Bundesliga

Borussia Mönchengladbach droht auf Schalke auch der Ausfall von Nico Elvedi

Nächste schlechte Nachricht für die Borussia

Gladbach droht auch Elvedi-Ausfall

Sein Einsatz ist fraglich: Nico Elvedi.

Sein Einsatz ist fraglich: Nico Elvedi. imago images

Der Schweizer nahm am Donnerstagnachmittag nicht am Abschlusstraining teil. Der Grund: Nacken- bzw. Rückenbeschwerden.

Erst am Mittwoch hatte Trainer Marco Rose bekanntgeben müssen, dass Ramy Bensebaini wegen einer Muskelverletzung nicht zur Verfügung steht. Dem Linksverteidiger droht sogar eine Pause über mehrere Wochen.

Bei Elvedi scheint es eher eine kurzfristige Sache zu sein, trotzdem muss mit einem Ausfall im Spitzenspiel auf Schalke am Freitagabend gerechnet werden. Es wäre ein herber Verlust, schließlich war der 23-Jährige wichtiger Bestandteil der besten Defensive der Hinrunde (wie Wolfsburg nur 18 Gegentore).

Als Alternative steht Tony Jantschke bereit, der in der laufenden Saison zehnmal (kicker-Note 2,94) zum Einsatz kam.

jan/cfl