Eishockey

"Gesicht der Capitals": Ovechkin erhält neuen Fünfjahresvertrag

Jagd auf Gretzkys Rekord

"Gesicht der Capitals": Ovechkin erhält neuen Fünfjahresvertrag

Jubelt weiter im Dress der Caps: Alexander Ovechkin.

Jubelt weiter im Dress der Caps: Alexander Ovechkin. imago images/ZUMA Wire

Alexander Ovechkin bleibt für weitere fünf Jahre bei den Washington Capitals. Der 35 Jahre alte Russe unterzeichnete am Dienstag einen Vertrag, der ihm jährlich 9,5 Millionen US-Dollar (8 Millionen Euro) garantiert. "Ich bin zurück, DC", schrieb er bei Instagram - mit fünf Ausrufezeichen.

Ovechkin sei das Gesicht der Capitals, betonte Sportchef Brian MacLellan: "Alex verkörpert das, was unsere Franchise ausmacht, und wir sind begeistert, dass er seine Karriere für die nächsten fünf Jahre im Trikot der Caps fortsetzen wird." Den lukrativen Vertrag handelte er selbst mit seiner Familie aus, wie er es schon 2008 gemacht hatte, als er einen 13-Jahres-Vertrag über 124 Millionen Dollar unterschrieb.

Gretzky erzielte 894 Tore - Ovechkin steht bei 730

Ovechkin absolvierte bislang 1.197 Spiele für die Capitals, das erste am 5. Oktober 2005. Bereits 2004 hatte Washington ihn im Draft gezogen. Er erzielte bis dato 730 Tore in der Hauptrunde und liegt damit auf dem sechsten Rang der ewigen Torjägerliste in der NHL.

In der Mitteilung über die Verlängerung seines Vertrags rechneten die Capitals auch schon hoch, wann Ovechkin die 800er-Marke knacken wird. Sollte er seinen Schnitt von 0,61 Toren pro Spiel beibehalten, würde er demnach in seinem 1.312. Spiel die nächste historisch Treffermarke erreichen. Die bis heute meisten NHL-Treffer erzielte der legendäre Wayne Gretzky mit 894. Und die hat Ovechkin auch im Visier.

dpa