Regionalliga

Glück im Unglück für Tokat

Essen: Mittelfeldspieler fehlt sechs Wochen

Glück im Unglück für Tokat

Erlitt eine starke Bänderzerrung: Essens Mittelfeldspieler Suat Tokat (re.).

Erlitt eine starke Bänderzerrung: Essens Mittelfeldspieler Suat Tokat (re.). imago

Tokat, der im vergangenen Jahr bereits wegen einer Fraktur des Schienbeinkopfes mehrere Monate ausgefallen war, verdrehte sich im Training am vergangenen Freitag das Knie.

Zuvor hatten sich mit Kapitän Markus Heppke (Muskelfaserriss) und Max Dombrowka (Teilruptur des Innenbandes) bereits zwei Stammkräfte verletzt. Im Heimspiel am Freitag (19.30 Uhr) gegen die Zweitvertretung von Bayer 04 Leverkusen fehlt außerdem Stefan Grummel. Der Ex-Leverkusener sah gegen Bergisch Gladbach seine fünfte Gelbe Karte.