Bundesliga

Giroud fällt durch - wird's doch Pizarro?

Bayern hat Bilbaos Martinez im Blick

Giroud fällt durch - wird's doch Pizarro?

Schweinsteiger und Pizarro (re.)

Bald wieder in einem Team? Bastian Schweinsteiger und Claudio Pizarro (re.) Getty Images

Die Stürmersuche beim FC Bayern geht weiter. Der Franzose Olivier Giroud wurde am Sonntag vor einer Woche beim Spiel seines Klubs Montpellier gegen Lille (1:0) erneut beobachtet, dieses Mal von Assistenztrainer Hermann Gerland und letztmals, der französische EM-Fahrer ist durchgefallen. Dafür bleibt Claudio Pizarro (33/bisher Werder Bremen) ein Thema. "Der Vorstand muss Entscheidungen treffen", sagt Uli Hoeneß, der Aufsichtsratsvorsitzende.

Im Fokus: Javi Martinez

Derweil ist Javi Martinez, dynamischer 1,90-Meter-Mann, der als Akteur zwischen beiden Strafräumen gilt, ins Visier des Rekordmeisters geraten. Der 23-Jährige kann jedoch auch in der Abwehrzentrale agieren und entwickelt einen unheimlichen Zug nach vorn. Der Haken an der Sache: Die Bayern müssen Verhandlungsgeschick beweisen, die Ablöse für den Spieler ist auf 40 Millionen Euro festgeschrieben. Nachdem in der vergangenen Saison eine Verpflichtung des Leverkuseners Arturo Vidal nicht geklappt hat, könnte es diesmal mit Martinez funktionieren. Der spanische Nationalspieler wurde inzwischen beobachtet.

Spielersteckbrief Pizarro
Pizarro

Pizarro Claudio

Spielersteckbrief Javi Martinez
Javi Martinez

Martinez Aginaga Javier

Werder Bremen - Vereinsdaten
Werder Bremen

Gründungsdatum

04.02.1899

Vereinsfarben

Grün-Weiß

Bayern München - Vereinsdaten
Bayern München

Gründungsdatum

27.02.1900

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Athletic Bilbao - Vereinsdaten
Athletic Bilbao

Gründungsdatum

01.01.1898

Vereinsfarben

Rot-Weiß

Werder Bremen - Die letzten Spiele
Hoffenheim Hoffenheim (H)
1
:
1
Freiburg Freiburg (A)
1
:
1
Bayern München - Die letzten Spiele
Frankfurt Frankfurt (H)
5
:
0
Atl. Madrid Atl. Madrid (H)
4
:
0
Athletic Bilbao - Die letzten Spiele
Osasuna Osasuna (A)
1
:
0
Levante Levante (H)
2
:
0

Mit Bilbao erreichte der defensive Mittelfeldmann in der zu Ende gehenden Saison gleich zwei Endspiele. In der Europa League verloren die Basken mit 0:3 in Bukarest gegen Atletico Madrid, in der Copa del Rey geht es am 25. Mai gegen den entthronten Meister FC Barcelona um Silberware.

Dynamischer Hüne: Javi Martinez, hier im Duell mit Alexis Sanchez (FC Barcelona, li.).

Dynamischer Hüne: Javi Martinez, hier im Duell mit Alexis Sanchez (FC Barcelona, li.). imago

Trainiert wurde Martinez bislang vom "El Loco" Marcelo Bielsa. Der argentinische Trainerfuchs setzte den Hünen bevorzugt als rechten In­nenverteidiger ein. Diese Position kann Martinez angesichts des Ausfalls von Carles Puyol im Nationalteam helfen, er zählte schon 2010 zum weltmeisterlichen Kader, hatte aber nur einen Einsatz, beim 2:1 gegen Chile. Insgesamt machte er sieben Länderspiele, null Tore.

In der spanischen Liga sind für den 2011er U-21-Europameister 201 Spiele notiert (23 Tore). In der aktuellen Saison traf er in 31 Ligaeinsätzen viermal ins Tor.

Natio­naltrainer Vicente del Bosque sieht ihn wegen seiner Physis "zum Mit­telfeldspieler prädestiniert". Marti­nez wurde 2006 für sechs Millionen Euro von CA Osasuna aus Pamplona geholt und mit 18 Jahren sofort Stammspieler bei Ath­letic.

Finale - Sonderheft 2011/12