkenberg, Perez und Ricciardo die Top-10-Gruppe komplettieren.

07:30

Replay: Vettel bewegte sich tatsächlich, bevor die Startampel ausging. Daher der schlechte Start - er realisierte den Fehler und versuchte noch zu korrigieren, und blieb daher noch einmal stehen.

07:29

"Unsere Reifen sind komplett kaputtgebremst, das Auto bewegt sich massiv nach links und rechts", funkt Verstappen.

07:28

Auf der Strecke treffen sich die beiden wieder, Leclerc überholt auf der Zielgeraden mit DRS innen den angeschlagenen Verstappen.

07:28

Jetzt folgt die nächste Untersuchung, jetzt gegen Sebastian Vettel. Er steht im Verdacht, einen Frühstart abgeliefert zu haben.

07:27

Während McLaren meldet, dass Norris stoppen musste, weil er Trümmer von Leclerc in den Kühleinlässen hatte.

07:27

Und die Rennleitung kündigt jetzt doch eine Untersuchung des Zwischenfalles Verstappen/Leclerc an.

07:26

Leclerc verliert inzwischen jetzt auch den linken Rückspiegel.

07:26

Dann Hülkenberg, Perez und Ricciardo, die im Start-Chaos von weit hinten nach ganz vorne geschossen sind.

07:25

7 Runden sind gefahren. Bottas hat seine Führung inzwischen auf 2.5 Sekunden ausgebaut. Hamilton hat 5 Sekunden Rückstand. Sainz auf P4, 13 Sekunden zurück. Albon hängt dicht hinter ihm. Dann Gasly, Stroll.

07:24

Auch Leclerc meldet, dass sich sein Auto nicht mehr normal anfühlt. Aber laut den Ferrari-Daten ist kein Schaden vorhanden.

07:23

Norris kommt jetzt an die Box.

07:23

Währenddessen hat Verstappen zu kämpfen. "Mein Auto bewegt sich massiv beim Anbremsen", meldet er. Auf der Gerade steht das Lenkrad schief.

07:22

Start-Replay: Vettel hatte eine schnelle Reaktion, aber dann fiel ihm die Drehzahl in den Keller, und das Anti-Stall-System griff. Daher der schlechte Start.

07:22

Jetzt feuert Albon, der am Start beide McLaren ziehen lassen musste, seinen Red Bull innen gegen Norris hinein. Nächste Kollision, Norris muss durch die Auslaufzone und beschwert sich gleich am Funk. Beide können weiterfahren.

07:20

Keine Untersuchung für Leclerc gegen Verstappen. "Was? Wohin zum Teufel soll ich fahren?", nimmt Verstappen diese Info nicht gut auf. Er liegt momentan auf P16.

07:19

Jetzt kommt Leclerc an die Box und bekommt einen neuen Frontfügel.

07:19

Replay: Die Endplatte von Leclerc flog auf der Gegengerade nach hinten und rasierte den rechten Rückspiegel von Hamiltons Mercedes ab.

07:18

"Warum er keine Verwarnungsflagge bekommen hat, keine Ahnung", beschwert sich Hamilton am Funk über Leclerc.

07:17

Hamilton hängt am Heck des Ferrari und macht Druck.

07:17

Jetzt fliegt das Teil auf der Geraden im hinteren Streckenteil weg. Leclerc bleibt auf der Strecke. "Das Auto fühlt sich nicht schlecht an."

07:17

Vorne hat Bottas 1.2 Sekunden auf Vettel aufgefahren, aber Vettel kontert jetzt mit der schnellsten Rennrunde. Leclerc und Hamilton fallen etwas zurück.

07:16

Replay: Leclerc rutschte am Ausgang von Kurve 2 nach außen und erwischte Verstappens rechten Seitenkasten.

07:16

Leclerc bleibt auf der Strecke, aber die Endplatte schleift auf der Gerade jetzt schon auf dem Asphalt. Aber Leclerc will nicht an die Box: "Warum fahren wir nicht ein bisschen weiter?"

07:15

Die linke Endplatte von Leclercs Flügel hängt auf der Seite herunter.

07:14

Verstappen dreht sich raus, ist jetzt Vorletzter. Leclerc fährt noch auf P3, aber mit kaputtem Frontflügel.

07:14

Start! Vettel kommt schlecht weg, Bottas zieht nach außen und vorbei! Dahinter Vettel, dann Leclerc, neben dem schon Verstappen außen eine Attacke versucht - und der Ferrari und Red Bull kollidieren!

07:13

Die Autos stehen in der Startaufstellung, die Ampel geht an.

07:12

Die Autos biegen auf die Startaufstellung ein.

07:11

Allerdings sehen Mercedes und Red Bull eine 2-Stopp-Strategie als Alternative, um Ferrari aggressiv unter Druck zu setzen.

07:11

Pirelli empfiehlt eine 1-Stopp-Strategie. Das Boxenstopp-Fenster öffnet sich in Runde 17, danach sollte es möglich sein, auf Medium zu Ende zu fahren.

07:11

Williams ist fertig geworden - Robert Kubica sitzt im Auto und ist bereit, die Garage zu verlassen.

07:10

Die Aufwärmrunde beginnt.

07:10

Magnussen, Russel, Ricciardo, Räikkönen, und Giovinazzi setzen auf Medium.

07:09

Die Top 10 starten heute alle auf den Soft-Reifen. Dahinter starten auch Stroll, Kvyat, Hülkenberg und Perez auf Soft.

07:07

Ob Robert Kubica starten kann, ist noch nicht sicher. Williams musste nach seinem Crash im Qualifying das Chassis wechseln. Wenn er startet, dann aus der Box.

07:06

Ganz hinten: Kevin Magnussen, der nach dem Crash im Qualifying das Getriebe hatte wechseln müssen.

07:05

Reihe 8: Nico Hülkenberg und Daniel Ricciardo. Renault erlebte ein Albtraum-Qualifying. Ricciardo verzettelte sich beim Setup, Hülkenberg musste nach einem Hydraulik-Leck aufgeben.

07:05

Reihe 9: Ein schwacher Sergio Perez, der mit dem Wind am Vormittag nicht zurecht kam. Neben ihm George Russell.

07:04

In Reihe 5 stehen Pierre Gasly und Romain Grosjean. Beide konnten im Qualifying ihre Teamkollegen deutlich schlagen, doch es ist eng im Mittelfeld, wie immer.

07:04

In Reihe 6: Antonio Giovinazzi und Lance Stroll. Reihe 7: Kimi Räikkönen und Daniil Kvyat.

07:03

In Reihe 4 steht McLaren, erneut mit einer starken Mannschaftsleistung. Carlos Sainz und Lando Norris sind die klaren Favoriten im Mittelfeld.

07:02

Neben Vettel steht der zweite Ferrari von Charles Leclerc. Die beiden ließen Mercedes klar hinter sich, Bottas und Hamilton stehen in Reihe zwei. Dort war man im Renn-Trimm schnell, aber fürchtet, dass an den Ferraris kein Weg vorbeiführt.

07:02

Red Bull ist mit Reihe 3 enttäuscht, braucht Rennglück. Weder Max Verstappen noch Alex Albon konnten mit Ferrari und Mercedes mithalten.

07:00

Ganz vorne steht aber Ferrari. Im Qualifying holte Sebastian Vettel alles raus und lieferte eine perfekte Runde ab. Damit gelang ihm die Wende, nachdem er am Freitag noch besorgt war.

06:59

Die größte Herausforderung wird der Wind sein: Der ist noch sehr böig. Im Qualifying verunfallten sowohl Kevin Magnussen als auch Robert Kubica aufgrund überraschender Böen. Magnussens Auto ist repariert, bei Kubica ist der Start noch fraglich.

06:58

Nach Taifun am Samstag herrscht fast perfektes Wetter vor dem Renn-Start. 21 Grad Lufttemperatur, aber dank Sonnenschein 36 Grad Streckentemperatur.

06:30

Willkommen zurück zur Formel 1 in Japan! In 50 Minuten beginnt das Rennen.

Endstand

1 Valtteri
Bottas
1:21:46,755
2
Sebastian Vettel
S. Vettel
Scuderia Ferrari
+ 13,343
3
Lewis Hamilton
L. Hamilton
Mercedes AMG Petronas
+ 13,858
4
Alexander Albon
A. Albon
Aston Martin Red Bull Racing
+ 59,537
5
Carlos Sainz jr.
C. Sainz jr.
McLaren F1 Team
+ 1:09,101
6
Charles Leclerc
C. Leclerc
Scuderia Ferrari
+ 1 Runde
7
Pierre Gasly
P. Gasly
Scuderia Alpha Tauri
+ 1 Runde
8
Sergio Perez
S. Perez
Racing Point F1
+ 1 Runde
9
Lance Stroll
L. Stroll
Racing Point F1
+ 1 Runde
10
Daniil Kvyat
D. Kvyat
Scuderia Alpha Tauri
+ 1 Runde
11
Lando Norris
L. Norris
McLaren F1 Team
+ 1 Runde
12
Kimi Räikkönen
K. Räikkönen
Alfa Romeo F1 Team
+ 1 Runde
13
Romain Grosjean
R. Grosjean
Haas F1 Team
+ 1 Runde
14
Antonio Giovinazzi
A. Giovinazzi
Alfa Romeo F1 Team
+ 1 Runde
15
Kevin Magnussen
K. Magnussen
Haas F1 Team
+ 1 Runde
16
George Russell
G. Russell
Williams Racing
+ 2 Runden
17
Robert Kubica
R. Kubica
Williams Racing
+ 2 Runden
18
Max Verstappen
M. Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
Unfallfolgen, 15. Runde
19
Daniel Ricciardo
D. Ricciardo
Renault Sport F1 Team
Bremssystem illegal
20
Nico Hülkenberg
N. Hülkenberg
Renault Sport F1 Team
Bremssystem illegal
Gesamtplatzierung
powered by Formel 1 - aktuelle F1-News und alle Infos zur Formel1
Streckeninfo - Suzuka

Schnellste Runde

Lewis
Hamilton
1:30,983