GP von Brasilien Qualifying
2019

Endstand

1 Max Verstappen
2 Sebastian Vettel
3 Lewis Hamilton
4 Charles Leclerc
5 Valtteri Bottas
6 Alexander Albon
7 Pierre Gasly
8 Romain Grosjean
9 Kimi Räikkönen
10 Kevin Magnussen
11 Lando Norris
12 Daniel Ricciardo
13 Antonio Giovinazzi
14 Nico Hülkenberg
15 Sergio Perez
16 Daniil Kvyat
17 Lance Stroll
18 George Russell
19 Robert Kubica
20 Carlos Sainz jr.
1:07,508 1:07,631 1:07,699 1:07,728 1:07,874 1:07,935 1:08,837 1:08,854 1:08,984 1:09,037 1:08,868 1:08,903 1:08,919 1:08,921 1:09,035 1:09,320 1:09,536 1:10,126 1:10,614 keine Zeit

Rennereignisse


20:09

Wir verabschieden uns wieder aus Brasilien, morgen folgt das Rennen. Bis dann!

20:06

"Gratulation an Max", sagt Hamilton. "Wir schienen in P3 ganz wettbewerbsfähig, besser als jetzt, aber ich bin glücklich, dass wir einen Ferrari geschlagen haben."

20:05

"Ich hatte im ersten Run in der letzten Kurve einen kleinen Wackler", sagt Sebastian Vettel. "Aber Fair Play an ihn, er hat die Pole verdient."

20:04

"Das Auto war richtig gut", freut sich Verstappen. "Von Q1 weg ist das Auto geflogen, das war zum Genießen."

20:04

"Ich habe eine andere Linie versucht, die Strecke war aber etwas wärmer und ich bin rausgerutscht", erklärt Verstappen seinen Fehler. "Beim zweiten Mal habe ich es besser hinbekommen."

20:03

Verstappen, Vettel und Hamilton kommen im Parc Ferme an.

20:02

Gasly holt P7, Grosjean P8, Räikkönen P9, Magnussen P10.

20:01

Vettel kann sich nicht verbessern, bleibt auf P2. Hamilton verdrängt Leclerc von P3.

20:01

Bottas holt P5, Albon P6 - damit Verstappen zum zweiten Mal auf Pole!

20:00

Verstappen, Vettel und Leclerc schenken sich im ersten Sektor nichts, Hamilton und Bottas etwas zurück.

20:00

Verstappen diesmal ohne Fehler im Mittelfeld.

20:00

Zeit läuft ab.

20:00

Verstappen bessert nach, 1:07.508.

19:59

Jetzt muss Verstappen rausnehmen, an Räikkönen kommt er nicht mehr vorbei.

19:59

Mit Abstand zu Räikkönen beginnt Verstappen seinen zweiten Versuch.

19:58

Albon, Verstappen, Leclerc, Vetel, Hamilton und Bottas fahren raus.

19:58

Zwischen dieser Gruppe sind die Haas und Räikkönen unterwegs, Verstappen überholt soeben Grosjean.

19:57

Noch 3 Minuten. Weiter warten alle.

19:56

Noch 4 Minuten. Alle stehen wieder an der Box und warten.

19:56

Replay: Leclerc hat seinerseits ebenfalls einen Fehler eingebaut, war in der letzten engen Links mit der rechten Fahrzeugseite am Ausgang auf dem Gras.

19:55

Alle kommen wieder an die Box. Also Verstappen 8 Tausendstel vor Vettel. 0.105 dahinter Leclerc, Hamilton und Bottas fehlen bereits über zwei Zehntel. Albon sogar drei.

19:54

Replay: Verstappen mit einem großen Fehler in der schnellen Bergauf-Links im Mittelsektor, fast rutschte er von der Strecke und ins Gras. Trotzdem Bestzeit.

19:53

Hamilton setzt mit 1:07.861 eine erste Marke, Bottas fast gleich schnell.

19:53

Verstappen auch im ersten Sektor deutlich schneller als Mercedes.

19:53

Und jetzt Verstappen, und um 8 Tausendstel schlägt er Vettel!

19:53

Vettel verdrängt sie mit 1:07.631, Leclerc holt knapp P2.

19:52

Leclerc, Albon und Verstappen streiten sich im Mittelsektor um frische Luft, Hamilton zieht vorne weg und beginnt seine ersten Runde.

19:52

Bottas im ersten Sektor schneller als Hamilton.

19:52

Vettel deutlich schneller als die Mercedes. Hamilton verbremst sich in der zweiten Rechts-Haarnadel kurz, findet aber den Scheitelpunkt.

19:51

Jetzt bewegt sich auch die Spitze. Hamilton, Bottas, Vettel, Leclerc, Albon und Verstappen kommen.

19:49

Ferrari geht das anders an, hier kommen jetzt erst die Reifen ans Auto. In Heizdecken.

19:49

Räikkönen, Gasly und Grosjean verlassen auf alten Soft die Box.

19:48

Eine Minute ist um, noch immer warten alle. Mercedes wieder ohne Heizdecken.

19:47

Q3 beginnt, 12 Minuten laufen. Niemand fährt zum Start raus. Pünktlich verziehen sich auch viele Wolken wieder, die Sonne kommt raus.

19:45

Die Streckentemperatur ist in den letzten Minuten etwas gesunken, während Wolken über den Kurs ziehen. 31 Grad.

19:44

Gleich folgt Q3.

19:42

Weiter sind somit: Verstappen, Leclerc, Vettel, Hamilton, Albon, Bottas, Grosjean, Gasly, Magnussen und Räikkönen.

19:42

Nur Leclerc wählte Medium als Startreifen. Alle anderen in den Top-10 werden auf Soft starten.

19:41

Damit ist ohne Veränderungen Schluss. Norris, Ricciardo, Giovinazzi, Hülkenberg, Perez sind raus.

19:41

Replay: Giovinazzi hat beim Einlenken in der Bergab-Haarnadel Bico do Pato das Heck verloren und sich gedreht. Da mussten einige herausnehmen.

19:40

Hülkenberg und Ricciardo hinter ihm sind besser unterwegs. Perez kann sich nicht verbessern.

19:40

Kurz war auch die gelbe Flagge draußen, im Mittelfeld kann sich niemand verbessern.

19:40

Aber auch für Hülkenberg und Ricciardo reicht es nicht. Zeit läuft ab.

19:39

Im ersten Sektor fehlt Perez eine Zehntel auf P10.

19:39

Im Mittelsektor untersteuert der Racing Point stark, Perez hat zu kämpfen.

19:38

Dahinter Leclerc auf alten Soft-Reifen, Hamilton und Bottas auf neuen Soft.

19:38

Perez beginnt als erster Mittelfeld-Fahrer seine schnelle Runde.

19:37

Jetzt kommen Hülkenberg, Perez, Ricciardo, Grosjean, Magnussen, Gasly, Norris, Giovinazzi, Räikkönen.

19:36

Noch 4 Minuten.

19:35

Noch 5 Minuten. Die Strecke ist leer, alle warten mit ihrem zweiten Run. Vettel wird beim Einfahren in die Box von der FIA zum Wiegen gewunken, weiß sich aber anders als im Vorjahr zu benehmen.

19:34

Replay: Zu Beginn von Q2 fuhr Räikkönen in der Box Norris vor die Nase, es kam aber zu keiner Kollision.

19:34

Im Mittelfeld ist es gewohnt eng: Grosjean, Gasly, Magnussen und Räikkönen sind knapp weiter, während Norris, Ricciardo und Giovinazzi lediglich eine Zehntel finden müssen. Perez und Hülkenberg etwas mehr.

19:33

Im Mittelsektor sah Vettels Ferrari mäßig aus, er war auch langsamer als Leclerc.

19:33

Am Ende reiht sich Vettel hinter Verstappen und Leclerc auf P3 ein.

19:32

Vettel beginnt jetzt seine schnelle Runde. Die Konkurrenz kommt bereits zurück an die Box.

19:32

Vettel mit etwas weiter Linie durch die Bergab-Links Descida do Lago.

19:31

Aber das hält nicht, Verstappen übernimmt mit 1:07.503 P1. 0.385 dahinter reiht sich Leclerc an, Hamilton hat schon 0.585 Sekunden Rückstand.

19:31

Vettel ist inzwischen unterwegs, auf Soft.

19:30

Verstappen nimmt Hamilton und Bottas vier Zehntel im ersten Sektor ab.

19:30

Die Mercedes mit mäßigem ersten Sektor, dort sind mit Norris, Grosjean, Räikkönen und Giovinazzi mehrere Mittelfeld-Piloten schneller.

19:30

Hamilton legt mit 1:08.088 vor, Bottas 0.144 dahinter.

19:29

"Bin ich der erste?", wundert sich Hamilton. Die Box weist ihn an, sich zurückfallen zu lassen, um nicht in den Verkehr zu kommen, da vor ihm alle aus der Box fahren.

19:28

Ferrari tanzt als einziges Team aus der Reihe und schickt Leclerc auf Medium raus. Vettel steht als einziger Fahrer noch immer an der Box.

19:27

12 Minuten vor Schluss machen sich Hamilton und Bottas auf Soft-Reifen auf den Weg. Dahinter folgt Hülkenberg.

19:26

Bei einigen Teams stehen die Autos auch ohne Heizdecken an der Box, ein paar (wie Mercedes) blasen sogar zusätzlich Luft hinein, um Temperatur und Reifendruck niedrig zu halten.

19:24

Q2 beginnt, 15 Minuten laufen. Niemand fährt raus.

19:23

Mit dabei in Q2: Verstappen, Leclerc, Albon, Bottas, Vettel, Hamilton, Magnussen, Norris, Gasly, Hülkenberg, Ricciardo, Giovinazzi, Grosjean, Räikkönen.

19:22

Gleich geht es weiter mit Q2. Da gilt wieder: Die Top-10 qualifizieren sich für Q3 und den Kampf um die Pole. Sie müssen dann allerdings auch auf jenem Reifen starten, mit denen sie sich für Q3 qualifiziert haben.

19:20

An der Spitze hat sich Leclerc auf dem zweiten Reifensatz noch einmal verbessert und fuhr vor auf P2, aber es fehlten noch immer 0.254 Sekunden auf Verstappen.

19:20

Vettel verbesserte sich nicht, blieb auf P6. Verstappen, Albon, Bottas und Hamilton fuhren nicht raus.

19:19

Kvyat scheitert, bleibt auf P16 hängen. Damit ist Schluss.

19:19

Kvyat, Stroll, Russell und Kubica waren zu langsam. Sainz fuhr gar keine Zeit, er ist schon zu Fuß unterwegs zur FIA-Waage.

19:18

Hülkenberg verliert in der zweiten Rechts-Haarnadel fast das Heck, bekommt den Renault aber noch an den Scheitelpunkt.

19:18

Perez rettet sich auf 13, Räikkönen rutscht raus.

19:18

Zeit läuft ab. Hülkenberg schiebt sich vor auf P10, damit rutscht Perez raus.

19:18

Räikkönen rettet sich, Kvyat raus. Stroll scheitert.

19:17

Im Mittelfeld beginnen die schnellen Runden. Norris im ersten Sektor der Beste, knapp vor Magnussen. Hülkenberg zu langsam, er hatte schon auf der Aufwärmrunde Verkehr.

19:17

Hülkenberg im Mittelsektor aber besser unterwegs, das Auto liegt hier auch besser.

19:16

Das Mittelfeld ist wieder unterwegs, die Top-6 sind jetzt wohl fertig. Hamilton auf P6 hat 0.261 Sekunden Vorsprung auf Magnussen.

19:16

Doch nicht - Leclerc und Vettel verlassen auf neuen Reifen die Box. Noch 2 Minuten.

19:14

Bei McLaren vermutet man Probleme mit der Antriebswelle oder dem Getriebe von Sainz. Gestresst versuchen es die Mechaniker in den letzten vier Minuten noch zu reparieren, aber es sieht nicht gut aus.

19:14

Hamilton bricht seine Runde ab. Bottas zieht durch und verbessert sich auf P4, verdrängt Vettel.

19:13

Zumindest Hülkenberg und Stroll haben noch alle Chancen, sie sind nur Zehntel von einem Q2-Platz entfernt.

19:13

Jetzt beginnen Hamilton und Bottas, nach zweier Cooldown-Runden, noch einen Versuch.

19:12

Verstappen, Albon und Vettel sind nach nur einer Runde wieder an die Box. Noch 6 Minuten.

19:12

Magnussen hat sich an die Spitze des Mittelfeldes gesetzt, knapp vor Norris, Grosjean, Gasly, Ricciardo, Kvyat, Giovinazzi, Räikkönen, Perez. Unter dem Strich Hülkenberg, Stroll, Russell, Kubica und Sainz.

19:11

Bei Sainz wird in der Garage die Motorabdeckung abgebaut, das sieht nicht gut aus.

19:11

"Die Reifen sind richtig heiß", meldet Hamilton, der jetzt eine sehr langsame Cooldown-Runde fährt. Und dann noch eine anhängt.

19:10

Hamilton und Bottas reihen sich hinter den Ferraris auf 5 und 6 ein.

19:10

Leclerc bessert nach einer Cooldown-Runde nach und übernimmt P3 von Vettel. Der Deutsche ist währenddessen schon an der Box.

19:09

Fast alle sind unterwegs - nur Carlos Sainz nicht. "Etwas ist weg ... etwas beim Motor!", funkt der nervös. Die Box weist ihn an, wieder reinzukommen.

19:09

Verstappen inzwischen mit Bestzeit im ersten Sektor, dann Quersteher bei der Einfahrt in die zweiten Links-Haarnadel.

19:09

Trotzdem reicht es, Verstappen rettet 0.261 Sekunden Vorsprung auf Albon über die Linie.

19:07

Albon nimmt Vettel 0.053 Sekunden ab und geht in Führung. Leclerc mit 0.089 Sekunden Rückstand auf P3. Verstappen, Hamilton und Bottas sind jetzt ebenfalls unterwegs.

19:07

Auch im Mittelsektor nimmt Albon beiden Ferraris Zeit ab. Vettel setzt sich vorerst knapp vor Leclerc an die Spitze.

19:06

Leclerc und Vettel sind die ersten Top-Piloten auf einer schnellen Runde.

19:06

Dahinter folgt Albon, er ist im ersten Sektor der Schnellste der drei.

19:05

Gasly und Kvyat setzen sich an die Spitze, die ersten vier trennen 0.075 Sekunden.

19:04

Russell holt sich guten Windschatten von einem Toro Rosso, trotzdem wird er sofort von Giovinazzi und Räikkönen verdrängt. Währenddessen fahren alle anderen der Reihe nach auf die Strecke.

19:03

Russell beginnt als erster Fahrer eine schnelle Runde.

19:02

Giovinazzi und Räikkönen folgen, dann Kvyat.

19:01

Kubica kommt wieder an die Box, Russell fährt raus.

19:00

Q1 wird freigegeben, 18 Minuten laufen.

19:00

Wie immer gilt gleich im ersten Qualifying-Teil: Die 15 besten Fahrer steigen in Q2 auf, alle dahinter müssen aussteigen.

19:00

Robert Kubica ist der erste Fahrer auf der Strecke, alle anderen warten noch.

18:58

Wie schon in FP3 ist es auch im Qualifying trocken. Die Lufttemperatur beträgt bei Bewölkung allerdings nur 20 Grad, die Streckentemperatur 36 Grad.

18:57

Das Mittelfeld ist schwer einzuschätzen. Die McLaren von Norris und Sainz waren gut dabei, Toro Rosso und Renault ebenso. Im 3. Training konnten auch die Alfas von Giovinazzi und Räikkönen mithalten.

18:56

Ferrari zeigte sich auf den Geraden in Brasilien wieder stark - nachdem sie in den USA keine so großen Vorteil mehr aufwiesen. Allerdings ist besonders Mercedes im Mittelsektor mächtig.

18:53

Wir erwarten gespannt das vorletzte Qualifying der Saison - in den Trainings lagen Mercedes, Ferrari und Red Bull sehr nah beieinander. Lewis Hamilton sicherte sich am Vormittag die Bestzeit.

18:51

Willkommen zurück zum Brasilien-GP der Formel 1! In 10 Minuten startet das Qualifying.

Endstand

1
Max Verstappen
Verstappen
Max
1:07,508
2
Sebastian Vettel
S. Vettel
1:07,631
3
Lewis Hamilton
L. Hamilton
1:07,699
4
Charles Leclerc
C. Leclerc
1:07,728
5
Valtteri Bottas
V. Bottas
1:07,874
6
Alexander Albon
A. Albon
1:07,935
7
Pierre Gasly
P. Gasly
1:08,837
8
Romain Grosjean
R. Grosjean
1:08,854
9
Kimi Räikkönen
K. Räikkönen
1:08,984
10
Kevin Magnussen
K. Magnussen
1:09,037
11
Lando Norris
L. Norris
1:08,868
12
Daniel Ricciardo
D. Ricciardo
1:08,903
13
Antonio Giovinazzi
A. Giovinazzi
1:08,919
14
Nico Hülkenberg
N. Hülkenberg
1:08,921
15
Sergio Perez
S. Perez
1:09,035
16
Daniil Kvyat
D. Kvyat
1:09,320
17
Lance Stroll
L. Stroll
1:09,536
18
George Russell
G. Russell
1:10,126
19
Robert Kubica
R. Kubica
1:10,614
20
Carlos Sainz jr.
C. Sainz jr.
keine Zeit
Gesamtplatzierung