GP von Großbritannien Rennen
2019

Endstand

1 Lewis Hamilton 2 Valtteri Bottas 3 Charles Leclerc 4 Pierre Gasly 5 Max Verstappen 6 Carlos Sainz jr. 7 Daniel Ricciardo 8 Kimi Räikkönen 9 Daniil Kvyat 10 Nico Hülkenberg 11 Lando Norris 12 Alexander Albon 13 Lance Stroll 14 George Russell 15 Robert Kubica 16 Sebastian Vettel 17 Sergio Perez 18 Antonio Giovinazzi 19 Romain Grosjean 20 Kevin Magnussen
1:21:08,452 + 24,928 + 30,117 + 34,692 + 39,458 + 53,639 + 54,401 + 1:05,540 + 1:06,720 + 1:12,733 + 1:14,281 + 1:15,617 + 1:21,086 + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde + 1 Runde Unfall, 19. Runde Unfallfolgen, 10. Runde Unfallfolgen, 7. Runde
Bericht Rennen - GP von Großbritannien 2019
Silverstone-Rekordsieger: Der Brite Lewis Hamilton setzt sich beim Heimrennen durch.

Rennereignisse


16:39

Das war also der Silverstone-GP - wir verabschieden uns für ein Wochenende, dann geht es in Deutschland weiter.

16:38

"Was für ein Tag", jubelt Hamilton auf der Auslaufrunde. Auf der Hangar-Geraden bleibt er stehen und bekommt eine britische Flagge von einem Streckenposten gereicht.

16:37

Giovinazzi ist ausgefallen, ebenso wie die beiden Haas von Grosjean und Magnussen nach ihrer Startkollision.

16:36

Sainz rettet sich vor Ricciardo ins Ziel. Räikkönen, Kvyat und Hülkenberg komplettieren die Punkteränge.

16:36

Stroll, Russell, Vettel, Kubica und Perez runden das Klassement ab.

16:36

Norris hat zwar noch Albon erwischt, aber 1.5 Sekunden fehlten ihm auf die Punkte.

16:35

Leclerc holt sich den letzten Podiumsplatz. Dann Gasly und Verstappen.

16:35

Bottas holt Platz 2, und jetzt verliert er auch noch den Extrapunkt für die schnellste Runde an Hamilton.

16:34

Hamilton mit der schnellsten Runde zum Abschluss, er holt volle Punkte in Silverstone!

16:33

Hamilton beginnt die letzte Runde.

16:33

Hülkenberg kassiert Albon.

16:32

Auch Norris auf seinen neueren Hard-Reifen ist dran an Albon und Hülkenberg.

16:32

Albon schleppt sich mit den alten Medium-Reifen wohl ins Ziel. Er ist aber eine Sekunde langsamer als seine direkten Gegner, jetzt ist Hülkenberg direkt hinter ihm.

16:31

Sainz und Ricciardo geben alles, beide fahren persönlich schnellste Runden. Räikkönen ist schon weit hinter ihnen, er kommt unter Druck von Kvyat.

16:30

Leclerc kann seinen Vorsprung zu Gasly bei 3 Sekunden halten, sein Podium scheint sicher.

16:29

Aber Sainz kann noch immer spät genug bremsen, um sich Ricciardo vom Leib zu halten.

16:28

Leclerc zieht das Tempo noch einmal an, weil auch Gasly hinter ihm noch einmal schneller wird. Hier geht es um den letzten Podiums-Platz.

16:28

Sainz gegen Ricciardo geht weiter. Sainz hat schon Probleme mit den Reifen, kann nur schwer die Ideallinie halten.

16:27

Bottas fährt eine 1:27.406, neuer Rundenrekord. Mercedes schickt die Mechaniker in die Boxengasse, aber Hamilton kommt wieder nicht an die Box.

16:26

Bottas greift jetzt nach der schnellsten Runde, mit Sektorbestzeiten.

16:26

Ricciardo versucht es innen in Stowe, aber Sainz blockt ihn ab.

16:25

Sainz gegen Ricciardo läuft noch immer, Ricciardo hängt seit Ewigkeiten im DRS-Fenster.

16:24

Jetzt kommt jedenfalls Bottas an die Box.

16:24

Bottas kommt auf Soft-Reifen wieder auf die Strecke, über zwei Sekunden vor Leclerc.

16:24

Hamilton fährt absolute Bestzeit im ersten Sektor.

16:23

Mercedes holt Hamilton an die Box - aber er kommt nicht. "Seid ihr sicher?", fragt Hamilton.

16:23

Hülkenberg hat wieder Fahrt aufgenommen, ist aber aus den Punkten rausgefallen.

16:22

Räikkönen zieht sich mit DRS an Albon vorbei.

16:22

Hülkenberg in langsamer Fahrt auf der Hangar-Geraden.

16:21

Die Mercedes machen weiter Tempo, Leclerc kann nicht mithalten. Wenn Bottas jetzt an die Box käme, würde er wohl knapp vor Leclerc aus der Box kommen.

16:20

Vettel ist nach dem Crash jetzt 17. und Letzter.

16:20

Und jetzt bekommt Vettel noch eine 10-Sekunden-Zeitstrafe. Er ist am Crash mit Verstappen Schuld, entscheiden die Stewards.

16:19

Im Mittelfeld hat Sainz jetzt Ricciardo im Heck, hier geht es um Platz 6. Albon versucht sich mit Medium ins Ziel zu retten, hat aber Räikkönen und Hülkenberg, und bald auch Kvyat direkt hinter sich.

16:18

Ein Geschenk ist das für Bottas, der womöglich noch immer einen Stopp braucht. Mercedes zieht sofort das Tempo an - Hamilton und Bottas fahren jetzt unter 1:29.

16:18

Leclerc liegt schon 19 Sekunden hinter Bottas auf P3, knapp hinter ihm Gasly. Dann Verstappen, ihm fehlen sieben Sekunden auf Gasly.

16:17

Noch ein Replay: Es war knapp eine Fahrzeugbreite für Vettel innen Platz, aber Verstappen war gerade dabei, die Lücke zu schließen. Vettel realisierte das erst zu spät, dann war er schon im Heck des Red Bull.

16:16

Vettel kommt an die Box, wechselt den Frontflügel. Verstappen ist auf Platz 5 zurückgefallen, kam aber nicht an die Box.

16:15

Auch Vettel fährt wieder, aber langsam. Auf seinem Frontflügel sind schwarze Reifenspuren zu sehen.

16:14

Replay: Verstappen macht spät innen die Tür zu, aber er war schon innen. Vettel entschloss sich spät, es ging schief. Die Sache geht zur Rennleitung.

16:13

Verstappen deckt jetzt vor der Schikane innen ab, Vettel verschätzt sich und fährt ihm ins Heck!

16:13

Beide rutschen ins Kiesbett. Verstappen schafft es zur asphaltierten Zufahrtsstrafe und kommt zurück auf die Strecke.

16:12

Vettel deckt innen vor Stowe ab, Verstappen zieht außen mit DRS vorbei.

16:11

Vettel muss sich jetzt erstmals gegen Verstappen verteidigen.

16:11

Norris kommt an die Box und bekommt Hard-Reifen. Damit fällt er bis auf Platz 14 zurück. Einzige gute Nachricht: Es war kein Unsafe Release vorhin.

16:10

Gasly versucht in Brooklands zu kontern, aber Leclerc deckt ab und bleibt vorne.

16:10

Jetzt ist Gasly fällig. Leclerc setzt sich vor der ersten Haarnadel außen daneben, bleibt dort - und überholt außen!

16:09

Leclerc zieht jetzt das Tempo an, erhöht den Druck auf Gasly noch einmal. In Luffield steckt er kurz innen die Nase rein, als Gasly eine weite Linie versucht.

16:09

Aber Gasly bleibt ruhig, Leclerc steckt zurück.

16:09

Verstappen jetzt im DRS-Fenster von Vettel. Aber er meldet: "Ich habe aus Kurve 7 heraus beim Gaseben etwas Komisches gehört."

16:07

Leclerc mit Quersteher beim Einlenken in die erste Haarnadel.

16:07

Red Bull meldet Verstappen, dass seine Batterie für eine Attacke jetzt bereit ist: "Aber nutze es nur, wenn du es brauchst."

16:06

Leclerc zeigt sich in Stowe wieder innen, aber wieder reicht es nicht. Gasly bleibt vor ihm.

16:05

Leclerc hat in Brooklands schon ein brutales Manöver innen versucht, aber Gasly lenkte ein. Leclerc zog gerade noch zurück.

16:05

Verstappen reagiert davor jetzt auf Vettel und fährt wieder schneller. Die Sekunde wackelt.

16:04

Gasly dahinter bekommt aber Probleme mit Leclerc, der nur mehr 6 Zehntel Rückstand hat und vorbei will.

16:04

Vorne hat Vettel endlich einmal nachgelegt, und ist jetzt schneller als Verstappen. Er kann seinen Vorsprung knapp über einer Sekunde halten.

16:03

Norris hat das gleiche Problem wie Bottas - er fährt auf alten Medium, wird damit nicht bis ans Ende des Rennens durchfahren können. Sonst hat nur Albon dieses Problem, alle anderen werden wohl versuchen, durchzufahren.

16:02

McLaren hat teaminterne Probleme - Sainz nur knapp vor Norris, der hat aber Ricciardo im Nacken. "Wir versuchen es zu lösen", funkt die Box. "Nah, okay, die Strategie hat es schon ruiniert", gibt Norris sarkastisch zurück.

16:02

Ricciardo zeigt sich in Brooklands innen, greift aber noch nicht an.

16:02

Ricciardo erhöht den Druck auf Norris.

16:00

Leclerc ist jetzt dran an Gasly.

16:00

Hamilton fährt vorne momentan in jeder Runde einen neuen Streckenrekord.

16:00

Leclerc zeigt sich am Ende der Hangar-Geraden kurz innen, attackiert aber noch nicht.

15:59

Hülkenberg/Perez geht nicht zu den Stewards, Rennunfall.

15:59

"Mode 8, um die Batterie aufzuladen, bevor du zu Seb kommst", bereitet Red Bull Verstappen vor.

15:58

Gasly fällt zurück, Leclerc ist gleich dran.

15:57

Replay von Perez vs. Hülkenberg: Perez verbremste sich innen und fuhr Hülkenberg rein. Unglückliche Umstände. Perez musste danach an die Box, um den Flügel zu wechseln.

15:57

Verstappen geht auf der Hangar-Geraden locker an Gasly vorbei.

15:56

Dann Gasly, dem Verstappen jetzt Druck macht. Leclerc hat nach seiner ersten Attacke nach dem Safety Car abreißen lassen müssen.

15:56

Vorne ziehen Hamilton und Bottas davon, Vettel kann nicht mithalten. Er fährt eine halbe Sekunde langsamer.

15:55

"Ist etwas auf der linken Seite kaputt gegangen", fragt Leclerc. "Nein, alles okay", beruhigt die Box.

15:54

Sainz denkt dahinter kurz nach, ob er sich einmischen soll, entscheidet sich aber dann dagegen.

15:54

Hülkenberg kommt auch unter Druck von Stroll.

15:54

Dahinter Norris und Ricciardo, der sich jetzt im Chaos Albon geschnappt hat. Dann Räikkönen und Hülkenberg, der nach der Kollision mit Perez zurückgefallen ist.

15:53

Aber Verstappen bleibt am Gas, setzt sich auf der Zielgeraden wieder vor Leclerc.

15:53

Leclerc versucht wieder die Attacke, vor der Schikane setzt er sich außen daneben! Nebeneinander fahren sie durch die Schikane, Leclerc drückt Verstappen mit Berührung raus!

15:52

Im Mittelfeld geht es rund - Albon attackiert Norris, dahinter wollen auch Hülkenberg und Perez profitieren. Perez sticht in Brooklands innen rein, berührt Hülkenberg und beschädigt sich den Frontflügel.

15:51

Safety Car kommt rein.

15:51

Hamilton macht ganz, ganz langsam.

15:51

Jetzt macht er Tempo, fährt weg. Verstappen verbremst sich in der Schikane, fährt fast Gasly ins Heck.

15:50

Der Alfa ist jetzt weg.

15:50

Replay: Giovinazzi drehte sich von alleine ins Kiesbett. Es klang fast nach einem technischen Defekt - als ob im Heck etwas blockierte.

15:49

Im Mittelfeld: Sainz (Hard) vor Norris (Medium), Albon (Medium), Hülkenberg (Hard), Ricciardo (Hard), Perez (Hard), Räikkönen (Hard), Stroll (Hard), Kvyat (Hard).

15:49

"Wie zur Hölle habe ich diese Plätze verloren?", wundert sich Leclerc. "Es ist noch ein langes Rennen", versucht die Box zu beruhigen.

15:48

Damit die Order hinter dem Safety Car: Hamilton (Hard) vor Bottas (Medium), Vettel (Hard), Gasly (Hard), Verstappen (Hard), Leclerc (Hard).

15:47

Dahinter Hülkenberg, er hat gerade auf Hard gewechselt. Dann Ricciardo, der ein zweites Mal an der Box war und auf Hard gewechselt hat.

15:47

Jetzt kommt auch Leclerc, aber eine Runde zu spät - er bekommt Hard, rutscht aber hinter Gasly und Verstappen zurück.

15:46

Auch im Mittelfeld hat einer Glück: Carlos Sainz kommt an die Box, behält den 7. Platz und holt sich Hard.

15:46

Dahinter Norris und Albon, die schon davor auf Mediums gewechselt haben. Allerdings kamen die sich in der Box in die Quere, das liegt bei den Stewards.

15:45

Vettel kommt auf Platz 3 heraus, auf Hard. Dann Leclerc, der auf seinen Mediums auf der Strecke blieb.

15:45

Dann Gasly, der auf seinen Hard auf der Strecke blieb. Dann Verstappen, der auf Hard gewechselt hat.

15:44

Red Bull reagiert, Verstappen kommt ebenfalls.

15:44

Langsamer Stopp bei Hamilton, er bekommt Hard. Vettel dahinter ebenfalls auf Hard.

15:44

Hamilton kommt als Erster wieder raus. Bottas dahinter, er hat übrigens Medium-Reifen. Damit wird er nicht durchkommen.

15:43

Giovinazzi im Kiesbett! Er steckt.

15:43

Hamilton und Vettel haben unglaubliches Glück, sind gerade bei der Boxeneinfahrt. Beide kommen rein.

15:43

Giovinazzi ist in der Schikane im Abseits. Safety Car.

15:42

Jetzt - Leclerc zieht spät, Verstappen drückt sich auf der Hangar-Geraden innen rein. Da ist eine Fahrzeugbreite - Verstappen ist schon daneben, aber Leclerc bremst noch später und drückt sich außen wieder vorbei.

15:42

Wieder nichts für Verstappen. "Er bewegt sich sehr spät", beschwert er sich.

15:41

Verstappen am Limit, kommt mit dem linken Hinterrad aus Luffield ins Kies.

15:40

Leclerc deckt vor der ersten Haarnadel wieder innen ab, Verstappen kommt wieder nicht vobei.

15:40

Leclerc deckt vor Brooklands innen ab, Verstappen versucht es spät außen. Wieder nichts.

15:39

Hamilton mit der schnellsten Rennrunde.

15:39

Leclerc deckt wieder in Brooklands innen ab, Verstappen versucht es außen, steckt wieder zurück.

15:39

Leclerc blockt wieder, vor Stowe. Verstappen überlegt kurz, ob er außen versuchen soll, steckt aber zurück.

15:38

Leclerc blockt auch auf der Hangar-Geraden eine Verstappen-Attacke innen ab.

15:37

Leclerc blockt Verstappen vor der ersten Haarnadel innen ab, Verstappen zuckt gerade noch zurück.

15:37

Bottas kommt an die Box.

15:37

Leclerc blockt wieder, jetzt vor Brooklands. Verstappen riskiert nichts.

15:36

Vorne fährt Bottas jetzt die schnellste Runde, Hamilton ist aus dem DRS-Fenster gefallen. Dahinter Vettel, er war ebenfalls noch nicht an der Box.

15:35

Leclerc drückt ihn in der Bremszone bis an den Kerb, Verstappen muss zurückstecken.

15:35

Leclerc kann sich aber nicht absetzen, Verstappen hängt ihm noch immer im Heck.

15:34

Aber Leclerc kontert mit DRS auf der Wellington-Geraden, zieht wieder vorbei!

15:34

Verstappen knapp davor, er übernimmt den Platz!

15:33

Die Konkurrenz reagiert. Leclerc, Verstappen, Norris, Albon, Hülkenberg kommen in der nächsten Runde an die Box.

15:33

Medium für Verstappen und Leclerc, sie kommen nebeneinander aus der Box!

15:32

Er bekommt Hard-Reifen. Auch Ricciardo kommt an die Box.

15:31

Beide kommen mit DRS auf die Wellington-Geraden. Gasly deckt innen ab, Vettel kann außen nichts machen und muss zurückstecken. Gasly auf 5, Vettel auf 6.

15:31

Gasly kommt am Ende der Runde an die Box.

15:30

Jetzt rutscht Verstappen in Stowe weit raus, Vettel macht Druck.

15:30

Aber Gasly ist da, und bremst sich in der ersten Haarnadel innen an Vettel vorbei!

15:29

Verstappen versucht es außen im Loop, Leclerc drückt ihn raus. Verstappen geht vom Gas.

15:29

Noch einmal, Leclerc wirft Verstappen vor der Schikane die Tür zu. Die Gangart verschärft sich.

15:29

Da kommt Vettel, Verstappen deckt vor Brooklands innen ab. Vettel versucht es außen, steckt zurück.

15:28

Verstappen mit spätem Zucken, Leclerc blockt ihn brutal auf der Hangar-Geraden.

15:27

Bottas und Hamilton holen jetzt den abgeschlagenen Romain Grosjean ein.

15:27

Grosjean macht für Bottas und Hamilton Platz.

15:27

Im Mittelfeld haben sich Norris und Ricciardo jetzt abgesetzt. Hülkenberg liegt 2 Sekunden zurück, hat Albon im Nacken.

15:25

Magnussen meldet, dass etwas in der Pedalerie locker ist. Er kommt an die Box und stellt ab.

15:25

Bottas und Hamilton tauschen vorne schnellste Runden aus. Leclerc bekommt mehr Druck von Verstappen, der jetzt zum ersten Mal auf der Hangar-Geraden ausschert.

15:24

Dahinter bekommt Leclerc jetzt Druck von Verstappen. Bei Leclerc beginnt der linke Vorderreifen stark abzubauen.

15:24

Es ist schon ein Streifen Blasenbildung an Leclercs Reifen zu sehen.

15:23

Dann schon eine klare Lücke, bis Norris, Ricciardo, Hülkenberg und Albon auftauchen. Dann ein Loch zu Sainz, dann Perez mit Räikkönen und Stroll im Schlepptau.

15:23

Bottas kontert vorne mit der schnellsten Rennrunde und fährt sich wieder etwas frei.

15:22

Hamilton ist wieder dran an Bottas.

15:22

Replay: Am Start haben sich auch Norris und Gasly berührt - Norris fuhr Gasly in den rechten Unterboden. Beide kamen aber kaum beschädigt davon.

15:22

Leclerc, Verstappen, Vettel und Gasly haben dahinter eine Vierergruppe gebildet.

15:21

Bottas fährt gleich zwei Mal die schnellste Runde, aber Hamilton zieht nach einer langsameren Runde jetzt wieder das Tempo an.

15:20

Bottas schüttelt Hamilton jetzt einmal ab, hat 1.3 Sekunden herausgefahren. Hamilton muss sich nach dieser Attacke sammeln.

15:19

Bottas deckt innen vor Brooklands ab, Hamilton setzt sich außen daneben und geht vorbei!

15:19

Aber Hamilton kommt schlecht aus Woodcote heraus, Bottas setzt sich innen in Copse daneben und holt sich die Führung zurück!

15:18

Hamilton kommt vor Stowe mit DRS-Überschuss an, aber Bottas deckt halb innen ab. Hamilton zieht zurück, geht kein Risiko ein.

15:18

Bottas muss durch den ersten Sektor abdecken, Hamilton macht starken Druck.

15:17

Bottas und Hamilton setzten sich vorne ab. Sie laufen jetzt auf den aus der Box kommenden Magnussen auf.

15:17

Magnussen macht sich nach Copse dünn, Bottas und Hamilton gehen durch. Leclerc läuft auf.

15:16

Grosjean und Magnussen kommen an die Box - sie haben sich in der schnellen Links Aintree in Runde 1 berührt.

15:15

Ricciardo versucht in Copse außen Norris wieder zu überholen. Beide fahren nebeneinander durch die schnelle Kurve, und dann auch durch Maggotts. Endlich steckt Ricciardo zurück.

15:15

In Brooklands reicht es diesmal für keine Attacke, Bottas bleibt vorne.

15:15

Eine Runde um, Bottas ist unter starkem Druck von Hamilton. Der macht in der ersten Haarnadel wieder Druck, wieder deckt Bottas ab.

15:14

Bottas deckt in der engen Rechts von Brooklands innen ab, Hamilton kann keine Attacke versuchen.

15:13

Start! Bottas kommt gut weg, Hamilton reiht sich dahinter ein. Dann Leclerc vor Verstappen. Vettel kassiert Gasly, der kommt in der ersten Rechts-Haarnadel gleich auch unter Druck von Norris.

15:12

Verstappen fährt übrigens - sollte sich jemand gesorgt haben. Der Heckflügel ist wieder in Ordnung.

15:12

Die Autos biegen in die Startaufstellung ein und beziehen die Positionen.

15:11

Laut Pirelli kann bei einer 2-Stopp ab Runde 9 gewechselt werden. Wer nur einen Stopp machen will, muss bis Runde 18 durchhalten, bevor er auf den Hard wechseln kann.

15:10

Die Autos beginnen die Aufwärmrunde.

15:09

Für die Fahrer, die auf Soft starten, ist eigentlich nur die 2-Stopp eine Option. Die Soft-Reifen halten einfach nicht.

15:09

Jetzt taucht gerade die Sonne auf. Die Streckentemperatur überschreitet 30 Grad, und der Wind beginnt aufzufrischen.

15:08

Laut Pirelli ist aufgrund des hohen Verschleißes eigentlich nur eine Zwei-Stopp-Strategie sinnvoll. Das klingt bei den meisten Teams anders, viele glauben, dass ein Stopp - Medium auf Hard - zumindest machbar ist.

15:07

Dahinter ist die Reifenwahl frei. Giovinazzi, Räikkönen, Sainz, Perez, Stroll, Russell und Kubica setzten auf Medium. Grosjean, Magnussen und Kvyat glauben an Soft.

15:06

Ferrari versucht es trotzdem mit dem Soft, bei beiden Autos. Obwohl sie auch am Freitag in den Renn-Simulationen mit den Reifen die größten Probleme hatten.

15:06

Auch die Mittelfeld-Fahrer Ricciardo, Norris, Albon und Hülkenberg starten auf Soft.

15:05

Renault und McLaren sahen im Mittelfeld am Stärksten aus, aber ihren Gegnern fehlte nicht viel. Außerdem sind Ricciardo, Norris, Albon und Hülkenberg aufgrund ihrer Top-10-Position an ihre Qualifying-Reifen gebunden.

15:05

Die Startreifen an der Spitze also: Bottas, Hamilton, Verstappen und Gasly setzen auf Medium. Der Reifenverschleiß war im Training enorm, der Medium erscheint wie eine logische Entscheidung.

15:04

In Reihe 6: Antonio Giovinazzi und Kimi Räikkönen. Reihe 7: Carlos Sainz und Romain Grosjean. Reihe 8: Sergio Perez und Kevin Magnussen. Reihe 9: Daniil Kvyat und Lance Stroll. Reihe 10: George Russell und Robert Kubica.

15:03

In Reihe 4: Daniel Ricciardo und Lando Norris. In Reihe 5: Alex Albon und Nico Hülkenberg. Das Mittelfeld erscheint hier so eng wie schon länger nicht mehr.

15:02

In der zweiten Reihe droht außerdem Gefahr: Charles Leclerc und Max Verstappen sind nicht weit weg. Ferrari hofft auf eine alternative Strategie, während Red Bull sich im Rennen als Mercedes-Gegner sieht.

15:02

In Reihe 3: Pierre Gasly, endlich einmal nicht weit abgeschlagen. Neben ihm Sebastian Vettel, der am Samstag mit seinem Ferrari überhaupt nicht zurecht kam.

15:01

Damit zum Grid: Die erste Reihe gehört Mercedes, Valtteri Bottas schlug knapp Lewis Hamilton. Mercedes sah auch im Renn-Trimm am Stärksten aus, da lag aber Hamilton vorne. Das Team-Duell könnte eng werden.

15:00

Red Bull montiert die Endplatten wieder. Fünf Mechaniker arbeiten daran, weitere fünf stehen zum Sichtschutz hinter ihnen.

14:58

Wir behalten das im Auge, werfen aber einmal einen Blick auf das Wetter: Stark bewölkt ist es, wie schon den ganzen Vormittag über. 18 Grad Lufttemperatur und 28 Grad Streckentemperatur ist ziemlich kühl.

14:57

Die rechte Endplatte von Verstappens Heckflügel wird abgenommen.

14:56

Wir beginnen gleich mit Stress am Red Bull von Max Verstappen: Mechaniker haben sich um seinen Heckflügel versammelt und schrauben daran herum. FIA-Technik-Mann Jo Bauer steht daneben und überwacht.

14:49

Willkommen zum Rennen in Silverstone! In 20 Minuten geht es los.

Endstand

1 Lewis
Hamilton
1:21:08,452
2
Valtteri Bottas
V. Bottas
Mercedes AMG Petronas
+ 24,928
3
Charles Leclerc
C. Leclerc
Scuderia Ferrari
+ 30,117
4
Pierre Gasly
P. Gasly
Aston Martin Red Bull Racing
+ 34,692
5
Max Verstappen
M. Verstappen
Aston Martin Red Bull Racing
+ 39,458
6
Carlos Sainz jr.
C. Sainz jr.
McLaren F1 Team
+ 53,639
7
Daniel Ricciardo
D. Ricciardo
Renault Sport F1 Team
+ 54,401
8
Kimi Räikkönen
K. Räikkönen
Alfa Romeo F1 Team
+ 1:05,540
9
Daniil Kvyat
D. Kvyat
Scuderia Alpha Tauri
+ 1:06,720
10
Nico Hülkenberg
N. Hülkenberg
Renault Sport F1 Team
+ 1:12,733
11
Lando Norris
L. Norris
McLaren F1 Team
+ 1:14,281
12
Alexander Albon
A. Albon
Scuderia Alpha Tauri
+ 1:15,617
13
Lance Stroll
L. Stroll
Racing Point F1
+ 1:21,086
14
George Russell
G. Russell
Williams Racing
+ 1 Runde
15
Robert Kubica
R. Kubica
Williams Racing
+ 1 Runde
16
Sebastian Vettel
S. Vettel
Scuderia Ferrari
+ 1 Runde
17
Sergio Perez
S. Perez
Racing Point F1
+ 1 Runde
18
Antonio Giovinazzi
A. Giovinazzi
Alfa Romeo F1 Team
Unfall, 19. Runde
19
Romain Grosjean
R. Grosjean
Haas F1 Team
Unfallfolgen, 10. Runde
20
Kevin Magnussen
K. Magnussen
Haas F1 Team
Unfallfolgen, 7. Runde
Gesamtplatzierung
powered by Formel 1 - aktuelle F1-News und alle Infos zur Formel1
Streckeninfo - Silverstone

Schnellste Runde

Lewis
Hamilton
1:27,369