2. Bundesliga

Johannes Geis bleibt dem FCN "längerfristig" erhalten

Der Club bindet den nächsten Leistungsträger

Geis bleibt dem FCN "längerfristig" erhalten

Zuletzt Torschütze gegen St. Pauli: Johannes Geis (li.).

Zuletzt Torschütze gegen St. Pauli: Johannes Geis (li.). imago images/Zink

Auf ein verwirrendes Video hat der 1. FC Nürnberg auf Social Media diesmal verzichtet, die Vertragsverlängerung von Geis verkündeten die Franken mit einem Zusammenschnitt seiner bisher schönsten Tore für den Club.

"Johannes gehört zu den Köpfen unserer jungen Mannschaft. Nachdem er zu Beginn seiner Zeit beim Club einigen Schwankungen unterlegen war, hat er sich aufgrund seiner Leistungen und seiner Persönlichkeit zu einem absoluten Führungsspieler entwickelt", begründet Sportvorstand Dieter Hecking die Ausdehnung des im Sommer auslaufenden Arbeitspapiers.

Es passt für mich einfach alles zusammen.

Johannes Geis

Geis ist bei Trainer Robert Klauß im defensiven Mittelfeld gesetzt, in dieser Saison absolvierte der 28-Jährige alle 15 Spiele, 14 davon von Beginn an. "Es passt für mich einfach alles zusammen. Die Sportliche Leitung, die Mannschaft, das Umfeld. Die Entwicklung der letzten Monate ist durchweg positiv. Es macht großen Spaß, beim 1. FC Nürnberg zu spielen und ich fühle mich extrem wohl hier", erklärt Geis auf der Vereinswebsite die Entscheidung für den FCN. 

tso

Das sind die Trainer der Zweitligisten